SC Paderborn Terrazzino kommt

Marco Terrazzino unterschreibt beim SC Paderborn einen Vertrag bis Juni 2021. Foto: SC Paderborn

Der SC Paderborn holt Neuzugang Nummer 14: Marco Terrazzino hat am Dienstag bei dem ostwestfälischen Fußball-Zweitligisten einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben. mehr...

Zum Heimspiel gegen Hannover 96 darf der SC Paderborn 07 bis zu 3000 Fans in die Benteler-Arena lassen. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn 07 1000 Karten verkauft

In der ersten Verkaufsphase für das Heimspiel des SC Paderborn 07 gegen Hannover 96 am kommenden Sonntag, 18. Oktober (13.30 Uhr), haben die Fans des SCP etwa 1000 Karten erworben. An diesem Montag beginnt der zweite Verkaufsabschnitt. mehr...


Marco Terrazzino (hier im Testspiel gegen Sandhausen) spielte zuletzt in Freiburg. Foto: dpa

SC Paderborn 07 Terrazzino soll kommen

Unterschrieben ist noch nichts, aber die Anzeichen verdichten sich, dass der SC Paderborn in den nächsten Tagen einen weiteren Neuzugang präsentieren wird: Marco Terrazzino. mehr...


Der Ex-Unioner Manuel Schmiedebach (links) hätte künftig mit Paderborns Sebastian Vasiliadis in einem Team spielen können. Das wäre im Sinne von Trainer Steffen Baumgart gewesen, aber aus dem Transfer wird nichts. Foto: dpa

SC Paderborn 07 Schmiedebach kommt nicht

Nach dem 1:5 auf Schalke findet Paderborns Trainer Steffen Baumgart klare Worte. Das gilt auch für den Nicht-Transfer des vereinslosen Manuel Schmiedebach. „Wir waren uns einig. Ich hätte ihn gerne gehabt“, sagt der Coach. mehr...


Testspieler im Testspieleinsatz: In dieser Szene setzt sich Marco Terrazzino gegen den dreimaligen Schalker Torschützen Mark Uth durch. Foto: dpa

SC Paderborn 07 SCP unterliegt Schalke mit 1:5

Der SC Paderborn 07 hat das Testspiel beim FC Schalke 04 am Donnerstagnachmittag mit 1:5 (1:3) verloren. Kai Pröger brachte den Zweitligisten im Parkstadion in Führung, aber danach traf nur noch der punktlose Letzte der ersten Liga – allen voran der dreimalige Torschütze Mark Uth. mehr...


Zum Heimspiel gegen Hannover 96 werden in der Benteler-Arena bis zu 3000 Fans des SC Paderborn 07 Platz nehmen dürfen. Der Vorverkauf beginnt am heutigen Donnerstag, 8. Oktober, um 15 Uhr. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn 07 Vorverkauf für 96-Spiel beginnt

Mit einem exklusiven Vorkaufsrecht für seine treuesten Fans bereitet der SC Paderborn 07 die Rückkehr zum Spielbetrieb mit Zuschauern in der Benteler-Arena vor. mehr...


Marco Terrazzino (links) war zuletzt vom SC Freiburg an Dynamo Dresden ausgeliehen. Foto: dpa

SC Paderborn 07 Mit Terrazzino auf Schalke

Böse Zungen könnten behaupten, es sei das Duell zweier Frustrierter. Fakt ist: Im Testspiel am Donnerstag zwischen dem FC Schalke 04 und dem SC Paderborn trifft der punktlose Letzte der Bundesliga auf den sieglosen Tabellen-15. der 2. Liga. mehr...


Philipp Klement trägt weiter das VfB-Trikot. Foto: dpa

SC Paderborn 07 Nkaka statt Klement

Die am Montagabend auf Twitter verbreitete Meldung, der SC Paderborn 07 habe Philipp Klement vom VfB Stuttgart zurückgeholt, erwies sich schnell als Fake. Stattdessen hat der SCP das Mittelfeld mit Aristote Nkaka verstärkt und Trainer Steffen Baumgart sieht sein Team ganz gut aufgestellt. mehr...


So möchte Ex-Armine Prince Owusu möglichst bald im Paderborner Trikot jubeln. Foto: Thomas F. Starke

SC Paderborn 07 Nkaka und Owusu kommen

Erstligaabsteiger SC Paderborn 07 hat am letzten Tag der Transferperiode den Angriff und das Mittelfeld verstärkt: Neben der sich bereits am Montagmorgen abzeichnenden Verpflichtung von Stürmer Prince Owusu (Arminia Bielefeld) ist auch Aristote Nkaka (RSC Anderlecht) neu beim SCP. mehr...


