DSC/SCP So reagieren die OWL-Klubs

Im März war das Zweitligaspiel zwischen dem DSC Arminia Bielefeld und dem VfL Osnabrück abgesagt worden. Ab Mitte Mai soll der Ball jetzt wieder rollen. Foto: Thomas F. Starke

Sowohl beim SC Paderborn als auch beim DSC Arminia Bielefeld herrscht Erleichterung über die Entscheidung, dass der Spielbetrieb in der 1. und 2. Bundesliga nach der langen Corona-Pause wieder starten kann. mehr...

Fabian Wohlgemuth während des Interviews mit dem WESTFALEN-BLATT. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Wohlgemuth: „So manches ist aus dem Ruder gelaufen“

Der Wechsel an der sportlichen Führungsspitze kam überraschend, am Dienstag stellte sich der neue Geschäftsführer Sport des Bundesligisten SC Paderborn beim WESTFALEN-BLATT vor. Mit Video: mehr...


Jannik Huth. Foto: Thomas F. Starke

SCP Huth will schon wieder weg

Gespräche mit einigen Profis hat Paderborns Manager Fabian Wohlgemuth schon geführt, Jannik Huth war allerdings nicht dabei. Dabei hat gerade der Ersatzkeeper, ausgestattet mit einem Vertrag bis 2022, Redebedarf. mehr...


Fabian Wohlgemuth, der neue Geschäftsführer Sport des SC Paderborn, spricht live auf einem Youtube-Kanal zu seiner Amtseinführung beim Bundesligaschlusslicht. Foto: dpa

Kommentar zur Amtseinführung von Fabian Wohlgemuth Auf demselben Weg

Wo beim SC Paderborn die Schaltzentrale sitzt, hat Fabian Wohlgemuth sehr schnell erkannt. Als am frühen Abend des 20. April der Rausschmiss von Martin Przondziono öffentlich wurde, war der 41-Jährige bereits auf dem Weg nach Brakel-Erkeln zum Firmensitz von Thomas Sagel. mehr...


Der neue SCP-Manager Fabian Wohlgemuth. Foto: Friso Gentsch/dpa

SC Paderborn SCP wieder im Training – Manager hat trotz Corona-Krise den Klassenerhalt im Blick

Mit viel Optimismus startet Fabian Wohlgemuth beim Fußball-Bundesligisten SC Paderborn. Der 41-Jährige, der am Vormittag im Rahmen einer virtuellen Pressekonferenz als neuer Geschäftsführer Sport vorstellt wurde, sieht das Tabellenschlusslicht im Kampf um den Klassenerhalt sogar im Vorteil. mehr...


Paderborns Trainer Steffen Baumgart will heute wieder mit dem kompletten Kader auf dem Platz trainieren. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn „Völliges Neuland“

Der Termin steht: Wenn auch der zweite Corona-Test für das gesamte Team negativ verläuft, wird Bundesliga-Schlusslicht SC Paderborn am Montag Nachmittag um 15 Uhr wieder das Mannschaftstraining aufnehmen. mehr...


Ein Blick in das Stadion „An der Alten Försterei“, dem Heimstadion des Fußball-Bundesligisten 1. FC Union Berlin, zeigt leere Stehblöcke und verlassenen Rasen. Wegen der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus können derzeit keine Zuschauer in das Stadion. Foto: dpa/Andreas Gora

Fußball-Bundesliga Von München bis Paderborn: So läuft die Ticket-Rückerstattung

Fußball-Bundesliga-Partien können – wenn überhaupt – ohne Stadionzuschauer stattfinden. Welche Möglichkeiten bieten die Vereine ihren Fans, die bereits Eintrittskarten für die Spiele haben? Eine Übersicht. mehr...


