SC Paderborn 07 Die erste Elf steht

Die erfolgreiche Paderborner Pokalelf spielt auch in Kiel: Trainer Steffen Baumgart stellt zum Ligaauftakt nicht um. Foto: Jörn Hannemann

Vor dem Zweitligastart am Sonntag bei Holstein Kiel will Paderborns Trainer Steffen Baumgart personell nichts ändern. mehr...

Steffen Baumgart während des Pokalspiels gegen Wiedenbrück. Foto: Wilfried Hiegemann

SC Paderborn 07 SCP-Trainer Baumgart setzt zum Start in Kiel auf die Pokal-Elf

Steffen Baumgart setzt zum Meisterschaftsauftakt des SC Paderborn 07 in der 2. Fußball-Bundesliga auf seine Pokal-Elf vom vergangenen Wochenende. „Die Jungs haben es gut gemacht und sind sehr gut drauf“, sagte er am Freitag. mehr...


Fabian Wohlgemuth wurde am 2. April 1979 in Berlin geboren und ist seit dem 1. Mai als Geschäftsführer Sport beim SCP angestellt. Der 41-Jährige arbeitete zuvor als Jugend-Chefscout beim Hamburger SV und VfL Wolfsburg sowie als Manager bei Holstein Kiel. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn 07 Wohlgemuth: „Der Fußball von heute verzeiht keine Fehler“

Dem Bundesliga-Abstieg musste Fabian Wohlgemuth noch nahezu tatenlos zusehen, bei der Zusammenstellung des aktuellen Kaders bewies Paderborns neuer Geschäftsführer Sport bisher aber ein gutes Händchen. Ein Interview: mehr...


Paderborner Fußballgeschichte: Das Duo Stefan Effenberg (links, Trainer) und Michael Born (Manager) wurde noch vor dem Zweitligaabstieg gefeuert. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn 07 Nach Abstieg durchgereicht

Abstieg nach nur einer Saison in der 1. Liga: Das gab es vor fünf Jahren schon einmal. Nur da endete die folgende Zweitligasaison in einem kompletten Desaster: Der SC Paderborn 07 wurde noch einmal Ligaletzter und damit innerhalb von nur zwölf Monaten von der 1. bis in die 3. Liga durchgereicht. mehr...


Abwehrspieler Jan-Luca Rumpf wechselt vom Erstligaabsteiger SC Paderborn 07 zum Regionalligisten Fortuna Köln. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn 07 Rumpf wird ein Fortune

Fußball-Zweitligist SC Paderborn 07 vermeldet einen weiteren Abgang: Abwehrspieler Jan-Luca Rumpf hat seinen Vertrag beim SCP aufgelöst und schließt sich Regionalligist Fortuna Köln an. mehr...


Diesen Torjubel wird es im SCP-Trikot nicht mehr geben: Ben Zolinski (r.) ist schon weg, Hamid Sabiri soll gehen. Foto: Hannemann

SC Paderborn Hopp oder top

Aufstieg oder Abstieg, Platz zwei oder 18: In den vergangenen Jahren ging es für den SC Paderborn nur rauf oder runter. Wie in einer Achterbahn. Drei Aufstiegen stehen vier (sportliche) Abstiege gegenüber. Einmal ging es sogar gleich dreimal in Folge abwärts. mehr...


Dr. Carsten Linnemann ist eines von 34 Mitgliedern in der neuen „Taskforce Zukunft Profifußball“. Foto: dpa

SC Paderborn 07 Linnemann in Taskforce berufen

Dr. Carsten Linnemann, stellvertretender Wirtschaftsratsvorsitzender beim SC Paderborn 07, wurde vom DFL-Präsidium in die neu geschaffene „Taskforce Zukunft Profifußball“ berufen. mehr...


Hier feiert Ben Zolinski einen Treffer für den SC Paderborn 07, in der kommenden geht der Angreifer für den Zweitligarivalen FC Erzgebirge Aue auf Torjagd. Für den SCP war der 28-Jährige in 143 Einsätzen 26-mal erfolgreich, davon dreimal in der ersten Liga. Foto: Besim Mazhiqi

SC Paderborn 07 Zolinski zieht’s nach Aue

Ben Zolinski, dessen Vertrag beim SC Paderborn nicht verlängert worden war, hat einen neuen Verein gefunden. Der 28-jährige Stürmer wechselt nach vier Jahren bei den Ostwestfalen ablösefrei zum Zweitligarivalen FC Erzgebirge Aue und unterschrieb bei den Sachsen einen Dreijahresvertrag. mehr...


