>

SC Paderborn »Zu 100 Prozent überzeugt«

Streli Mamba mischt wieder mit: Am Sonntag steht Paderborns Stürmer wieder in der Startelf. Foto: Oliver Schwabe

Ein Freund von Länderspielpausen wird Steffen Baumgart nicht mehr. Paderborns Trainer würde immer spielen. Die zweite »Zwangspause« dieser Saison nutzte er aber auch dafür, die sieglose Situation, den Fußball Marke SCP und damit sich selbst zu hinterfragen. mehr...

Sebastian Vasiliadis, hier verfolgt von Münchens Joshua Kimmich, hat in dieser Saison noch keine Minute verpasst. Foto: imago

SC Paderborn Das Herz des Aufsteigers

Paderborns Mittelfeldakteur Sebastian Vasiliadis hat die freien Tage in der Länderspielpause genutzt, um den Fußball mal Fußball sein zu lassen. Nun liegt die Konzentration des 22-Jährigen wieder einzig und allein auf dem kommenden Kellerduell. mehr...


Auch sein Vertrag läuft aus: Ben Zolinski (hier im Duell mit Bayerns Niklas Süle) stürmt seit 2016 für den SCP. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Paderborn plant noch zweigleisig

Der SC Paderborn und die 1. Liga – gut bekommt den Ostwestfalen das Oberhaus nicht. Vor vier Jahren stieg der Verein nach zwölf Monaten direkt wieder ab und wäre fast im Fußball-Niemandsland versunken. mehr...


Am 16. September 2018 trafen Bernard Tekpetey (links) und Sven Michel beim 5:3-Sieg des SC Paderborn in Köln. Foto: dpa

SC Paderborn Drei Siege, 13 Tore

Alle drei Neulinge auf den letzten drei Plätzen – nach sieben Bundesliga-Spieltagen sieht sich Steffen Baumgart auch in diesem Punkt bestätigt. mehr...


Uwe Hünemeier fällt vorerst verletzt aus. Foto: Thomas F. Starke

SC Paderborn Hünemeier fällt lange aus

Für Uwe Hünemeier ist es die zweite unangenehme Nachricht innerhalb kurzer Zeit, hatte er vor dem jüngsten Heimspiel seinen Stammplatz in der Innenverteidigung räumen müssen. Nun fällt er verletzungsbedingt aus. mehr...


Der SC Paderborn muss für mehrere Wochen auf seinen Innenverteidiger Uwe Hünemeier verzichten. Foto: Hannemann/Archiv

SC Paderborn SC Paderborn mehrere Wochen ohne Hünemeier

Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn muss für mehrere Wochen auf seinen Innenverteidiger Uwe Hünemeier verzichten. mehr...


SCP-Akteur Mohamed Dräger fehlt aufgrund einer Innenbandverletzung. Foto: Thomas F. Starke

SC Paderborn Dräger nicht für Tunesien im Einsatz

Während ihre Teamkollegen ein freies Wochenende verbringen durften, war für zwei Nationalspieler in Reihen des Bundesligisten SC Paderborn harte Arbeit angesagt. Allerdings ohne den erhofften Erfolg. mehr...


Nach dem Duell gegen die Bayern und Robert Lewandowski verlor Uwe Hünemeier (rechts) seinen Stammplatz beim SCP. Foto: dpa

SC Paderborn Hünemeier kämpft um seinen Platz

Wer Uwe Hünemeier beim Abpfiff des Paderborner Testspiels gegen den SV Wehen Wiesbaden beobachtete, der hätte meinen können, der SCP sei gerade aus der Bundesliga abgestiegen. Mit hängendem Kopf und leerem Blick verließ der 33-Jährige den Platz. mehr...