Präsident Elmar Volkmann, Vorsitzender des Wirtschaftsrates, zeigt sich vom Verhalten der SCP-Profis beeindruckt. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn 07 SCP-Profis unterstützen Mitarbeiter

In Gesprächen mit allen Spielern und im Dialog mit dem Mannschaftsrat hat der Wirtschaftsrat des SC Paderborn 07 den bereits beschlossenen Gehaltsverzicht der Bundesliga-Kicker konkretisiert. mehr...


Luca Kilian bleibt dem SC Paderborn automatisch länger erhalten, wenn er auf eine bestimmte Zahl von Pflichtspielen kommt. Bisher sind es 13. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn SC Paderborn ungelöst

Am Freitag tritt Fabian Wohlgemuth beim SC Paderborn offiziell seinen Posten als „Geschäftsführer Sport“ an. Es ist der „Tag der Arbeit“ und vom Liga-Letzten irgendwie passend gewählt. Denn über einen Mangel an Beschäftigung wird sich der 41-Jährige wohl kaum beklagen. mehr...


SCP-Geschäftsführer Martin Hornberger hat von der DFL positive Nachrichten erhaltenn. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn 07 SCP hat die Lizenzen

Die DFL hat dem SC Paderborn 07 die Lizenzen für die Saison 2020/2021 erteilt. In diesem ersten Schritt wurde aufgrund der am 31. März durch die DFL-Mitgliederversammlung beschlossenen Ausnahmeregelungen hinsichtlich der Coronavirus-Pandemie keinem der 49 Bewerber die Lizenz verweigert. mehr...


Ab wann genau in Paderborn (links) und Bielefeld wieder Fußball gespielt wird, steht noch nicht fest. Klar ist, dass Spiele bis mindestens Ende August ohne Zuschauer stattfinden müssen. Fotos: Thomas F. Starke Foto:

Arminia Bielefeld/SC Paderborn DFL-Sitzung: Die Reaktionen der OWL-Klubs

Die Corona-Zwangspause im Fußball dauert an. Wann es in der 1. und 2. Liga weitergeht, muss die Politik entscheiden. mehr...


SCP-Trainer Steffen Baumgart. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Baumgart: „Alle Stimmen hören“

Paderborns Trainer Steffen Baumgart hat in der Debatte um eine mögliche Fortsetzung der Bundesliga-Saison in Zeiten der Corona-Krise Verständnis für Kritiker eines solchen Vorgehens gezeigt. mehr...


Die Führungsspitze des SC Paderborn hat das Vertrauen in die Arbeit von Manager Martin Przondziono verloren. Foto: Jörn Hannemann

Kommentar zum SCP-Manager-Wechsel Przondziono stand erst am Anfang

Über die Gründe für die Trennung darf weiter munter spekuliert werden. Offenkundig ist, dass die Führungsspitze des Bundesliga-Schlusslichts SC Paderborn das Vertrauen in die Arbeit von Manager Martin Przondziono verloren hatte. mehr...


Ein nachdenklicher Martin Przondziono: Nach nur zehn Monaten als Manager im Amt, ist seine Zeit beim SCP schon vorbei. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Viele Fragen bleiben offen

Am Tag danach wurde es emotional. Gegen Mittag verabschiedete sich Paderborns gefeuerter Manager Martin Przondziono von Mannschaft und Trainerteam, stieg danach in sein Auto und fuhr zur Familie. „Ich gehe mit höchstem Respekt vor dieser Mannschaft“, sagte der 50-Jährige. mehr...


Martin Przondziono Mitte Februar in der Benteler-Arena, als Paderborn gegen Hertha BSC spielte. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Przondziono nicht mehr Geschäftsführer, Wohlgemuth übernimmt

Fußballbundesligist SC Paderborn hat am Montag überraschend einen neuen sportlichen Leiter vorgestellt. Martin Przondziono ist nicht mehr Geschäftsführer Sport. Fabian Wohlgemuth übernimmt diese Position zum 1. Mai. mehr...


