>

SC Paderborn 07 Lingfeld raus – Tumani übernimmt

Nach nur fünf Spielen ist Schluss: Daniel Lingfeld hat mit der U19 des SCP nach dem 2:2 zum Auftakt gegen Essen nicht mehr gepunktet und muss die Bank räumen. Foto: Jörn Hannemann

Fünf Spiele, ein Punkt: U19-Bundesligist SC Paderborn 07 ist schwach gestartet und das hat Folgen. Trainer Daniel Lingfeld muss gehen. Der Sportliche Leiter Ayhan Tumani übernimmt. mehr...

SCP-Schlussmann Leopold Zingerle war ein großartiger Rückhalt seiner Mannschaft. Foto: imago

SC Paderborn Helden auf den zweiten Blick

Es gab die offensichtlichen Matchwinner beim 5:3-Sieg des SCP in Köln: Doppelpacker Philipp Klement oder die beiden Paderborner Premieren-Torschützen Bernard Tekpetey und Babacar Gueye. Aber das war längst nicht alles in einer denkwürdigen Zweitliga-Partie. mehr...


Wenn Ostwestfalen aus dem Häuschen sind: Die SCP-Fans feiern mit den Spielern den denkwürdigen Triumph in Köln. Foto: imago

SC Paderborn Aufsteiger besteht Reifeprüfung

Dass der SC Paderborn kein klassischer Aufsteiger ist, der nur um den Klassenerhalt in Liga zwei kämpft, das hatten die Ostwestfalen schon an den ersten vier Spieltagen bewiesen. Was in Köln passiert ist, hat den Paderborner Saisonstart aber auf eine andere Ebene gehoben. mehr...


Im zweiten Versuch: Philipp Klement scheitert per Elfmeter an Timo Horn, verwandelt dann aber den Nachschuss Foto: Imago

SC Paderborn Der Dirigent wird zum Torjäger

Er ist der Grund, warum einer der besten Paderborner der Vorsaison Woche für Woche auf der Bank Platz nehmen muss. Auch für Marlon Ritter führt an diesem Philipp Klement momentan kein Weg vorbei. mehr...


Emotionale Trainer im Duell: Paderborns Steffen Baumgart und Kölns Markus Anfang treffen am Sonntag aufeinander. Foto: Schwabe, imago

SC Paderborn »Eine große Aufgabe«

Es wartet die wohl beste Mannschaft der Liga in einem vollen Stadion. Doch wer glaubt, der SC Paderborn habe Bammel vor dem Auftritt bei Spitzenreiter 1. FC Köln, der sieht sich getäuscht. mehr...


Armin Veh ist seit Dezember 2017 Sport-Geschäftsführer beim 1. FC Köln. Foto: dpa

SC Paderborn Veh: »Ich traue Paderborn einiges zu«

Seit Dezember 2017 ist Armin Veh Sport-Geschäftsführer beim 1. FC Köln. Vor dem Heimspiel am Sonntag (13.30 Uhr) gegen den SC Paderborn sprach der 57-Jährige mit Peter Klute. mehr...


Mohamed Dräger (links) steht in Köln nach abgelaufener Sperre wieder in der Startelf des SC Paderborn. Foto: imago

SC Paderborn Dräger zurück in der Startelf

Anfang Februar dieses Jahres spielte der SC Paderborn in Liga drei beim Provinzverein SG Sonnenhof Großaspach, etwas mehr als ein halbes Jahr danach geht es für den Aufsteiger am Sonntag (Anstoß 13.30 Uhr) eine Etage höher zum 1. FC Köln. Mit Video: mehr...


SCP-Geschäftsführer Sport Markus Krösche (r.) freut sich mit Chef-Trainer Steffen Baumgart und Teammanager Ole Siegel über die Verstärkung durch Martin Przondziono. Foto:

SC Paderborn Martin Przondziono ergänzt die sportliche Führung

Mit Martin Przondziono konnte der SC Paderborn einen ausgewiesenen Fachmann als Leiter Sport des Lizenzspielerbereichs gewinnen. Der 49-jährige Scout und Sportmanager ergänzt die sportliche Leitung um den Geschäftsführer Sport Markus Krösche. mehr...


SCP-Trainer Steffen Baumgart sah ein 3:1 seiner Mannschaft. Foto: Thomas F. Starke/Archiv

SC Paderborn SCP siegt auch im zweiten Test

Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat auch den zweiten Test innerhalb der Länderspielpause gewonnen. Der SCP besiegte am Freitag in Langlingen bei Celle Regionalligist FC Viktoria Berlin mit 3:1 (1:1). mehr...


Marlon Ritter traf zum 3:0 für den SCP. Foto: Besim Mazhiqi

SC Paderborn SC Paderborn gewinnt Testspiel mit 3:0

Zweitligist SC Paderborn hat in einem Testspiel eine Warsteiner Topelf 3:0 (2:0) bezwungen. »Wir haben uns pro Halbzeit sieben bis acht gute Möglichkeiten erspielt. Das war positiv, aber natürlich hätten wir vorm Tor konsequenter sein müssen«, sagte Trainer Steffen Baumgart. mehr...


