Sa., 22.06.2019

Plastikbecher werden von der Anlage verbannt – E-Tickets sollen künftig Papier sparen Halle will klimaneutralstes Turnier der Welt werden

Die schönste Seite des Gerry-Weber-Stadions, das voraussichtlich noch in diesem Sommer den Namen eines einen anderen Unternehmens aus der Region erhalten soll.

Die schönste Seite des Gerry-Weber-Stadions, das voraussichtlich noch in diesem Sommer den Namen eines einen anderen Unternehmens aus der Region erhalten soll. Foto: Thomas F. Starke

Von Hans Peter Tipp

Halle (WB). Grün ist die Farbe des Turniers, Grün liegt im Trend: Jetzt hat sich der neue Titelsponsor des Rasenturniers in Halle mit einer Klimaoffensive zu Wort gemeldet. »Unsere Mission ist es, die Noventi Open zum klimaneutralsten Tennisturnier der Welt zu machen«, sagte Vorstandsmitglied Dr. Sven Jansen am Samstag in Halle.

Zuvor hatte der neue Namenssponsor den ökologischen Fußabdruck des Turniers errechnen lassen. Basis sei eine Zuschauerzahl von 100.000. Das Institut »Fokus Zukunft« aus Berg am Starnberger See sei auf eine Gesamtbelastung von rund 13.600 Tonnen Kohlendioxid gekommen. Am Samstag setzte Dr. Jansen diese Zahl in Relation zu anderen Großevents: »Das ist ungefähr ein Drittel dessen, was bei großen Fußballturnieren binnen einer Woche anfällt.«

CO²-Ausstoß wird in Brasilien kompensiert

Zur Kompensation unterstütze man nun ein von der Bundesregierung zertifiziertes Wasserprojekt in Brasilien unter Hoheit der Vereinten Nationen. In Deutschland sei eine Kompensation bei den gegenwärtigen Werten nicht erforderlich. Dr. Jansen: »Wir müssen den Ländern helfen, in denen es nicht so ist wie bei uns.«

Ein Rezept habe Noventi auch gegen den Plastikmüll auf der Anlage gefunden. An den Getränkeständen seien von Samstag an die Plastikbecher durch nachhaltige, klimafreundliche Verpackungslösungen und Einweggeschirr aus nachwachsenden oder recycelten Rohstoffen ersetzt worden. Dr. Jansen: »Das war wegen der Kürze der Zeit nicht früher möglich. Aber natürlich werden wir versuchen, das im nächsten Jahr noch auszuweiten.« Als mögliche Bereiche dafür nannte er das Thema E-Mobilität und die Ausgabe von E-Tickets, um Papier zu sparen.

Der Noventi-Vorstand bezeichnete die Veranstaltung am Rothenbaum in Hamburg als bislang einziges klimaneutrales ATP-Turnier der Welt. Halle will nachziehen – und noch mehr. Dr. Jansen am Samstag: »Ich glaube, wir können es besser als Hamburg.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6713812?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F6613939%2F6613942%2F