Arminias kaufmännischer Geschäftsführer Markus Rejek (rechts) und Paderborns Geschäftsführer Martin Hornberger. Fotos: Oliver Schwabe und Thomas F. Starke Foto:

Arminia Bielefeld/SC Paderborn „20 Prozent sind ein Anfang“

Nach wochenlangen Diskussionen hat die Politik am Dienstag grünes Licht für eine teilweise Rückkehr der Fußballfans in den Stadien der 1. und 2. Bundesliga gegeben. Das sagen Arminia Bielefelds Geschäftsführer Markus Rejek und SCP-Geschäftsführer Martin Hornberger. mehr...


SCP-Coach Steffen Baumgart während des Pokalspiels gegen Wiedenbrück. Foto: Wilfried Hiegemann

SC Paderborn 07 Baumgart: „Fähigkeiten, die wir für unser Spiel nutzen wollen“

Julian Justvan ist mit 22 Jahren noch jung, spielte bislang für den VfL Wolfsburg in der Regionalliga und ist der nächste Zugang des SC Paderborn. „Julian hat Fähigkeiten, die wir für unser Spiel nutzen wollen, aber er ist auch ein Spieler, den wir noch entwickeln“, sagte Trainer Steffen Baumgart. mehr...


Julian Justvan mit dem Trikot seines neuen Vereins. Foto: SC Paderborn

SC Paderborn 07 Rückennummer 10: Paderborn holt Justvan aus Wolfsburg

Der SC Paderborn hat sich fünf Tage vor seinem ersten Saisonspiel in der 2. Fußball-Bundesliga bei Holstein Kiel mit Mittelfeldspieler Julian Justvan vom VfL Wolfsburg verstärkt. mehr...


Voller Einsatz: Paderborns neuer Kapitän und Abwehrchef Sebastian Schonlau gegen Wiederbrücks Saban Kaptan Foto: dpa

SC Paderborn Trainer und Mannschaft wählten Abwehrchef Sebastian Schonlau zum Kapitän

Wenn Paderborns Trainer Steffen Baumgart gefragt wurde, welche Spieler er für den Neuaufbau braucht, fiel zuerst der Name Sebastian Schonlau. Der 26-Jährige hat sich zum Führungsspieler entwickelt, als Kapitän steht er nun besonders im Blickpunkt. mehr...


SCP-Geschäftsführer Martin Hornberger freut sich mit Maren Hartmann (Marketing) und Neele Rickers (Leiterin Marketing, CSR & Entwicklung) über den Startschuss zur Kampagne. Foto:

SC Paderborn 07 Der SCP hat jetzt ein Leitbild

Gemeinsam mit Fans, Gremien und Mitarbeitern hat der SC Paderborn 07 erstmals ein Leitbild entwickelt, das die Werte und Handlungsleitlinien des Vereins darstellt. Das beschreibt unter dem Motto „Mit Herzblut. Fußball.“ in zwölf Leitsätzen die gemeinsame Idee, wie der Erstligaabsteiger zukünftig strategisch und inhaltlich arbeiten und auftreten will. mehr...


Dennis Srbeny darf beim Paderborner 5:0-Sieg über Viertligist Wiedenbrück gleich dreimal jubeln.. Foto: Wilfried Hiegemann

SC Paderborn/SC Wiedenbrück Srbeny trifft dreifach

Holprige Vorbereitung, souverän im ersten Pflichtspiel: Mit 5:0 (3:0) schlug Zweitligist SC Paderborn am Sonntagnachmittag den SC Wiedenbrück und zog souverän in die zweite Runde des DFB-Pokals ein. Im Gütersloher Heidewaldstadion konnte auch das Paderborner Sturmduo die eigene Torflaute beenden mehr...


Marlon Ritter verlässt Paderborn. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Marlon Ritter geht zum 1. FC Kaiserslautern

Kurz vor dem Beginn der Pflichtspiele in der Saison 2020/2021 vermeldet der SC Paderborn einen weiteren Transfer. mehr...


