Ostwestfalen-Lippe Einladung an Leser: „Jeder kann uns besuchen!“

Chefredakteur Ulrich Windolph, Hausleiterin Stefanie Kruse, Stiftungsvorstand Adrian Köstler, Spendenorganisator und Reporter Christian Althoff sowie Hausleitungs-Assistentin Mareike Hohmeyer bei der symbolischen Spendenübergabe. Foto: Bernhard Pierel

Im Eingangsbereich des McDonald’s-Elternhauses hängen Zettel mit Wünschen: Eine Springform, eine neue Bratpfanne, Staubsaugerbeutel, Briefporto... Viele dieser Wünsche kann sich die spendenfinanzierte Einrichtung jetzt erfüllen – dank unserer Spendenaktion. mehr...

Birgit Franzsander (rechts) übergibt Mareike Hohmeyer ihre Spende Foto:

Delbrück Baumschule spendet für Elternhaus

Die Weihnachtsspendenaktion des WESTFALEN-BLATTES steuert auf die 100.000-Euro-Marke zu. Jetzt haben eine Delbrücker Baumschule und ihre Kunden gespendet. mehr...


Der Papa ist zur Arbeit: Simone Müller freut sich mit ihren Töchtern Lisa (15), Lotta (9) und Lena (13) auf Weihnachten. Foto: Christian Althoff

Weihnachtsspendenaktion Lotta ist eine Kämpferin

Das Wohnzimmer ist weihnachtlich geschmückt, und Simone Müller (44) sitzt mit ihren Töchtern Lisa (15), Lena (13) und Lotta (9) bei selbstgebackenem Kuchen am Esstisch. „Dass wir drei Kinder haben, ist ein Wunder“, sagt sie. mehr...


Noah vor seiner ersten Opertaion in der Kinderherzklinik Bad Oeynhausen. Foto: Noszyk

Bad Oeynhausen „Wir leben hier und jetzt”

Monatelang wachte Meike Noszyk (30) von morgens bis abends am Bett ihres herzkranken Sohnes Noah. „Ich hatte vom vielen Sitzen Wasseransammlungen in den Beinen und habe reichlich Gewicht verloren, weil ich fast nie zum Essen gegangen bin. Denn ich habe jedes Mal gedacht: Vielleicht sitzt du gerade das letzte Mal an Noahs Bett.“ mehr...


Seit vier Jahren lebt Theo mit einem Spenderherzen. Fotos: Althoff

Weihnachtsspendenaktion „Es zählt nur noch die Familie“

Das lange Warten der Familie auf ein Spenderherz, sagt Lucas Kapusta (40), habe alle noch mehr zusammengeschweißt. »Wir haben mehr als ein Jahr in einem Zimmer des McDonald-Elternhauses gelebt und festgestellt: Du brauchst nicht viel zum Leben. Und das Wichtigste kannst du dir sowieso nicht kaufen.« mehr...


Birgit Franzsander (rechts), ihr Mann Andreas und ihre Schwägerin Nicole Deutloff mit ihren Kindern Finn und Nele. Foto: Jörn Hannemann

Delbrück/Bad Oeynhausen Baumschule unterstützt Weihnachtsspendenaktion für das McDonald-Elternhaus

Die Baumschule Franzsander aus Delbrück (Kreis Paderborn) nutzt ihren Weihnachtsbaumverkauf traditionell, um eine gute Sache zu unterstützen. In diesem Jahr ist es die WESTFALEN-BLATT-Weihnachtsspendenaktion für das Elterhaus an der Kinderherzklinik in Bad Oeynhausen. mehr...


Kinderkardiologe Dr. Edzard zu Knyphausen untersucht Carolin (19), die seit fast sieben Jahren mit einem Spenderherzen lebt. Foto: Christian Althoff

Weihnachtsspendenaktion „Das Atmen macht wieder Spaß“

Es war ein paar Minuten vor ihrer mündlichen Abiturprüfung, als Carolin Foerster merkte, dass mit ihr etwas nicht stimmte. „Ich habe noch schnell aufgeschrieben, welche Medikamente ich nehme, und bin dann bewusstlos geworden.“ mehr...


Das Kuscheltier ist immer dabei: Dieses Foto haben die Eltern im September gemacht, nachdem Nele im Herzzentrum operiert worden war. Foto:

Weihnachtsspendenaktion Schwerer Start ins Leben geglückt

Aufgeregt strampelt Nele in ihrem Bett und lächelt. „Sie hat alles gut weggesteckt“, sagt die Mutter und streichelt die Kleine. Nele war gerade fünf Wochen alt, als sie in Bad Oeynhausen am Herzen operiert werden musste. mehr...


Fast zwei Jahre lang wartete Tobias im Herzzentrum auf ein Spenderorgan. Eine waschmaschinengroße Pumpe hielt ihn am Leben. Foto:

Weihnachtsspendenaktion Tapferer Tobias

Kontrolltermin im Herzzentrum. Langsam fährt Kardiologin Dr. Anca Racolta mit der Ultraschallsonde über Tobias’ Brust und schaut auf den Bildschirm. »Das sieht gut aus«, sagt sie, und der 13-Jährige lächelt. mehr...


Stefanie Kruse leitet seit 2005 das Ronald-McDonald-Elternhaus, das von dem Architekten Frank Gehry entworfen wurde. Foto: Christian Althoff

Weihnachtsspendenaktion »Wir haben schon 4500 Familien aufgenommen«

Vor 20 Jahren haben unsere Leser mit 1,8 Millionen Mark den Grundstein für das Ronald-McDonald-Haus an der Kinderherzklinik in Bad Oeynhausen gelegt, 2001 wurde es eröffnet. In diesem Jahr soll der Erlös der Weihnachtsspendenaktion erneut dem Haus zugute kommen. mehr...


Foto:

WESTFALEN-BLATT Weihnachtsspendenaktion hilft Eltern herzkranker Kinder

Vor 20 Jahren hatten WESTFALEN-BLATT-Leser mit 1,8 Millionen Mark den Grundstein für das Elternhaus gelegt. In diesem Jahr soll die Weihnachtsspendenaktion der Zeitung das Ronald-McDonald-Haus in Bad Oeynhausen, das seinen Betrieb weitgehend aus Spenden finanziert, erneut unterstützen. mehr...


1 - 11 von 11 Beiträgen

Die Weihnachtsspendenaktion 2019

Hier geht es zur Website der McDonald's Kinderhilfe.

Die WESTFALEN-BLATT-Weihnachtsspendenaktion 2019 unterstützt das Ronald-McDonald-Haus in Bad Oeynhausen. Dort können Familien herzkranker Kinder wohnen, während ihr Kind im Herzzentrum liegt.

Spendenstand: 106.169 Euro

Wenn Sie helfen möchten, spenden Sie bitte auf das Konto des McDonald-Elternhauses
DE16 4949 0070 0000 8803 00
Stichwort: Leserspende
Für eine Spendenquittung notieren Sie bitte Ihre Adresse auf dem Überweisungsträger.

Spendernamen werden nicht veröffentlicht. Bei Fragen helfen wir Ihnen unter 0521/585254 und spende@westfalen-blatt.de.