>

Do., 31.07.2014

Meniskuseinriss im Testspiel – Einsatz zum Bundesligaauftakt fraglich Meha fällt aus

Alban Meha erlitt einen Meniskuseinriss.

Alban Meha erlitt einen Meniskuseinriss. Foto: Besim Mazhiqi

Paderborn (WB/en). Erstliga-Aufsteiger SC Paderborn muss vorerst auf Alban Meha verzichten.

Nach einer MRT-Untersuchung steht fest, dass der 28-Jährige sich im Testspiel gegen Haifa einen Einriss des Außenmeniskus' am rechten Knie zugezogen hat. Offen bleibt, ob eine Operation nötig ist. Mehas Mitwirken beim Pokalspiel in Leipzig (17. August) und zum Bundesligaauftakt gegen Mainz (24. August) ist fraglich.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2646809?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F