>

Diego Demme muss in Neapel pausieren Der unterbrochene Traum

Der gebürtige Herforder Diego Demme (links) im Neapel-Trikot gegen Antoine Griezmann vom FC Barcelona Foto: dpa

Für Diego Demme ging Mitte Januar ein Kindheitstraum in Erfüllung. Der gebürtige Herforder wechselte vom Bundesliga-Spitzenklub RB Leipzig zum zweimaligen italienischen Fußballmeister SSC Neapel. Doch dann kam die Corona-Krise. mehr...

Auch Martin Przondziono, Manager des SC Paderborn, nimmt an der virtuellen DFL-Sitzung teil. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn/Arminia Bielefeld Wie geht es weiter?

Wenn sich SC Paderborns Geschäftsführer Martin Hornberger und Manager Martin Przondziono sowie Arminia Bielefelds kaufmännischer Geschäftsführer Markus Rejek heute um 10.30 Uhr zuschalten, sind sie Teilnehmer der ersten virtuellen Mitgliederversammlung in der Geschichte der Deutschen Fußball-Liga (DFL). mehr...


Sportdirektor Markus Krösche wechselte im Sommer vom SC Paderborn zu RB Leipzig. Foto: dpa

RB-Sportchef über Timo Werner und den Transfermarkt Corona und die Folgen: Was Krösche erwartet

„Die ganz großen Summen werden nicht mehr möglich sein“, glaubt Sportdirektor Markus Krösche vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig. mehr...


SCP-Coach Steffen Baumgart Foto: Hannemann

SC Paderborn Baumgart wird ungeduldig

„Wenn die Bundesliga-Pause am 30. April enden soll, ist das aus meiner Sicht der spätestmögliche Zeitpunkt“, sagt Steffen Baumgart. Der Trainer des Erstligaschlusslichts SC Paderborn wird langsam ungeduldig. mehr...


Die Geschäftsführer Martin Przondziono und Martin Hornberger wollen auch auf einen Teil ihrer Bezüge verzichten. Foto: Thomas F. Starke

SC Paderborn Gehaltsverzicht signalisiert

Führung und Spieler des Fußball-Bundesligisten SC Paderborn sind angesichts der Corona-Krise zu einem Gehaltsverzicht bereit. Gespräche mit der Geschäftsleitung und dem Mannschaftsrat des SCP laufen. mehr...


Paderborn Luca Kilian (rechts), hier im Duell mit Leipzigs Timo Werner. Foto: Thomas F. Starke

SC Paderborn Luca Kilian: „Ich hatte Angst“

Er ist erst 20 Jahre alt, hat aber schon ein Kapitel Bundesliga-Geschichte geschrieben, auf das er gerne verzichtet hätte: Luca Kilian wurde als erster Profi aus der Fußball-Bundesliga positiv auf Sars-CoV-2 getestet. Wir haben mit ihm gesprochen. mehr...


Geschäftsführer Martin Hornberger Foto: Besim Mazhiqi

SC Paderborn Arena-Umbau wird kleiner

Den Umbau der Arena wird der SC Paderborn fortsetzen, aber zunächst in einer etwas kleineren Version. Das teilten die Geschäftsführer Mitarbeitern, Mitgliedern, Fans und Sponsoren mit. mehr...


Paderborns Manager Martin Przondziono (links) und Geschäftsführer Martin Hornberger. Foto: Thomas F. Starke

SC Paderborn Negativ ist positiv

Bange Tage liegen hinter dem Fußball-Bundesligisten SC Paderborn. Nach dem positiven Corona-Test bei Luca Kilian (20) hatte sich der Klub seit vergangenen Samstag komplett abgeschottet. Die Analysen der 45 Proben ergaben keinen weiteren Befund. Alle Tests waren negativ. mehr...


SCP-Kapitän Christian Strohdiek (rechts). Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Strohdiek will es sportlich schaffen

SCP-Kapitän Christian Strohdiek wandte sich in einer Videobotschaft, die der Verein über seine sozialen Netzwerke verbreitete, an die Paderborner Fußball-Familie und bezog in einem Punkt eine klare Position mehr...


Das Trainings- und Nachwuchsleistungszentrum des SC Paderborn an der Lise-Meitner-Straße.

SC Paderborn SCP gibt Entwarnung: kein weiterer Corona-Fall

Nachdem sich Luca Kilian als erster Bundesligaspieler mit dem neuen Coronavirus angesteckt hatte, kann der SC Paderborn für die 45 weiteren Spieler und Mitglieder des Funktionsteams  Entwarnung geben. „Niemand hat sich infiziert", teilte der Verein mit.  mehr...


Die Lage ist ernst, die ersten Signale sind aber positiv: Paderborns Geschäftsführer Martin Hornberger Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Die Hoffnung wächst

Vorsichtig optimistisch – so ist die Stimmungslage beim Fußball-Bundesligisten SC Paderborn, wenn es um das Thema Gesundheit der Mitarbeiter geht. mehr...


Martin Hornberger SC Paderborn. Foto: dpa

SC Paderborn/Arminia Bielefeld Es geht um das TV-Geld

In seiner Existenz sieht sich der SC Paderborn aktuell nicht bedroht, SCP-Geschäftsführer Martin Hornberger begrüßte am Montag aber ausdrücklich den Versuch der DFL, die laufende Saison doch noch zu Ende zu spielen. mehr...


