>

SC Paderborn Ritters Ecke: »Ein Mal und nie wieder«

Marlon Ritter. Exakt zwei Monate nach seinem Innenbandanriss im rechten Knie gelang dem 23-Jährige ein glanzvolles Comeback. Zwei Tore erzielte er selbst, ein drittes bereitete er vor. Foto: Besim Mazhiqi

Exakt zwei Monate nach seinem Innenbandanriss im rechten Knie gelang Marlon Ritter ein glanzvolles Comeback. Zwei Tore erzielte er selbst, ein drittes bereitete er vor. mehr...

Leon Fesser (rechts, hier im Test gegen Hannovers Kenan Karaman) darf sich am Samstag gegen Lotte beweisen. Foto: Besim Mazhiqi

SC Paderborn Das lange Warten hat ein Ende

1890 Minuten reine Spielzeit hat Drittliga-Spitzenreiter SC Paderborn in dieser Saison bisher absolviert. Die magerste Bilanz aller Eingesetzten hat Leon Fesser: nur eine einzige Minute. Doch das ändert sich jetzt. mehr...


Dem SCP wurden 19 Trainingsräder gestohlen. Am 20. August 2014 haben die Spieler die Mountainbikes bekommen und radeln über die Detmolder Straße in Paderborn. Von rechts: Thomas Bertels, Uwe Hünemeier und Mario Vrancic fahren vorweg. Foto: Besim Mazhiqi

SC Paderborn Trainings-Fahrräder des SCP gestohlen

19 Mountainbikes sind aus dem Trainingszentrum des SC Paderborn an der Lise-Meitner-Straße entwendet worden. mehr...


Paderborns Mittelfeldspieler Aykut Soyak wird bis Saisonende an Regionalligist SV 07 Elversberg verliehen. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn SCP verleiht Soyak nach Elversberg

Nach den Abgängen von Dennis Srbeny, Semir Saric und Koen van der Biezen verlässt auch Mittelfeldakteur Aykut Soyak vorerst den SC Paderborn. mehr...


FCK-Coach Jeff Strasser hat nach Angaben seines Klubs keinen Herzinfarkt erlitten. Foto: dpa

Bielefeld/Paderborn/Kaiserslautern Wegen Strasser: Die Branche ist in Sorge

Die Sorge um die Zukunft von Kaiserslauterns Trainer bewegt den deutschen Profifußball, auch Ostwestfalens Topklubs. mehr...


Mit Dennis Srbeny auf dem Rasen hat der SCP in dieser Saison kein Pflichtspiel verloren. Foto: Besim Mazhiqi

Kommentar zum SC Paderborn Jetzt müssen andere Srbenys Rolle übernehmen

Neun Tore geschossen und neun weitere Treffer vorbereitet. Mit Dennis Srbeny auf dem Rasen hat der SCP in dieser Saison kein Pflichtspiel verloren. Das macht deutlich, wie schwer der Verlust sportlich wirkt. mehr...


Dennis Srbeny. Foto: Besim Mazhiqi

SC Paderborn Srbeny vor Wechsel nach England?

Dennis Srbeny, Stürmer (neun Saisontore) des Fußball-Drittligisten SC Paderborn, hat ein Angebot aus der englischen zweiten Liga vorliegen. mehr...


Semir Saric. Foto: Elmar Neumann

SC Paderborn SCP löst Vertrag mit Semir Saric auf

Der SCP hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Semir Saric mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Der 20-jährige schließt sich dem Regionalligisten Wuppertaler SV an. mehr...


Philipp Klemment mit seiner Trikotnummer 21. Foto: SC Paderborn

SC Paderborn Vom 1. FSV Mainz zum SCP: Philipp Klement

Der SC Paderborn bekommt Verstärkung im Mittelfeld: Philipp Klement, der in der U20-Nationalmannschaft zwei Mal für Deutschland spielte und bereits Bundesliga-Luft schnupperte, kommt vom Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 an die Pader. mehr...


Koen van der Biezen. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Koen van der Biezen löst Vertrag auf

Koen van der Biezen hat sich mit dem SC Paderborn auf eine sofortige Vertragsauflösung geeinigt. Der Stürmer war zur Saison 2016/2017 zum derzeitigen Drittligisten gewechselt. mehr...


Sebastian Schonlau scheitert in der ersten Halbzeit nur knapp am ersten Tor. Foto: Besim Mazhiqi

SC Paderborn Paderborn wieder auf Platz eins

Die Vorzeichen vor dem Anpfiff waren klar: Der Zweite tritt beim Vorletzten an und der beste Angriff der Liga (47 Treffer) gastiert bei der schlechtesten Abwehr (37). mehr...


Paderborns Stratege im Mittelfeld: Massih Wasssey tut sich im Osten schwer. Foto: Besim Mazhiqi

SC Paderborn Die erste Elf steht

Wenn der SC Paderborn am Samstag (14 Uhr) in Chemnitz den Aufstiegskampf zur 2. Liga fortsetzt, wird sich an der Startelf nichts verändern. Trainer Steffen Baumgart hat schließlich seine Mannschaft gefunden. mehr...


SCP-Trainer Steffen Baumgart. Foto: Thomas F. Starke

Kommentar zum SC Paderborn Baumgart hilft auf vielen Ebenen

Den Klassenerhalt darf sich Steffen Baumgart aus bekannten Gründen nur bedingt zuschreiben, die Bilanz des Paderborner Trainers ist dennoch beeindruckend: Saisonübergreifend hat er in 25 Spielen 55 Zähler eingesammelt. mehr...


Pro Paderborn! »Mit Krösche und Baumgart spielen wir irgendwann wieder in der 2. Liga,« ist SCP-Boss Finke sicher. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Der Druck steigt

Jedes Jahr in der 3. Liga beschert dem SC Paderborn ein Minus von Minimum drei Millionen Euro. Den Aufstieg in die 2. Liga beschrieb Vizepräsident Dr. Rudolf Christa als »alternativloses Szenario«. mehr...


Symbolbild. Foto: Besim Mazhiqi

SC Paderborn SCP spielt am Wunschtermin

Die Viertelfinal-Spiele des DFB-Pokal sind terminiert: Der SC Paderborn spielt am 6. Februar, um 18.30 Uhr in der Benteler-Arena gegen den FC Bayern München. mehr...


Geschäftsführer Martin Hornberg und Präsident Wilfried Finke (von links). Foto: Jörn Hannemann

Kommentar zur Situation beim SC Paderborn In der Existenz bedroht

Der SC Paderborn ist in seiner Existenz bedroht. Wieder einmal.  Der Schuldenberg wächst in einem rasanten Tempo. Der Verein schließt jedes Drittligajahr mit einem Minus von mindestens drei Millionen Euro ab. mehr...


Christoph Müller, Leiter des SCP-Nachwuchsleistungszentrums, freut sich mit Justin Reineke über dessen Vertragsverlängerung. Foto:

SC Paderborn SCP verlängert mit Talent Justin Reineke

Mit Beginn der Saison 2019/2020 soll Justin Reineke in den Profikader des SC Paderborn aufrücken. Seinen Vertrag hat das Nachwuchstalent bis 2020 verlängert. mehr...


276 - 300 von 1374 Beiträgen