Paderborn/Höxter Gericht entlässt Gutachter

Tag 36 im »Horror-Haus«-Prozess: Landgericht Paderborn bestellt Nahlah Saimeh zu Wilfried W.s Gutachterin: Gericht entlässt Gutachter

Nach einer wochenlangen Hängepartie hat das Landgericht Paderborn am Dienstagmorgen Dr. Nahlah Saimeh zur Gutachterin von Wilfried W. bestellt. Sie löst damit im »Horror-Haus«-Prozess  Gutachter Michael Osterheider ab. mehr...

Psychologe Maximilian Wertz, Prof. Dr. Michael Osterheider und Gutachterin Dr. Nahlah Saimeh. Foto: Besim Mazhiqi

Höxter/Paderborn »Horror-Haus«-Prozess: Gericht entscheidet über weitere Schritte

Das Landgericht Paderborn steckt im Prozess um das »Horrorhaus« von Höxter in der Klemme. Nach über einjähriger Verhandlungsdauer steht einer der beiden Gutachter vor dem Aus. Wie soll es weitergehen? mehr...


Richter im »Horror-Haus«-Prozess: Bernd Emminghaus. Foto: Ingo Schmitz

Paderborn/Höxter Bosseborn-Richter verschiebt Pensionierung

Der Vorsitzende Richter im »Horror-Haus«-Prozess, Bernd Emminghaus, verschiebt seine Pensionierung. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Paderborn/Höxter Wie krank ist der Gutachter wirklich?

Seit drei Wochen verhandelt das Paderborner Schwurgericht im »Horror-Haus«-Prozess ohne den Gutachter Prof. Michael Osterheider. Er hat sich krankgemeldet und ein Attest vorgelegt. mehr...


Prof. Michael Osterheider ist krankgeschrieben. Foto: Mazhiqi

Paderborn Kein Hinweis auf Betrug

Der Verdacht, der psychiatrische Gutachter Prof. Michael Osterheider aus Regensburg habe einen Besuch im Detmolder Gefängnis abgerechnet, obwohl er nicht dort gewesen sei, hat sich nicht bestätigt. mehr...


Zwei Angeklagte, zwei Gutachten – und ganz unterschiedliche Kosten. Foto:

Paderborn/Höxter Wie kommt das?

Mehr als 30.000 Euro für ein dünnes Gutachten – am Rande des »Horror-Haus«-Prozesses vor dem Landgericht Paderborn werden immer mehr Fragen laut, die den Gutachter Prof. Michael Osterheider (61) aus Regensburg betreffen. mehr...


Das Land- und Amtsgericht in Paderborn: Hier wird der Prozess um das sogenannte »Horror-Haus« verhandelt. Foto: Jörn Hannemann (Archiv)

Paderborn/Höxter Gutachter weiter krank: Verhandlung im Mordprozess Höxter fällt aus

Das Landgericht Paderborn hat den nächsten Verhandlungstag im Prozess um die tödlichen Misshandlungen im sogenannten »Horror-Haus« von Höxter-Bosseborn abgesagt. mehr...


41 - 50 von 186 Beiträgen