Das Trainingszentrum des SC Paderborn bleibt für mindestens zwei Wochen geschlossen. Foto: Besim Mazhiqi

SC Paderborn Der SC Paderborn schottet sich ab

Der leere Parkplatz vor dem Trainingsgelände des SC Paderborn war am Sonntag nur das äußere Zeichen: Der Fußball-Bundesligist schottet sich total ab. Der Trainingsbetrieb ruht für die kommenden zwei Wochen, die zentralen Anlaufstellen wie Geschäftsstelle und Fanshop wurden auf unbestimmte Zeit geschlossen. mehr...


Innenverteidiger Luca Kilian ist infiziert. Foto: Starke

SC Paderborn Erster Corona-Fall in der Bundesliga

Jetzt hat auch die 1. Liga ihren ersten Corona-Infizierten. Wie der SC Paderborn am späten Freitagabend in einer Pressemitteilung bekannt gab, ist Innenverteidiger Luca Kilian positiv auf das Virus getestet worden. Der 20-jährige Senkrechtstarter beim Bundesliga-Schlusslicht hatte sich Ende Januar einen Sehnenanriss im rechten Oberschenkel zugezogen und war erst am 3. März wieder ins Teamtraining eingestiegen. mehr...


Luca Kilian ist positiv getestet worden. Foto: Thomas F. Starke

SCP Erster Fall in der Bundesliga: Paderborns Luca Kilian an Coronavirus erkrankt

Jetzt hat es den Fußball-Erstigisten SC Paderborn doch erwischt: Nach der Entwarnung bei Chef-Trainer Steffen Baumgart am Nachmittag ist Innenverteidiger Luca Kilian am Abend auf den Coronavirus positiv getestet worden. mehr...


Kein Spiel wird es diesen Freitag in der Schüco-Arena geben. Foto: Thomas F. Starke

DSC/SCP DFL sagt 26. Spieltag ab

Nun also doch! Die Deutsche Fußball-Liga hat wegen der Corona-Krise beschlossen, den ursprünglich diesen Freitag beginnenden 26. Spieltag in beiden Bundesligen zu verlegen. Davon betroffen sind die Spiele Arminia Bielefeld gegen VfL Osnabrück und Düsseldorf gegen Paderborn. Mit Video. mehr...


SCP-Trainer Steffen Baumgart. Foto: Hannemann

SC Paderborn SCP-Trainer: Baumgart negativ auf Corona getestet

Bei Paderborns Trainer Steffen Baumgart bestand der Verdacht auf eine Infektion mit dem Corona-Virus. Er sei an diesem Freitagmorgen getestet worden, bestätigte Baumgart. mehr...


Gegen den 1: FC Köln (rechts Ellyes Skhiri) kam Marlon Ritter zu seinem ersten Pflichtspieleinsatz in diesem Jahr. Foto: Thomas F. Starke

SC Paderborn Ritters Reservisten-Rolle

Wer ersetzt die verletzten Sven Michel und Christopher Antwi-Adjei? Das ist aus sportlicher Sicht die große Frage vor dem Spiel des SC Paderborn heute Abend bei Fortuna Düsseldorf. mehr...


Geisterkulisse in Düsseldorf, das kennt Paderborns Kapitän Christian Strohdiek (im Duell mit Oliver Fink) schon. Im Januar 2017 trafen sich beide Mannschaften zu einem Testspiel ohne Zuschauer. Die Partie endete 2:2. Fotos: Mazhiqi

SC Paderborn Keine klare Kante

Paderborns Trainer Steffen Baumgart vermisst im Umgang mit dem Coronavirus eine klare Führung. „Wir tanzen hier seit Wochen um das Feuer herum, aber keiner trifft eine Entscheidung.“ mehr...


Zwei Kandidaten für die SCP-Startelf: Ben Zolinski (vorn) und Hamid Sabiri. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Der SCP-Plan: „Mit Vollgas nach vorne“

Den Abstiegskampf will der SC Paderborn bis zum letzten Spieltag nicht aufgeben, auch wenn sich die Lage für das Schlusslicht immer weiter zuspitzt. „Wir laufen Woche für Woche gegen einen Berg an“, sagte Steffen Baumgart am Mittwoch. mehr...


Jamilu Collins. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Jamilu Collins im Fokus

Die Saison ist noch längst nicht beendet, mit Jamilu Collins rückt aber bereits der erste Paderborner Stammspieler in den Fokus anderer Vereine. mehr...


Die Paderborner Benteler-Arena wird wohl am 21. März gegen Hoffenheim leer bleiben Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld/SC Paderborn „Alle müssen ihren Beitrag leisten“

Nun sind auch die beiden heimischen Fußballteams SC Paderborn und Arminia Bielefeld betroffen: Die Spiele des SCP und des DSC an diesem Freitag werden zu Geisterspielen. mehr...


Der Paderborner Christopher Antwi-Adjei wird beim Spiel gegen den 1. FC Köln behandelt. Foto: Thomas F. Starke

Verletzte SCP-Spieler Antwi-Adjei weniger schwer verletzt

Nicht nur ergebnistechnisch, auch in Sachen Verletzungspech erwischt es Bundesliga-Schlusslicht SC Paderborn momentan ziemlich heftig. Doch zumindest gibt es bei Sven Michel und Christopher „Jimmy” Antwi-Adjei ein bisschen Entwarnung. mehr...


1 - 25 von 2139 Beiträgen