>

SC Paderborn Krösches Abgang rückt näher

Alle Anzeichen deuten darauf hin: Manager Markus Krösche verlässt den SC Paderborn. Foto: Oliver Schwabe

Wochenlang stand Paderborns Manager Markus Krösche im Mittelpunkt vieler Spekulationen, jetzt ist es zum ersten Mal offiziell: RB Leipzig hat beim Bundesliga-Aufsteiger angefragt und will den 38-Jährigen als Sportdirektor verpflichten. mehr...

Sebastian Schonlau Foto: Thomas F. Starke/Archiv

SC Paderborn Schonlau verlängert Vertrag bis 2021

Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn hat den Vertrag mit Sebastian Schonlau vorzeitig verlängert. Wie der Club am Freitag mitteilte, wurde der Kontrakt mit dem 24 Jahre alten Innenverteidiger um ein Jahr bis 2021 verlängert. mehr...


Sein letztes Tor für den SCP: Am 19. Mai traf Philipp Klement gegen Dynamo Dresden zur 1:0-Führung. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Klement steigt sportlich ab

Erst Bernard Tekpetey zurück zum FC Schalke 04, jetzt Philipp Klement: Die Bundesliga bedient sich kräftig beim Aufsteiger SC Paderborn. Am Mittwoch gaben die Ostwestfalen bekannt, dass der Spielmacher zum Absteiger VfB Stuttgart wechselt. mehr...


Kai Pröger (links) hat beim SC Paderborn bis 2022 unterschrieben. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Pröger verlängert vorzeitig bis 2022

Winterneuzugang Kai Pröger hat seinen Vertrag beim SC Paderborn vorzeitig bis 2022 verlängert. Der 27-jährige Offensivspieler kam erst im Januar von Regionalligist Rot-Weiss Essen. mehr...


Felix Herzenbruch (rechts) verlässt den SC Paderborn nach drei Jahren. Foto: Guido Kirchner/dpa

SC Paderborn Herzenbruch wechselt nach Essen

Der künftige Erstligist SC Paderborn hat den Vertrag mit Verteidiger Felix Herzenbruch einvernehmlich aufgelöst. Der 26-Jährige wechselt zum Regionalligisten Rot-Weiss Essen. mehr...


So sieht Paderborns Plan für das zentrale Mittelfeld aus: Rifet Kapic (Foto) ersetzt Philipp Klement. Foto: imago

SC Paderborn Kapic soll Paderborns Spielmacher Klement ersetzen

Offiziell ist nichts, alle Anzeichen deuten aber darauf hin: Aufsteiger Philipp Klement wird den SC Paderborn verlassen und freiwillig absteigen. Der Stratege wechselt zum Zweitligisten VfB Stuttgart. Manager Markus Krösche hat aber einen »Plan B« und der heißt Rifet Kapic. mehr...


Neuzugang Marcel Hilßner mit Geschäftsführer Markus Krösche. Foto: SC Paderborn

SC Paderborn Marcel Hilßner verstärkt Paderborn

Mit einem offensiven Mittelfeldspieler hat sich der SC Paderborn für die kommende Bundesliga-Saison 2019/2020 verstärkt. Der 24-jährige Marcel Hilßner ist der fünfte Neuzugang zur neuen Spielzeit. Er kommt vom Drittligisten Hansa Rostock und bekommt einen Zweijahresvertrag. mehr...


Letzter KFC-Einsatz im Finale: Johannes Dörfler (rechts) musste aber bereits nach 15 Minuten verletzungsbedingt raus. Foto: imago

SC Paderborn Dörfler heiß begehrt

Der SC Paderborn mag Geschwindigkeit. So stürmten die Ostwestfalen in nur einem Jahr mit viel Wucht von der 3. bis in die 1. Liga. Hohes Tempo bestimmt auch die Transferpolitik. Neun Tage nach dem Aufstieg stellte der SCP mit Johannes Dörfler bereits den vierten Neuzugang vor. mehr...