In der Schüco-Arena empfängt Arminia Bielefeld am 26. September den 1. FC Köln zum Spiel der Fußball-Bundesliga. Foto: Thomas F. Starke

Sport Mehr als 300 Menschen bei NRW-Sportveranstaltungen möglich

Bei Sportveranstaltungen in Nordrhein-Westfalen sollen von der kommenden Woche an mehr als 300 Zuschauer erlaubt werden. Das teilte die Staatskanzlei nach einem Sport-Gipfel von Ministerpräsident Armin Laschet (CDU)  mit Funktionären verschiedener Sportarten mit. mehr...


SCP-Torwart Jannik Huth fällt aufgrund eines Kahnbeinbruchs für mehrere Wochen aus. Foto: dpa

SC Paderborn 07 SCP gehen die Torhüter aus

Kurz vor dem ersten Pflichtspiel, der DFB-Pokalpartie gegen den SC Wiedenbrück (Sonntag, 15.30 Uhr, in Gütersloh), gehen dem SC Paderborn 07 die Torhüter aus. Sowohl Jannik Huth (Kahnbeinbruch) als auch Nachwuchskeeper Moritz Schulze (Nasenbeinbruch) fehlen vorerst verletzungsbedingt. mehr...


Mit 26 Jahren übernimmt Sebastian Schonlau noch mehr Verantwortung: Der Innenverteidiger ist neuer SCP-Kapitän. Foto: dpa

SC Paderborn Schonlau ist der neue Kapitän

Dreimal in Folge hatte Paderborns Trainer Steffen Baumgart den Innenverteidiger Christian Strohdiek (32) zum Kapitän bestimmt, Donnerstag nahm er einen Wechsel vor. Strohdiek ist künftig der Stellvertreter von Sebastian Schonlau. mehr...


Handschlag nach einem insgesamt gutem Start: Frederic Ananou soll beim SCP die rechte Abwehrseite besetzen. Foto: imago

SC Paderborn Die zweite Chance

Schwer verletzt, abgestiegen und zuletzt auch noch den Wiederaufstieg knapp verpasst – wenn Paderborns neuer Rechtsverteidiger Frederic Ananou über seine Zeit beim FC Ingolstadt spricht, kann er nur über wenig Positives berichten. mehr...


Paderborns Trainer Steffen Baumgart in der Benteler-Arena beim Testspiel gegen den VfB Lübeck. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn SCP-Trainer Baumgart: Corona ändert Finanzgebaren nicht

Steffen Baumgart, Trainer des SC Paderborn 07, glaubt nicht an Veränderungen beim Finanzgebaren im Fußball durch die Corona-Krise. Das sei schwierig, weil sich das Denken der Menschen eher nicht verändere, sagte er in einem Interview. mehr...


Zweikampfstark: Paderborns zentraler Mittelfeldspieler Sebastian Vasiliadis soll nicht verkauft werden. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn/Arminia Bielefeld SCP: Vasiliadis wird nicht verkauft

Die Aussage von Paderborns Manager war zumindest relativ deutlich: „Wir haben nicht vor, den Spieler zu verkaufen.“ So reagierte am Montag Fabian Wohlgemuth auf Meldungen, Erstliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld habe beim Angebot für Sebastian Vasiliadis nachgelegt. mehr...


Der Kapitän fällt: Christian Strohdieks Sturz führte gegen Lübeck zum Strafstoß. Der SCP legte am Wochenende gleich eine doppelte Bauchlandung hin. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Viele Fragezeichen

Das Urteil von Paderborns Trainer Steffen Baumgart nach den beiden Testspielniederlagen zum Abschluss der Vorbereitung war gnadenlos: „So werden wir nicht bestehen.“ mehr...


Kapitän Christian Strohdiek (rechts) im Kopfball-Duell. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Nach 2:0 noch 2:3

Mit einer 2:3-Niederlage nach einer 2:0-Führung gegen den VfB Lübeck schloss der Zweitligist SC Paderborn am Sonntag die Testpielserie ab. Die SCP-Tore zum dritten Niederlage in der Vorbereitung schossen Uwe Hünemeier (55.) und Antony Evans (59.). mehr...


1 - 25 von 2323 Beiträgen