Oliver Kirch (großes Bild) bekommt Unterstützung von Ex-Fußballprofi David Odonkor (oben links, im Uhrzeigersinn), Volksbank-Chef Michael Deitert, den Fußballern Fabian Klos, Lena Gößling und Uwe Hünemeier, Comedian Matze Knop und Sport-Kommentator Marco Hagemann. Montage: Dunja Delker Foto:

OWL Oliver Kirch hilft in Corona-Zeiten

Der Ex-Fußballprofi sammelt mit Hilfe prominenter Ostwestfalen Spenden. Er will damit Menschen unterstützen, die besonders unter den Kontaktbeschränkungen und der Isolation zu leiden haben. mehr...


Für den guten Zweck abgespeckt (hinten von links): Tobias Tschernik, Stefan Hillebrandt, André Adomeit, Guido Emig, Rolf Emmerich; (vorne von links) Markus Winter, Martin Hornberger. Es fehlt Toni Fuccarino. Foto: Adomeit

Paderborn Für den guten Zweck abgenommen

Anhänger des SC Paderborn haben an der von der Deutschen Krebshilfe begleiteten Aktion „Fußball-Fans im Training“ teilgenommen, viele Kilos verloren und für den guten Zweck abgenommen. mehr...


Endlich wieder am Ball: Streli Mamba nahm nach mehr als sieben Wochen Pause am Dienstagvormittag das Training auf. Foto: Simon Zengerling/SC Paderborn

SC Paderborn Streli Mamba: „Ich habe versucht, stark zu sein“

Schwer verletzt und tief getroffen: Den 21. Februar 2020 wird Streli Mamba nie vergessen. Als der 25-Jährige beim 2:3 gegen Bayern München für den SC Paderborn stürmte, kollabierte seine kleine Nichte auf der Tribüne und starb später im Krankenhaus. Mamba verletzte sich in der Partie schwer. Nun nahm er das Training wieder auf. Mit ihm sprach Matthias Reichstein. mehr...


Martin Przondziono hofft, dass alsbald wieder über Bundesligaspiele gesprochen werden kann. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Paderborns Manager Martin Przondziono ist genervt

Sorgt die Corona-Krise dafür, dass Paderborns Kader nicht mehr 33, sondern nur noch 26,5 Millionen Euro wert ist? Diese Meinung trifft bei den Verantwortlichen des Erstligaletzten auf wenig Verständnis. mehr...


Paderborns Geschäftsführer Martin Przondziono. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn 07 „Wir haben eine gesunde Basis“

Nach einem Interview von Manager Martin Przondziono mit dem TV-Sender und Internetportal Sport1 und einigen darauf beruhenden Medienberichten sieht sich die Geschäftsführung des SC Paderborn 07 zu einer Klarstellung gezwungen und betont, dass der Erstligist über den 30. Juni 2020 hinaus zahlungsfähig sein werde. mehr...


Im Februar ging nichts mehr: Streli Mamba musste in München nach einem Teilriss der Bizepssehne ausgewechselt werden. Foto: imago

SC Paderborn Mamba kehrt zurück

Der Stillstand in der Bundesliga und die damit verbundene Verlängerung der Saison bis mindestens Ende Juni macht ein Comeback möglich, mit dem niemand mehr rechnen konnte: Streli Mamba. mehr...


Der SC Paderborn 07 und Coach Steffen Baumgart kehren zurück auf den Trainingsplatz. Die Spieler werden zunächst aber nur in klar getrennten Kleingruppen trainieren. Normalität herrscht dort noch lange nicht. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Zurück auf dem Platz

Nach dreieinhalbwöchiger Zwangspause nimmt Fußball-Bundesligist SC Paderborn 07 wieder den Trainingsbetrieb auf. In Abstimmung mit der Landesregierung, der Stadt Paderborn und der Deutschen Fußball Liga kehren die SCP-Profis auf den Platz zurück. mehr...


76 - 100 von 2241 Beiträgen