Marvin Ajani vom SV Wehen Wiesbaden (Mitte) im Zweikampf gegen Paderborns Gerrit Holtmann (rechts), der nach 27 Minuten den Ausgleich erzielte. Foto: Dieter Schachtschneider

SC Paderborn 3:1-Vorsprung verspielt

Der SC Paderborn kann nicht mehr gewinnen. Im Nordhessenstadion von Lohfelden verspielte der Erstligist am Donnerstag im Testspiel gegen Zweitligist SV Wehen Wiesbaden sogar eine 3:1-Führung. Am Ende hieß es 3:3 (1:1). mehr...


Mittwochabend schrieben Paderborns angezählte Angreifer nur fleißig Autogramme: Streli Mamba (links) und Babacar Gueye machen hier Jayden Rom aus Brakel glücklich. Foto: Rene Wenzel

SC Paderborn »Drei Sprints reichen nicht«

Ein paar Tage brauchte Paderborns Trainer Steffen Baumgart, um das 1:2 gegen den FSV Mainz auch »gedanklich« in den Griff zu bekommen. Die Fehler in der Defensive waren offensichtlich, die mangelhafte Durchschlagskraft im Angriff ebenso. mehr...


»Es ist ja auch nicht so, dass wir permanent ausgekontert werden«: Für SC-Manager Martin Przondziono hakt es bei dem Bundesligisten derzeit an »Kleinigkeiten«. Foto: Thomas F. Starke

SC Paderborn »Bei uns wird niemand nervös«

Nach sieben sieglosen Spielen mit nur einem Punkt wird die Lage beim Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn langsam bedrohlich. Für Manager Martin Przondziono hakt es an »Kleinigkeiten«. mehr...


Sven Michel (Mitte), hier beim Bundesligaspiel gegen den FSV Mainz, und der SC Paderborn treten am Mittwoch für ein Benefizspiel bei der SpVgg Brakel an. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn SC Paderborn testet doppelt

Fußball-Bundesligist SC Paderborn überbrückt mit zwei Testspielen die zweite Länderspiel-Pause. Die Partie beim Landesligisten SpVgg Brakel am Mittwoch hat allerdings einen traurigen Hintergrund. mehr...


Mit Helm, aber in einem anderen Trikot: Der Paderborner Klaus Gjasula kämpft mit Albanien um ein EM-Ticket. Foto: imago

SC Paderborn Die Pause nervt

Fünf Spieler auf Länderspielreise – die sportliche Führung beim SC Paderborn sah solche Einladungen bislang auch als Bestätigung der guten Arbeit beim Bundesligisten. Daran hat sich grundsätzlich nichts geändert, Trainer Steffen Baumgart sieht das Thema aber auch kritisch. mehr...


Bundesliga-Premiere: Leopold Zingerle hütete in dieser Saison zum ersten Mal das Tor. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Nur ein Punkt nach sieben Spieltagen

Die Bundesligatabelle machte es nach dem 1:2 gegen den FSV Mainz 05 erneut deutlich: Der SC Paderborn ist am Ende. Aber nur tabellarisch, wie Manager Martin Przondziono ausdrücklich betonte. mehr...


Innenverteidiger Sebastian Schonlau. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Zwei Wechsel für die Zukunft

Wer es wagt, gegen die Bayern einem 20-jährigen Innenverteidiger sein Bundesliga-Debüt zu verschaffen, dem ist vieles zuzutrauen und tatsächlich traf Paderborns Trainer Steffen Baumgart auch vor dem Kellerduell mit Mainz 05 wieder besondere Maßnahmen. mehr...


Der gesperrte Mainz-Trainer Sandro Schwarz hat den Sieg beim SC Paderborn im Teambus gesehen. Foto: dpa

SC Paderborn Mainz-Trainer sieht Sieg gegen Paderborn im Teambus

Bus statt Tribüne: Bis eine halbe Stunde vor Spielbeginn war es ein normaler Ablauf, dann nahm Trainer Sandro Schwarz im Mainzer Mannschaftsbus Platz und schaute sich den 2:1 seiner Mannschaft beim SC Paderborn am TV an. mehr...


