Bielefeld Die Suche nach dem Woher und Wohin

Der Kosmologe Prof. Dr. Dominik Schwarz in der Ausstellung „Westfalen im Mondfieber“ des Naturkundemuseums. Foto: Bernhard Pierel

Unvorstellbare 14 Milliarden Jahre alt ist unsere Welt, hervorgegangen aus dem “Urknall”. Wie das Universum entstanden ist, wie es aussieht und wie es sich entwickelt, das sind Fragen, mit denen sich Prof. Dr. Dominik Schwarz beschäftigt. Er ist Kosmologe. mehr...

Benni Stiesch in seinem Element: bei „Rad(t)schlag“, der gut ausgestatteten AStA-Werkstatt. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Rat, wenn’s ums Rad geht

Sein Motto trägt Benni Stiesch auf seinem T-Shirt: Burn fat – not oil, Verbrenne Fett, kein Öl. Er hält sich daran: Fast alle seine Wege legt der 52-Jährige mit dem Fahrrad zurück. mehr...


Elisabeth Ebert, Leiterin der „English Drama Group“ der Uni. inmitten der Requisiten: In großen Kisten lagern Kostüme, es gibt Stühle, Tischchen, Lampen, Koffer, Spiegel – und ein großes gelbes Sofa. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Spielerisch Englisch lernen

Als Schülerin hätte Elisabeth Ebert gerne Theater gespielt, traute sich aber nicht so recht. Als Studentin an der Universität Bielefeld hat sie die Leidenschaft für das Theater für sich entdeckt: Die 23-Jährige leitet sogar die „English Drama Group“ der Uni. mehr...


Seit 2018 ist Prof. Dr. Minh Nguyen an der Universität Bielefeld. Die Soziologin forscht zu den Lebensbedingungen von Wanderarbeitern in China und Vietnam, hat zudem eine hochkarätige EU-Förderung eingeworben. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld Das Leben der Wanderarbeiter

Die 13-jährige Tochter von Minh Nguyen fand es schlicht „cool“, dass ihre Mutter einen der wichtigsten EU-Förderpreise erhalten hat. Denn mit immerhin 1,5 Millionen Euro wird die Wissenschaftlerin unterstützt. mehr...


Musik, Literatur, Kunst und Kultur begleiten Dr. Hans-Martin Kruckis sein Leben lang. Mit vielen Veranstaltungen bereichert er das Uni-Leben und lockt Bielefelder in die Hochschule.

Bielefeld Der Kultur verpflichtet

Eigentlich, erzählt Dr. Hans-Martin Kruckis, habe er ja „auf Lehramt“ studiert. Tatsächlich stellte er aber früh fest, dass die Schule für ihn nicht der richtige Arbeitsplatz sei. Ihn interessierte das Biotop Universität. Und so blieb er der Uni Bielefeld treu, ist heute Geschäftsführer und Programmleiter des Zentrums für Ästhetik. mehr...


Ein Ambiente, in dem sich Kinder wohlfühlen: Dr. Boukje Habets im Kinderlabor der Universität. Foto: Sabine Schulze

Bielefeld »Wir suchen immer Kinder«

»B hoch 3« heißt das Kinderlabor der Universität Bielefeld etwas kryptisch. »Die drei B’s stehen für berühren, bewegen und begreifen«, erläutert die Leiterin Dr. Boukje Habets. Denn in dem Kinderlabor wird erforscht, wie die sensorische und motorische Entwicklung von Babys, Kindern und Jugendlichen verläuft. mehr...


Sie sind eigentlich nur als Team denkbar: die Professoren Dr. Barbara und Dr. Christian Kaltschmidt, die »roten Biologen« der Universität Bielefeld, gehen seit der Hochzeit 1985 ihren Weg gemeinsam – längst auch beruflich. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Ein Paar in doppelter Hinsicht

Wenn es irgendwann möglich ist, Alzheimer oder Parkinson zu heilen, ist das auch ein Verdienst von Prof. Dr. Barbara Kaltschmidt und Prof. Dr. Christian Kaltschmidt: Die Biologen der Universität Bielefeld haben es geschafft, in Gehirnen Zellen nachwachsen zu lassen. mehr...


