>

SC Paderborn Wieder punktlos

1:2 in Chemnitz ist  fünfte Pleite in Folge: SCP  erst in Überzahl stark : Wieder punktlos

Die Talfahrt des Fußball-Drittligisten SC Paderborn geht unvermindert weiter: Das 1:2 (0:1) am Mittwochabend beim Chemnitzer FC war die fünfte Niederlage in Folge. Das war wieder knapp. Der SCP drehte aber erst in Überzahl so richtig auf. mehr...

Kein Durchkommen: Zlatko Dedic ist wie seine Kollegen im SCP-Angriff in diesem Jahr noch torlos. Foto: Besim Mazhiqi

SC Paderborn Sturmtief

Ohne Tore keine Siege – die Rechnung ist im Sport eigentlich ganz einfach. Der stark abstiegsbedrohte SC Paderborn hat aber genau an dieser Stelle aktuell sein größtes Problem: Der eigene Sturm steckt im Tief. mehr...


Der Trainer gibt die Richtung vor: Stefan Emmerling nimmt seine erfahrenen Profis in die Pflicht. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Emmerling nimmt seine erfahrenen Profis in die Pflicht

 (WB). Die Tendenz beim SC Paderborn ist eindeutig und geht nur in eine Richtung: nach unten. Trainer Stefan Emmerling versucht, dennoch positive Stimmung zu verbreiten: »Wer jetzt die Köpfe hängen lässt, der wird am Ende absteigen.« mehr...


Thomas Bertels feierte ein überraschendes Comeback. Foto: Besim Mazhiqi

SC Paderborn Bertels: »Das ist Unvermögen«

Dass der Verlierer dem Sieger vor allem in der ersten Hälfte große Probleme bereitete, hatte auch diesen Grund: »Wir hatten keinen Zugriff auf den Außenbahnen und das lag auch daran, dass wir nicht mit Thomas Bertels gerechnet hatten«, gab Erfurts Trainer Stefan Krämer zu. mehr...


»Das macht mich traurig. Es war nicht mein Plan, Paderborn auf diese Art und Weise zu verlassen.« Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Brückner: »Das war ein harter Schlag«

»Moin, moin.« Wenn Daniel Brückner mit seinem Mobiltelefon ein Gespräch annimmt, macht er aus seinen Wurzeln keinen Hehl. Geboren in Rostock, aufgewachsen in Hamburg: Der 36-Jährige ist ein Nordlicht. Seine zweite Heimat war sieben Jahre lang Paderborn. mehr...


In schwieriger Mission: Trainer Stefan Emmerling. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Emmerling: »Kein Alibi«

Paderborns Trainer Stefan Emmerling ist im Moment nicht zu beneiden. Mit seiner Mannschaft durchlebt der Fußballlehrer nach drei Niederlagen in Folge die schwierigste Phase seit seinem Amtsantritt im Dezember. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Köln Böller beim Spiel gegen SCP: Werfer muss zahlen

Ein Böllerwerfer muss dem 1. FC Köln mehr als 20.000 Euro Schadenersatz zahlen. Das hat das Oberlandesgericht (OLG) Köln am Donnerstag entschieden. mehr...


Ein Bild aus vergangenen Zeiten: Paderborns Club-Boss Wilfried Finke und Trainer Pavel Dotchev. Foto: Stefan Hörttrich

SC Paderborn Vielleicht hilft Dotchev

Er war Spieler und schon zwei Mal Trainer beim SC Paderborn. Jetzt könnte Pavel Dotchev als Helfer in der Not zurückkehren. Das sind zumindest die Überlegungen von Präsident Wilfried Finke. mehr...


SCP-Präsident Wilfried Finke während der Mitgliederversammlung des Fußball-Drittligisten. Foto: Besim Mazhiqi

SC Paderborn Lizenz in Gefahr

Fußball-Drittligist SC Paderborn steht vor den schwersten Wochen seiner 110-Jährigen Geschichte. Für die kommende Saison muss der Club nach WESTFALEN-BLATT-Informationen noch eine Liquiditätslücke in Höhe von drei Millionen Euro schließen. mehr...


Mitgliederversammlung des SC Paderborn am Montagabend im Hansesaal des Schützenhof es. Foto: Besim Mazhiqi

Kommentar zum SC Paderborn Der Weg kann nur eine Richtung haben

Dass die 3. Liga ein dickes Zuschussgeschäft ist, überrascht nicht. Das ist schon seit ihrer Einführung so. Die Situation hat sich speziell in Paderborn mit der Arena und dem Trainingszentrum allerdings noch verschärft. mehr...


Pascal Itter (links) im Spiel gegen Fortuna Köln. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Itter muss nach Knieverletzung pausieren

Voraussichtlich mehrere Monate lang muss der SCP auf Pascal Itter verzichten. Das teilte der Verein am Dienstag mit. mehr...