Arne Maier kommt von Hertha BSC und soll für ein Jahr bei Arminia spielen. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld/SC Paderborn Maier kommt zum DSC, Owusu geht zum SCP

Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld verstärkt sich mit Arne Maier von Hertha BSC. Der DSC leiht den Mittelfeldspieler der Berliner für ein Jahr aus. Stürmer Prince Osei Owusu wechselt derweil vom DSC zum SC Paderborn. mehr...


Zweikämpfe waren Trumpf beim Paderborner 0:0 in Heidenheim: Hier behauptet sich Uwe Hünemeier (links) gegen Patrick Schmidt. Foto: dpa

SC Paderborn 07 „Ein kleiner Schritt“

Es war wie ein Schockmoment für alle Anhänger des SC Paderborn, die den Zweitliga-Auftritt ihrer Mannschaft beim 1. FC Heidenheim vor dem Fernseher verfolgten. Als Sebastian Vasiliadis in der 79. Minute vom Platz humpelte, werden sich viele gedacht haben: „Nicht auch das noch.“ Am Ende aber reichte es für den SCP trotzdem zum ersten Punktgewinn der Saison. mehr...


SCP-Stürmer Dennis Srbeny und Heidenheim Norman Theuerkauf reichen sich die Hände. Am Ende steht’s in Heidenheim 0:0 – der einzige Paderborner Punktgewinn nach 270 Minuten. Foto: dpa

SC Paderborn 07 Ein Fehlstart und seine Gründe

In Kiel und Heidenheim, zwischendurch zuhause gegen Aufstiegs-Topfavorit Hamburger SV. Dass es ein leichteres Auftaktprogramm gibt, das wussten alle beim SC Paderborn. Allein die Bilanz nach den ersten 270 Minuten dieser Saison hatten sie sich beim SCP so nicht vorgestellt. mehr...


Schiedsrichter Timo Gerach zeigt Paderborns Trainer Steffen Baumgart die Gelbe Karte. Foto: dpa

SC Paderborn Der erste Punkt

Es bleibt dabei, der SC Paderborn spielt gerne gegen den 1. FC Heidenheim. Am Samstag holte der heimische Zweitligist in Heidenheim ein 0:0 und hat auch nach dem fünften Vergleich noch nie gegen die Schwaben verloren. mehr...


SCP-Kapitän Sebastian Schonlau glaubt an sein Team und seinen Trainer. Foto: Wilfried Hiegemann

SC Paderborn 07 „Es liegt an uns“

Trotz des Fehlstarts mit zwei Niederlagen in den ersten beiden Spielen zeigt sich Sebastian Schonlau, der Kapitän des SC Paderborn 07, vor dem Gastspiel beim 1. FC Heidenheim (Samstag, 13 Uhr, Sky) optimistisch. mehr...


Linksverteidiger Chima Okoroji fehlt dem SC Paderborn 07 aufgrund einer Bänderverletzung mehrere Wochen. Foto: Wilfried Hiegemann

SC Paderborn 07 Ohne Okoroji nach Heidenheim

Da ist auch schon der nächste Verletzte beim SC Paderborn 07: Linksverteidiger Chima Okoroji hat sich im Abschlusstraining vor dem Spiel beim 1. FC Heidenheim eine Bänderverletzung zugezogen und fällt voraussichtlich mehrere Wochen aus. mehr...


Der SC Paderborn 07 trägt am 8. Oktober im Parkstadion ein Testspiel gegen den jetzt von Manuel Baum (Vorne) trainierten FC Schalke 04 aus. Foto: dpa

SC Paderborn 07 SCP-Test gegen Schalke

Für die erste Länderspiel-Pause der Liga hat der SC Paderborn 07 einen Bundesligisten als Testspiel-Gegner gewonnen. Die Paderborner sind am Donnerstag, 8. Oktober, um 14 Uhr zu Gast beim FC Schalke 04. Zur Partie im Parkstadion sollen 300 Zuschauer zugelassen werden. mehr...


Zwei Spiele, zwei Niederlagen: Das Gesicht von Paderborns Trainer Steffen Baumgart sagt alles. Foto: Wilfried Hiegemann

SC Paderborn 07 Baumgart: „Es gibt keine Ausreden“

„Eine Vorschau auf Heidenheim?“ Es ist nicht so, dass Steffen Baumgart mit dieser Vorlage seines Pressesprechers Matthias Hack nicht hätte rechnen können. Aber irgendwie hatte der Trainer des SC Paderborn am Donnerstagmorgen etwas anderes im Kopf und reagierte ein wenig irritiert. mehr...


