Mo., 17.06.2019

Augsburger verpasst Chance auf Duell mit Zverev Kohlschreiber in Halle schon draußen

Philipp Kohlschreiber.

Philipp Kohlschreiber. Foto: Oliver Schwabe

Halle (WB/dis). Kleiner Stimmungsdämpfer bei den Noventi Open: Philipp Kohlschreiber ist beim Tennisturnier in Halle bereits in der ersten Runde gescheitert.

Der 35-Jährige unterlag dem US-Amerikaner Steve Johnson glatt in zwei Sätzen. Nach 68 Minuten war die 3:6, 3:6-Niederlage des Augsburgers besiegelt. In der Vorwoche hatte er auch beim Rasenturnier in Stuttgart eine Auftaktniederlage erlitten. Dadurch verpasste Kohlschreiber, Halle-Gewinner von 2011, die Chance auf ein deutsches Achtelfinal-Duell mit Alexander Zverev.

Der an Nummer zwei gesetzte Hamburger startet am Montagabend gegen Robin Haase aus den Niederlanden in das Turnier.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6700095?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F6613939%2F6613941%2F