Höxter Quälte Paar auch Frau in Detmold?

Wil­fried W. (46) steht bald in Paderborn vor Gericht. Foto:

Das »Horror-Paar« von Höxter soll 2009 eine Frau aus Detmold in ihrer eigenen Wohnung eingesperrt, unter Medikamente gesetzt und gequält haben. mehr...

Das Haus in Höxter-Bosseborn. Foto: Harald Iding

Höxter »Wilfried hat mich zu einem Wrack gemacht«

Bei der Mordkommission Bosseborn hat sich eine Frau gemeldet und ausgesagt, sie sei vor etwa 20 Jahren von Wilfried W. schwer misshandelt worden. mehr...


Teile des Sichtschutz-Zaunes an dem Haus sind abgebaut worden. Foto: Harald Iding

Höxter Offene Fragen im Fall Bosseborn

Wenn im Oktober vor dem Landgericht Paderborn der Prozess gegen das »Horror-Paar« aus Höxter beginnt, wird die Mordkommission ihre Arbeit noch längst nicht beendet haben. mehr...


Elf Verhandlungstage vor Landgericht Paderborn angesetzt : Prozess gegen »Horror-Paar« beginnt Ende Oktober

Höxter Prozess gegen »Horror-Paar« beginnt Ende Oktober

Der Prozess  gegen das »Horror-Paar« von Höxter-Bosseborn soll Ende Oktober vor dem Landgericht Paderborn beginnen. Peter Wüller, der Verteidiger von Angelika B. (47), sagte am Dienstag, als erster Verhandlungstag sei der 26. Oktober vorgesehen. mehr...


Verteidiger Peter Wüller Foto:

Höxter Angelika B. wehrt sich

Während Angelika B. (47) bei der Kripo reinen Tisch macht und sich schwer belastet, stellt Wilfried W. (46) sie als Haupttäterin dar und spielt den Unbeteiligten. Dagegen wehrt sich die 47-jährige jetzt. mehr...


151 - 160 von 185 Beiträgen