Corona-Pandemie: Kreis und Stadt Paderborn werden Modellregion für Lockerungen im Sportbereich – ein Kommentar
Akteure übernehmen große Verantwortung

Paderborn -

Konsequente Nachverfolgung, testen, impfen und Digitalisierung: Mit Hilfe dieses Vierklangs soll es nun in Stadt und Kreis Paderborn im Rahmen eines Modellprojekts testweise Lockerungen für einzelne Sportstätten geben. Von Ingo Schmitz 
Samstag, 10.04.2021, 03:27 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 10.04.2021, 03:27 Uhr
Der Paderborner Ahorn-Sportpark.
Der Paderborner Ahorn-Sportpark. Foto: Oliver Schwabe
Vielen Menschen geht das Modellprojekt aber nicht weit genug. Der Vereinssport komme zu kurz, heißt es da. Andere hingegen würden es lieber sehen, wenn alle öffentlichen Einrichtungen bis auf weiteres geschlossen blieben, um die dritte Welle zu brechen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7909213?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851069%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7909213?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851069%2F
Kein Ende im Gaza-Konflikt - Haus von Hamas-Chef beschossen
Dichter Rauch hängt nach mehreren israelischen Luftangriffen über den Gebäuden von Gaza-Stadt.
Nachrichten-Ticker