Der nächste Verletzte: Nach Sven Michel und Maxi Thalhammer brach sich Svante Ingelsson (links) gegen den HSV den Arm.  Foto: Hiegemann

SC Paderborn 07 Alte Leiden, neue Ausfälle

Verkehrte Welt nach dem Abpfiff. Obwohl er selbst mit kapitalen Schnitzern an zwei Gegentoren beteiligt war, plauderte ein bestens aufgelegter Klaus Gjasula mit seinen ehemaligen Mannschaftskameraden Sebastian Schonlau und Christopher Antwi-Adjei, bevor es eine herzliche Umarmung mit Paderborns Trainer Steffen Baumgart gab. mehr...


Maxi Thalhammer (rechts) wird dem SC Paderborn 07 in diesem Jahr nicht mehr auf dem Spielfeld helfen können. Der Neuzugang, vom FC Ingolstadt zum SCP gewechselt, hat sich im Training einen Mittelfußbruch zugezogen. Foto: Wilfried Hiegemann

SC Paderborn 07 Auch Thalhammer fehlt lange

Erstligaabsteiger SC Paderborn 07 hat den nächsten Langzeitverletzten zu beklagen: Neben Sven Michel (Innenbandanriss im Knie) fällt auch Maxi Thalhammer bis Ende des Jahres aus. Der defensive Mittelfeldspieler hat sich im Training einen Mittelfußbruch zugezogen. mehr...


Ascoli Calcio vermeldete am Montagabend, dass Abdelhamid Sabiri (links) bei dem italienischen Zweitligisten einen Zweijahresvertrag plus Option unterschrieben hat. Mittlerweile hat der SCP den Transfer bestätigt. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn 07 Sabiri-Wechsel perfekt

Jetzt ist Abdelhamid Sabiris Wechsel zu Ascoli Calcio tatsächlich perfekt. Nachdem der italienische Zweitligist dies bereits am Montagabend offiziell vermeldet hatte, folgte am Dienstagabend die Bestätigung von Seiten des SC Paderborn 07. mehr...


In der Klemme: Christopher Antwi-Adjei wird hier gleich von zwei Hamburgern bedrängt. Foto: Wilfried Hiegemann

SC Paderborn 07 0:2, 3:2, 3:4 – SCP verliert erneut

Jetzt ist der SC Paderborn 07 saisonübergreifend seit 17 Ligapartien sieglos. Nach einer spektakulären ersten Hälfte, in der der SCP aus einem 0:2 ein 3:2 machte, musste sich der Erstligaabsteiger am Montagabend im Heimspiel gegen den Hamburger SV doch noch mit 3:4 geschlagen geben. mehr...


Volle Konzentration auf den Ball: Julian Justvan will beim SC Paderborn den nächsten Schritt machen. Foto: SC Paderborn 07/Kim Liebeck

SC Paderborn 07 Justvan hat „richtig Bock“

Das geht ganz schön schnell: Nach seinem Zweitliga-Debüt zum Auftakt in Kiel steht Neuzugang Julian Justvan an diesem Montag, im Heimspiel gegen den Hamburger SV (20.30 Uhr, Benteler-Arena), bereits zum ersten Mal in der Startformation des SC Paderborn 07. mehr...


Sven Michel wird dem SC Paderborn 07 acht bis zehn Wochen fehlen. Foto: Wilfried Hiegemann

SC Paderborn 07 Michel fällt lange aus

Verletzungsschock beim SC Paderborn 07: Der Erstligaabsteiger muss acht bis zehn Wochen auf Stürmer Sven Michel verzichten. Der 30-Jährige hat sich im Training einen Innenbandanriss im linken Knie zugezogen. mehr...


Paderborns Neuzugang Chris Führich (hier im Test gegen den VfB Lübeck) ist ein Kandidat für die Startelf. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn 07 Baumgart baut um

Lang ist’s her. Es war am 25. Januar dieses Jahres, als der SC Paderborn beim SC Freiburg mit 2:0 gewann und die Hoffnungen auf den Bundesliga-Klassenerhalt nährte. Doch es sollte der letzte Dreier sein, der Absteiger wartet saisonübergreifend jetzt schon seit 16 Partien auf einen Sieg. Das soll sich am Montag gegen den Hamburger SV (Anstoß 20.30 Uhr) ändern. mehr...


Die neuen ViP-Plätze in der Benteler-Arena. Insgesamt sind es 320. Das Gesamtpaket des Umbaus mit den zusätzlichen fünf Logen hat 2,8 Millionen Euro gekostet. Eine teilweise Nutzung gibt es zum ersten Mal wohl beim Heimspiel gegen Hannover 96.Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn 07 Ein Schmuckstück

Wenn der SC Paderborn 07 zum Heimspiel gegen Hannover 96 am Sonntag, 18. Oktober (13.30 Uhr), erstmals wieder bis zu 3000 Fans in der Benteler-Arena begrüßen darf, werden die Anhänger auch zum ersten Mal die baulichen Veränderungen in Stadion des Erstligaabsteigers sehen. mehr...


26 - 50 von 2380 Beiträgen