SCP-Präsident Wilfried Finke. Foto: Oliver Schwabe

Kommentar zum SCP 13 Stufen bis zum Abgrund

Als Wilfried Finke im Dezember als Präsident des SC Paderborn zurückkehrte, formulierte er gleich ein ambitioniertes Ziel: den erfolgreichen Klassenerhalt. Doch die Umsetzung dieses Ziels wird immer komplizierter. mehr...


1:2-Niederlage bei Holstein Kiel : Paderborn rutscht auf einen Abstiegsplatz

SC Paderborn Paderborn rutscht auf einen Abstiegsplatz

Zum ersten Mal in dieser Saison drei Niederlagen in Folge und erstmals seit Dezember wieder auf einem Abstiegsplatz: Für den SC Paderborn hat sich die Reise an die Ostsee nicht gelohnt. Der SCP unterlag bei Holstein Kiel mit 1:2 (1:1). mehr...


Tim Sebastian wird die Paderborner Mannschaft am Samstag in Kiel aufs Feld führen. Foto: Besim Mazhiqi

SC Paderborn »Diese Liga ist unberechenbar«

An der Ostsee kennt er sich aus. Acht Jahre spielte Tim Sebastian für Hansa Rostock. An diesem Samstag ist der 33-Jährige mit dem SC Paderborn zu Gast bei Holstein Kiel. mehr...


Andere Konditionen gegenüber den Heimspielen in der 3. Liga : Westfalenpokal gegen Verl: Tickets nur an der Tageskasse

SC Paderborn Westfalenpokal gegen Verl: Tickets nur an der Tageskasse

Für das Derby im Viertelfinale des Krombacher Westfalenpokals gegen den Regionalligisten SC Verl am Dienstag, 28. Februar, (19 Uhr, Benteler-Arena) wird es ausschließlich Eintrittskarten an der Tageskasse geben. Das teilte der Verein am Samstag mit. mehr...


Heimspiel gegen den SV Wehen-Wiesbaden geht verloren – 4220 Zuschauer : 0:1 – Paderborns Situation bedrohlich

SC Paderborn 0:1 – Paderborns Situation bedrohlich

Für den SC Paderborn 07 wird die Situation immer bedrohlicher. Der Drittligist verlor am Freitagabend das Heimspiel gegen den SV Wehen-Wiesbaden mit 0:1 (0:0) und könnte an diesem Spieltag noch auf einen Abstiegsplatz abrutschen. mehr...


Paderborn siegt im Dezember in Münster: SCP-Trainer Stefan Emmerling freut sich gemeinsam mit Co-Trainer Daniel Scherning. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn 4000 Fans erwartet – auch Rehm siegte zum Einstand

Es erinnert an die Situation beim SC Paderborn Anfang Dezember. Da übernahm Stefan Emmerling das Traineramt und gewann in Münster. Beim SV Wehen Wiesbaden gab es im ersten Spiel unter Rüdiger Rehm einen Dreier gegen Zwickau. mehr...


Die Zuverlässigkeit in Person: Felix Herzenbruch (rechts) macht beim SC Paderborn die linke Seite dicht. Foto: Besim Mazhiqi

SC Paderborn Neuer Trainer, neues Glück

»Wie geht es Ihnen?« Die Frage nach der Gesundheit ist ein wenig banal, bekommt aber aufgrund der aktuellen Situation des SC Paderborn eine besondere Bedeutung. mehr...


Christian Strohdiek ist wieder dabei. Foto: Mazhiqi

SC Paderborn Es entspannt sich

Aufatmen beim SC Paderborn: Vor dem Drittligaheimspiel Freitagabend gegen den SV Wehen Wiesbaden hat sich die personelle Situation bei den Gastgebern deutlich verbessert. mehr...


SCP-Trainer Stefan Emmerling muss auf einige Spieler seines Kaders verzichten. Foto: Besim Mazhiqi

SC Paderborn Personell in Not

Die Grippewelle hat den Fußball-Drittligisten SC Paderborn weiter fest im Griff. Die personelle Situation hat sich seit dem Wochenende sogar noch etwas verschärft. mehr...


Auswärts-Niederlage gegen Werder Bremen II : Paderborns Notelf verliert 0:1

SC Paderborn Paderborns Notelf verliert 0:1

Für Situationen wie diese hat sich irgendwann irgendjemand den Begriff »Notelf« ausgedacht. Drittligist SC Paderborn 07 musste im Spiel beim SV Werder Bremen II gleich auf neun Leistungsträger verzichten und kassierte eine trotzdem vermeidbare 0:1 (0:1)-Niederlage. mehr...


1176 - 1200 von 1924 Beiträgen