Tennis in Halle Roger Federer mit einer Torte begrüßt

Roger Federer und Turnierdirektor Ralf Weber bei der Begrüßung in Halle. Foto: Oliver Schwabe

Turnierdirektor Ralf Weber hat Tennis-Superstar Roger Federer in Halle begrüßt. Der Schweizer hofft darauf, beim Rasenturnier gut anzuschneiden. Dann, so sagte er am Samstag, reise vielleicht auch sein Vater Robert nach Halle nach. mehr...

Der Portugiese Joao Silva spielte schon für den früheren Bundesligisten BW Halle. Foto: Oliver Schwabe

Tennis in Halle Joao Sousa führt Qualifikation an

16 Tennisprofis wollen sich an diesem Wochenende für das Hauptfeld in Halle qualifizieren. Der Portugiese Joao Silva ist in der Qualifikation topgesetzt. Mit Mischa Zverev, Matthias Bachinger, Louis Weßels und Mats Moraing schlagen auch vier Deutsche auf. mehr...


Turnierdirektor Ralf Weber heißt Alexander Zverev herzlich willkommen. Foto: Noventi Open/HalleWestfalen

Tennis in Halle Turnierdirektor froh: Zverev ist da

Mit Alexander Zverev ist der erste Topstar des Rasentennisturniers in Halle eingetroffen. Turnierdirektor Ralf Weber begrüßte ATP-Weltmeister am Freitag auf dem Turniergelände: »Wir freuen uns auf deinen Start hier.« mehr...


Gemeinsam sind sie stark: Jan-Lennard Struff (links) und Ben McLachlan. Foto: Jürgen Hasenkopf/München

Tennis in Halle Struff darf doppelt ran

Die deutsche Karte sticht beim Tennisturnier in Halle auch im Doppel. Mit Jan-Lennard Struff ist am Freitag der aktuell zweitbeste deutsche Tennisprofi in das Hauptfeld des Doppelwettbewerbs nachgerückt. mehr...


In Halle feierte Kohlschreiber einen seiner acht Titel.Foto: Starke

Tennis in Halle Aus Erfahrung gut

Das nennt sich wohl Heimatverbundenheit. Tennisprofi Philipp Kohlschreiber hat die meisten seiner acht Turniertitel in Deutschland gesammelt. In Halle triumphierte er 2011. In diesem Jahr ist der 35-Jährige zum 15. Mal in Ostwestfalen zu Gast. mehr...


36 - 40 von 55 Beiträgen

Und das waren die Gerry Weber Open 2018 – die WESTFALEN-BLATT-Berichterstattung.