>

SC Paderborn Zingerles Geduldsprobe

Im Test gegen Osnabrück darf SCP-Torwart Leopold Zingerle 90 Minuten ran, in der Meisterschaft muss er warten. Foto: Oliver Schwabe

Einer ist seit Wochen wieder voll dabei, aber irgendwie doch noch nicht mittendrin. Torwart Leopold Zingerle hat seinen Platz aufgrund einer Schultereckgelenkssprengung an Neuzugang Jannik Huth verloren und dabei bleibt es vorerst auch. mehr...

Jairo Riedewald (rechts) stand kurz vor einem Wechsel zum SCP. Foto: Stanley Gontha/dpa

SC Paderborn Riedewald trug schon das SCP-Trikot

Der SC Paderborn schloss am Montagabend den »Deadline Day« ohne Transfer ab, dabei war Martin Przondziono bei einem Wechsel schon ganz weit. mehr...


Stürmer Sven Michel und der SC Paderborn tragen ihre Heimspiele im Oktober und November jeweils samstags um 15.30 Uhr aus. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn SCP: vier Heimspiele samstags, freitagabends unter Flutlicht beim BVB

Der SC Paderborn trägt seine Heimpartien zwischen dem 7. und 13. Spieltag in der Fußball-Bundesliga jeweils samstags um 15.30 Uhr aus. Das geht aus den zeitgenauen Ansetzungen der Deutschen Fußball Liga (DFL) hervor, die am Mittwoch veröffentlicht worden sind. mehr...


Im SCP-Mittelfeld zu Hause: Klaus Gjasula. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Vom Paketzusteller zum Nationalspieler

Als 20-Jähriger konnte Klaus Gjasula noch nicht vom Fußball leben und trug deshalb nebenbei Pakete aus. Mit 29 Jahren feierte der Mittelfeldspieler vor drei Wochen sein Bundesliga-Debüt mehr...


Jairo Riedewald (links) hier noch im Dress von Ajax Amsterdam. Foto: Andreas L. Eriksson/dpa

SC Paderborn SCP vor Riedewald-Leihe - Ritter nach Hannover?

Der SC Paderborn ist auf der Suche nach einem Defensiv-Allrounder offenbar fündig geworden: Jairo Riedewald von Crystal Palace aus der englischen Premier League soll für eine Saison ausgeliehen werden. mehr...


Rüdes Einsteigen gegen Yannick Gerhardt: Für dieses üble Foul sah Paderborns Klaus Gjasula nur die Gelbe Karte. Foto: imago

SC Paderborn Gjasula doppelt im Glück

Für den größten Aufreger des Spiels sorgte Klaus Gjasula, als in der Wolfsburger Volkswagen-Arena bereits Minute sechs der Nachspielzeit lief. mehr...


Das erste Paderborner Tor, das auch einen Punkt bringt: Cauly Souza trifft in Wolfsburg zur 1:0-Führung. Am Ende steht es 1:1. Foto: imago

SC Paderborn Der Anfang ist gemacht

Das 1:1 beim VfL Wolfsburg war für den Bundesligisten SC Paderborn ein Anfang. Wenn auch ein sehr mühsamer. Aber so wird es in den kommenden 31 Spieltagen bleiben. Paderborn und Punkte – das ist verdammt harte Arbeit. mehr...


Bei der Suche nach einem Defensiv-Allrounder ist Manager Martin Przondziono am Wochenende fündig geworden. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Der SCP holt noch einen Neuen

Einer kommt – Fünf sollen gehen: Am Montag um 18 Uhr ist Transferschluss, dann geht bis zur Winterpause nichts mehr. Beim SC Paderborn könnten die letzten Transferstunden noch turbulent werden. mehr...


Mohamed Dräger ist am Samstag in der zweiten Halbzeit zunächst mit einem falschen Trikot aufgelaufen. Foto: Oliver Schwabe/Archiv

SC Paderborn Falsches Trikot: Paderborns Dräger läuft mit Zolinski-Dress auf

Kuriose Szene beim Punktgewinn des SC Paderborn: Gäste-Verteidiger Mohamed Dräger ist am Samstag in der zweiten Halbzeit zunächst mit einem falschen Trikot aufgelaufen. mehr...


Es schlägt wieder ein: Kai Pröger (links) und Jannik Huth kommen zu spät, Changhun Kwon trifft zum 3:1 für Freiburg. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn SCP sucht Stabilität

Wo beim SC Paderborn der Hebel zu allererst angesetzt werden muss, ist unschwer zu erkennen. Dem Bundesliga-Neuling fehlte es bislang an Stabilität. mehr...


Marlon Ritter. Foto: Jörn Hannemann/Archiv

SC Paderborn Paderborns Ritter ist raus

Es hatte sich am Donnerstag bereits angedeutet, am Freitag schuf Steffen Baumgart dann Fakten: Marlon Ritter wurde aus dem Kader gestrichen, mehr...


Augen zu und durch: Die Zukunft von Paderborns Mittelfeldspieler Marlon Ritter ist ungewiss. Foto: dpa

SC Paderborn Ritter macht ratlos

Kurz vor Transferschluss am Montag ist beim SC Paderborn noch kräftig Bewegung im Kader. In den Fokus ist am Donnerstag auch einer gerückt, der bislang nicht als Wechselkandidat gehandelt wurde: Marlon Ritter. Mit Video: mehr...