SCP-Neuzugang Babacar Gueye (links). Foto: dpa

SC Paderborn Paderborn testet doppelt

Bevor nach der Länderspielpause mit dem Gastspiel bei Absteiger und Tabellenführer 1. FC Köln der erste Saisonhöhepunkt wartet, stehen für den SC Paderborn zwei Testspiele auf dem Programm. mehr...


Nur »grundsätzlich zufrieden«: Paderborns Manager Markus Krösche stellt hohe Ansprüche an das Team. Foto: Thomas F. Starke

SC Paderborn Krösche: »Mir ist egal, welchen Platz wir belegen«

Vor der Länderspielpause zieht Manager Markus Krösche im Gespräch mit Matthias Reichstein eine Zwischenbilanz, nennt seine Ziele mit dem SCP, urteilt über die Gegner und beschreibt die erste Zeit ohne den ehemaligen Präsidenten Wilfried Finke. mehr...


SCP-Trainer Steffen Baumgart. Foto: Thomas F. Starke

SC Paderborn SCP ist nie langweilig

Mit fünf Punkten und dem Einzug in die zweite Pokalrunde geht der SC Paderborn in die Länderspielpause: Eine Bilanz, auf die Trainer Steffen Baumgart zufrieden zurückblicken kann. mehr...


Der neue WhatsApp-Newsletter des WESTFALEN-BLATT. Foto:

In eigener Sache Unser neuer Newsletter bei WhatsApp

Holen Sie sich Nachrichten aus Ostwestfalen-Lippe direkt auf das Smartphone: Das WESTFALEN-BLATT versorgt Sie, liebe Leserinnen und Leser, fortan mit einem Themen-Überblick aus der Region. mehr...


Robert Tesche (rechts) und Tim Hoogland (links) aus Bochum treffen im zweiten Bundesligaspiel zwischen dem SC Paderborn 07 und dem VfL Bochum 1848 auf Ben Zolinski aus Paderborn. Foto: Thomas F. Starke

SC Paderborn Paderborn belohnt sich nicht

Am frühen Freitagabend trennten sich der SC Paderborn 07 und der VfL Bochum am 4. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga mit 2:2 (0:1). Dabei zeigten die Gastgeber erneut ihre Comeback-Fähigkeiten und drehten das Spiel nach Rückstand in Halbzeit eins. Als es bereits nach dem zweiten Heimsieg für die Paderborner aussah, glich Silvère Ganvoula doch noch aus. mehr...


Der 23-jährige Senegalese Babacar Guèye (links) wechselt von Hannover 96 zum SC Paderborn. Foto: dpa

SC Paderborn Babacar Guèye kommt von Hannover 96

Am letzten Tag der Sommertransferphase kündigt der SC Paderborn noch einen Neuzugang an: Babacar Guèye wechselt von Hannover 96 nach Paderborn. mehr...


Die Teamkameraden wissen ihn zu schätzen: Christopher Antwi-Adjei ist beim SCP Vorbereiter und Vollstrecker. Foto: dpa

SC Paderborn Antwi-Adjei: »Ich lebe meinen Traum«

»Das ist ein richtig guter Kerl.« So stellte Manager Markus Krösche vor 15 Monaten Christopher Antwi-Adjei vor. Der Außenstürmer gab dem SC Paderborn die Zusage, da hatte der Verein noch nicht einmal eine Drittliga-Lizenz. Mit Video: mehr...


Klare Anweisungen von Trainer Steffen Baumgart: Lukas Boeder – in Fürth eingewechselt – steht morgen in der Startelf. Foto: Besim Mazhiqi

SC Paderborn Boeder bleibt drin

Wenn am Freitag um 18.30 Uhr der VfL Bochum zu Gast beim SC Paderborn ist, rechnet Geschäftsführer Martin Hornberger mit mehr als 12.000 Zuschauern. Mit Video: mehr...


Matthias Stingl beim Westfalenpokal in Olpe. Foto: Besim Mazhiqi

SC Paderborn Stingl verlässt den SCP

Rechtsfuß Matthias Stingl, der im Sommer 2017 vom FC Bayern München an die Pader gekommen war, hat seinen Vertrag in Paderborn einvernehmlich aufgelöst. mehr...


Zweikampfstark und torgefährlich: Klaus Gjasula hat sich seinen Stammplatz im SCP-Team erkämpft. Foto: Thomas F. Starke

SC Paderborn Plötzlich draußen

Ersatzbank statt Startelf: Sebastian Schonlau erlebt beim Fußball-Zweitligisten SC Paderborn gerade eine schwierige Phase. Die Entdeckung der vergangenen Saison muss sich die Spiele aktuell von draußen ansehen. mehr...


Jamilu Collins. Foto: Thomas F. Starke

SC Paderborn Collins für nigerianisches Nationalteam nominiert

Weil er gute Leistungen beim SC Paderborn gezeigt hat, ist Jamilu Collins zum ersten Mal für Nationalspiele seines Heimatlandes Nigeria nominiert worden. mehr...


1 - 25 von 1372 Beiträgen