Der SCP verliert gegen Mainz. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Paderborn bleibt sieglos

Der SC Paderborn geht ganz schweren Zeiten entgegen: Die Ostwestfalen verloren am Samstag mit 1:2 (1:2) gegen den FSV Mainz 05, bleiben damit in der Liga sieglos auf dem letzten Platz. Mit Video. mehr...


Paderborns Trainer Steffen Baumgart fiebert förmlich dem ersten Sieg als Bundesliga-Trainer entgegen. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Die Sehnsucht ist groß

Sechs Spiele und nur ein Punkt – den Bundesliga-Start hatte sich Paderborns Trainer Steffen Baumgart komplett anders vorgestellt. »Das ist für uns alle zu wenig«, stellte der 47-Jährige fest. mehr...


Die Fans des SC Paderborn. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Heimspiel ist nicht ausverkauft

Wie schon die Heimaufgabe gegen den SC Freiburg ist auch die Paderborner Partie am Samstag gegen den FSV Mainz 05 noch nicht ausverkauft. Bis Freitag hatte der SCP knapp 14.000 Tickets abgesetzt, 15.000 Besucher fasst die Arena. mehr...


Gegen seinen Ex-Klub Mainz möchte Jannik Huth keinen Ball aus dem Netz holen. Foto: Thomas F. Starke

SC Paderborn Huths Hoffnungen

Dieses Ranking auf seiner Prioritätenliste dürfte Jannik Huth exklusiv haben. Statt das Duell mit den Bayern auf Rang eins der attraktivsten Heimspiele zu positionieren, sortiert der Paderborner den am Samstag anstehenden Besuch des FSV Mainz 05 an erster Stelle ein. Mit Video: mehr...


SCP-Trainer Steffen Baumgart bittet seine Profis zu zwei Testspielen. Foto: Thomas F. Starke

SC Paderborn SCP testet gegen Brakel und Wiesbaden

Für die zweite Länderspiel-Pause der Bundesliga-Saison 2019/2020 haben die SCP07-Kicker zwei Testspiele vereinbart. mehr...


Schiedsrichter Dr. Felix Brych zeigt Sandro Schwarz, der von Rouven Schröder (von links) zurückgehalten wird, Gelb-Rot. Foto: imago

SC Paderborn Team ohne Trainer

Sandro Schwarz wird am Freitag wie zu jedem Auswärtsspiel mit seiner Mannschaft anreisen. Dennoch ist in Paderborn vieles anders als sonst: Schwarz ist als erster Bundesligatrainer Gelb-Rot-gesperrt und darf sein Team nicht coachen. mehr...


Der Ticketverkauf für drei Auswärtsspiele des SC Paderborn ist gestartet. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Freier Ticketverkauf für SCP-Spiele gestartet

Der freie Verkauf für Auswärts-Tickets des SC Paderborn beim 1. FC Köln, im DFB-Pokal bei Bayer 04 Leverkusen und bei der TSG 1899 Hoffenheim ist gestartet. mehr...


Paderborns Trainer Steffen Baumgart spielt am Rasenrand immer mit. Foto: Oliver Schwabe

Paderborn Der Druck steigt

Wenn Paderborns Trainer aktuell eins nicht hören will, dann ist es das Wort »Schlüsselspiel«. Vor dem Kellerduell am Samstag (15.30 Uhr) gegen den Drittletzten FSV Mainz 05 geht Steffen Baumgart sogar die Beschreibung »richtungsweisend« schon zu weit. mehr...


Tor für Paderborn: Kai Pröger dreht jubelnd ab, Jerome Boateng und Alphonso Davies sind fassungslos. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Pröger sammelt Pluspunkte

Spiel verloren, Tor geschossen – als Kai Pröger nach dem 2:3 gegen die Bayern den Rasen der Benteler-Arena verließ, strahlte der Paderborner Außenstürmer wie nach einem Heimsieg. mehr...


1 - 25 von 1923 Beiträgen