Abdelhamid Sabiri war am Mittwoch zum ersten Mal für den SCP am Ball. Der Neuzugang trägt die Nummer 19. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Sabiris Neustart

»Es war Liebe auf den ersten Blick«, sagt Abdelhamid Sabiri. Paderborns neuer Offensivspieler hatte Aufstieg und Ligastart des SC Paderborn via TV verfolgt und ist sicher: »Das ist genau meine Spielweise, damit steigen wir auch nicht ab.« mehr...


Nachwuchsstürmer Sergioe Gucciardo (Mitte), eigentlich Mitte Juli nach Aachen ausgeliehen, geht nun künftig für den SV Lippstadt auf Torejagd. Foto: Elmar Neumann

SC Paderborn Paderborner Gucciardo: von einer Leihe zur nächsten

Kurioser Wechsel eines SCP-Youngster: Die Leihe von Sergio Gucciardo, Nachwuchsstürmer des SC Paderborn, zu Alemannia Aachen ist beendet worden. Jetzt ist der 20-Jährige an den SV Lippstadt ausgeliehen worden. mehr...


Am 15. August begrüßt der SC Padeborn den FC Schalke 04 in der Benteler Arena. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Ticketverkauf für das Heimspiel gegen den FC Schalke 04

Der Vorverkauf für das Heimspiel des SC Paderborn gegen den FC Schalke 04 am 15. September startet für Vereinsmitglieder exklusiv bereits morgen, den 28. August, ab 16 Uhr. mehr...


Abdelhamid Sabiri, hier noch im Trikot des 1. FC Nürnberg. Foto: dpa

SC Paderborn Neuzugang: Abdelhamid Sabiri kommt von Huddersfield Town

Einen Offensivspieler mit viel Potenzial hat der SCP07 für zwei Jahre mit der Option auf ein drittes Jahr verpflichtet. Der 22-jährige Abdelhamid Sabiri wechselt vom englischen Zweitligisten Huddersfield Town an die Pader und wird die Rückennummer 19 tragen. mehr...


Der Becherwerfer (vorn) muss die Tribüne verlassen. Foto: Gemmeke

SC Paderborn Becherwerfer droht Stadionverbot

Den Becherwerfer von Paderborn erwarten drastische Strafen. Das machte gestern SCP-Geschäftsführer Martin Hornberger deutlich: »Er darf davon ausgehen, dass wir ein Stadionverbot aussprechen werden.« mehr...


Das Bild sagt alles: Freiburgs Torschützen Nils Petersen und Changhoon Kwon feiern, Christian Strohdiek ist bedient. Foto: imago

SC Paderborn Strohdiek bleibt drin

Ein Kapitän in der Kritik: Christian Strohdiek war bei der 1:3-Niederlage der Paderborner gegen den SC Freiburg an allen Gegentoren direkt beteiligt. Sein Trainer Steffen Baumgart wird aber keine personellen Konsequenzen ziehen. mehr...


Da war die Welt für Streli Mamba und den SC Paderborn noch in Ordnung. Der Stürmer bejubelt sein frühes 1:0. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn »Es muss auch mal ein Tor reichen«

Erstes Bundesligator in Leverkusen: kein Punkt. Zweites Bundesligator gegen Freiburg: wieder kein Punkt. Streli Mamba hat meist ein Lächeln auf den Lippen, am Samstag nach dem Abpfiff war der Neuzugang des SC Paderborn aber doch ein wenig geknickt. mehr...


Da nutzen alle Diskussionen nichts: Paderborns Trainer Steffen Baumgart wird von Schiri Tobias Welz verwarnt. Foto: imago

SC Paderborn Keine schöne Geschichte

Geschichte hätte Steffen Baumgart am Samstag gerne geschrieben. Erster Sieg als Bundesliga-Trainer wäre ein Kapitel so ganz nach seinem Geschmack gewesen. Er ging jedoch auf eine ganz andere Art und Weise in die Fußball-Geschichtsbücher ein. mehr...


Schiedsrichter Tobias Welz zeigt Trainer Steffen Baumgart (links) aus Paderborn die erste Gelbe Karte für einen Trainer in der Geschichte der Bundesliga Foto: dpa

SC Paderborn Baumgart: »Langsam werden wir schwachsinnig«

Zum ersten Mal in der Bundesliga-Geschichte hat ein Trainer eine Gelbe Karte gesehen. Es traf Steffen Baumgart vom SC Paderborn. Die Verwarnung hielt er für regelkonform, die Regel als solche ist für ihn das Problem. mehr...


weikampf in der Benteler Arena: Der Paderborner Sven Michel gegen Freiburgs Christian Günter. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Zu viele Chancen vergeben

Im ersten Heimspiel der neuen Saison unterlag der SCP ausgerechnet den Freiburgern mit 1:3 (1:2) und wartet nach der 2:3-Niederlage zum Auftakt bei Bayer Leverkusen weiter auf den ersten Punkt. mehr...


Bevor es losgeht, wird bereits im Fanlager über vieles gesprochen. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Erstes Heimspiel, Helmpflicht und Klassenerhalt: Darüber sprechen die SCP-Fans

Es ist das erste Heimspiel in der neuen Bundesliga-Saison für den Aufsteiger SC Paderborn. Über die Chancen der Ostwestfalen hat Matthias Reichstein mit den Fans vor dem Spiel gesprochen. mehr...


276 - 300 von 2139 Beiträgen