Bernard Tekpetey kehrt nach einer Saison im SCP-Trikot zum FC Schalke zurück. Foto: Thomas F. Starke

SC Paderborn Das Ende des Verwirrspiels

Er geht bestimmt, er bleibt garantiert und jetzt ist er doch definitiv weg: Für das Hin-und-her um Bernard Tekpetey ist der Begriff Verwirrspiel erfunden worden. Fakt ist seit Freitagabend: Der FC Schalke 04 hat den vom SC Paderborn 07 für 150.000 Euro erworbenen Angreifer für 2,5 Millionen zurückgeholt. mehr...


Bernard Tekpetey wechselt zurück nach Schalke. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Tekpetey geht doch

Das Verwirrspiel um Paderborns Außenstürmer Bernard Tekpetey ist beendet: Der FC Schalke 04 nutzte am Freitagabend die letzte Chance und machte von seinem Optionsrecht Gebrauch. mehr...


Regelmäßig für deutsche U-Mannschaften im Einsatz: SCP-Neuzugang Luca Kilian. Foto: Andrzej Grygiel/dpa

SC Paderborn Kilian ist der nächste Neuzugang

Nach der Verpflichtung von Streli Mamba hat der künftige Bundesligist SC Paderborn erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen: der 19-jährige Luca Kilian kommt von Borussia Dortmunds U23. mehr...


SCP-Neuzugang Streli Mamba. Foto: Thomas F. Starke

SC Paderborn SCP verstärkt sich mit Mamba

Der SC Paderborn hat die erste Verstärkung für die anstehende Bundesliga-Saison unter Vertrag genommen. Streli Mamba kommt von Energie Cottbus. mehr...


Für ihre Nationalmannschaften nominiert: Mohamed Dräger (links) und Jamilu Collins. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Dräger und Collins winkt Teilnahme am Afrika-Cup

Afrika-Cup statt Sommerpause: Nach dem Aufstieg in die Bundesliga geht es für zwei Spieler des SC Paderborn mit einer Länderspielreise weiter. mehr...


Der Blick geht nach oben: Paderborns Trainer Steffen Baumgart freut sich auf die Bundesliga.

SC Paderborn Baumgart: »Wir leben in einem Traum«

Der SC Paderborn ist völlig überraschend in die Bundesliga aufgestiegen? Nicht, wenn es nach Steffen Baumgart geht. Der Erfolgscoach hatte dieses Saisonziel tatsächlich schon vor dem ersten Punktspiel ausgegeben, wie er im Interview mit Matthias Reichstein und Elmar Neumann verrät. mehr...


Paderborns Fans zünden Pyrotechnik im Stadion des FC Erzgebirge Aue. Foto: dpa

SC Paderborn Pyro-Strafe: SCP muss 6000 Euro zahlen

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat den SC Paderborn wegen Bengalo-Zündereien seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 6000 Euro belegt. mehr...


In vorderster Front folgt die nächste Bierdusche: der zweite Betreuer Roman Piechota, Mannschaftsbetreuer Michael »Bodo« Heppner, Philimon Tawiah, Sebastian Vasiliadis, Klaus Gjasula, Trainer Steffen Baumgart, Michael Ratajczak und Persönlichkeitstrainer Martin Daxl (von links). Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Paderborn feiert die Aufsteiger

Mehr als 10.000 Fans haben dem Erstliga-Aufsteiger SC Paderborn trotz strömenden Regens am Montagabend einen begeisterten Empfang bereitet. Vereinspräsident Elmar Volkmann in Partylaune: »Das nächste Ziel ist die Europa League.« mehr...


Paderborns Torwart Leopold Zingerle muss nach einem Zusammenstoß mit Dynamos Moussa Koné behandelt werden. Foto: dpa

SC Paderborn Zingerle muss operiert werden

Paderborn feiert seinen Aufstieg. Aber es gibt auch schlechte Nachrichten. Schlussmann Leopold Zingerle zog sich in Dresden eine Schultereckgelenksprengung zu und muss operiert werden. mehr...


126 - 150 von 1827 Beiträgen