Nur zu studieren reicht Luise Borries nicht: Für sie ist die Uni auch Lebensraum, hier musiziert sie und treibt Sport. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Chorsingen zum Ausgleich

Luise Borries ist bereits »fertige« Grundschullehrerin. Dennoch ist sie weiter an der Universität Bielefeld eingeschrieben: Sie studiert für das Lehramt für sonderpädagogische Förderung. mehr...


Dr. Susan Banihaschemi weiß, was es heißt, Beruf und eine Familie mit drei Kindern unter einen Hut zu bringen. In dieser Phase ihres Lebens überwiege die »Rush Hour«, sagt sie lachend.

Bielefeld Sie kämpft für Chancengleichheit

Rückenwind und Ermutigung soll das Programm »Movement« der Universität Bielefeld für Studentinnen und Wissenschaftlerinnen sein. Dr. Susan Banihaschemi begleitet vor allem junge Doktorandinnen auf ihrem Weg. mehr...


Prof. Dr. Wolfgang Braungart hat weit gespannte Interessen und Beziehungen: Er ist permanenter Gastprofessor in Shanghai und immer wieder für mehrwöchige Aufenthalte in Indien, Japan und an weiteren chinesischen Hochschulen. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Der Ästhet

Ein bisschen, gesteht Prof. Dr. Wolfgang Braungart zu, sei sein Büro in der Universität wie die Kunstkammern früherer Zeiten: natürlich mit vielen Büchern, aber auch mit Bildern, Plakaten, Fotografien oder einem Rentiergeweih, das er in Schweden gefunden hat. mehr...


Bassist Christian Kruse (links) und Sänger Felix Schönfuss bringen mit ihrer Band »Adam Angst« das Publikum zum Springen. Foto: Marie Schumacher

Bielefeld Songs gegen Hass und Faschismus

Die Universität Bielefeld feiert 50-jähriges Bestehen – und mit ihr die Studenten mit einem Konzertabend im Lokschuppen. mehr...


Swantje Lahm bricht eine Lanze dafür, in der Lehre viele Schreibanlässe zu schaffen. Das trage zu einer vertieften Auseinandersetzung mit den Studieninhalten bei und strukturiere die Gedanken, sagt die 44-Jährige mit Überzeugung. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld »Schreiben führt zu Gedanken«

Schreiben ist auch Denken, sagt Swantje Lahm. »Denn man kann beim Schreiben Gedanken entwickeln, die man sonst nicht gehabt hätte.« mehr...


Dirk Hormann möchte für das Krafttraining begeistern: Denn damit seien alle Muskeln zu stärken. Sein Tipp für den Alltag: einen Schrittzähler anschaffen. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Der Trainer der Trainer

Sportlich aktiv war Dirk Hormann schon immer, mit Leidenschaft und leistungsorientiert. Da ist es fast logisch, dass der 35-Jährige daraus einen Beruf gemacht hat: Der Sportwissenschaftler ist im Fitness- und Gesundheitszentrum der Universität Bielefeld quasi der Trainer der Trainer. mehr...


Christoph Dockweiler ist überzeugt, dass digitale Medien helfen können, Gesundheitsbotschaften an den Mann zu bringen. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld Für mehr Gesundheit und Sicherheit

Wie können Botschaften über Gesundheit und einen gesunden Lebensstil an den Mann und die Frau gebracht werden? Und was kann die Telemedizin leisten? Fragen, mit denen sich Prof. Dr. Christoph Dockweiler befasst. mehr...


Die Band »Von wegen Lisbeth« (hier beim Campus-Festival im vergangenen Jahr) kommt zum musikalischen Jubiläumsfest der Uni in den Lokschuppen. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld Uni feiert mit »Alle Farben« und »Von wegen Lisbeth«

Zum 50-jährigen Jubiläum veranstaltet die Universität ein besonderes Geburtstagsfest: Am 23. und 24. Oktober findet das Event »#ubijubi« in Kooperation mit dem Lokschuppen statt. mehr...


1 - 15 von 63 Beiträgen