Münchener Oberbürgermeister und Paderborner Schützenoberst reden über Fußball
Auf der Wiesn Respekt vor SCP

Paderborn/München (WV/pic). Auch auf der Wiesn beim Oktoberfest in München ist Paderborn ein Thema. Die meisten Bayern in den Bierzelten sind siegessicher, den SCP vom Thron zu stoßen.

Dienstag, 23.09.2014, 13:03 Uhr aktualisiert: 23.09.2014, 13:18 Uhr
Münchener Oberbürgermeister und Paderborner Schützenoberst reden über Fußball : Auf der Wiesn Respekt vor SCP
Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter und Schützenoberst Elmar Kloke (rechts) fachsimpeln im Bierzelt über den SC Paderborn. Links der Hövelhofer Marketing-Chef Thomas Westhof mit Ehefrau Renate.

Seinen Respekt vor Paderborn hat jedoch der neue Münchener Oberbürgermeister Dieter Reiter bei der Eröffnung des Oktoberfestes beim Zusammentreffen mit dem Paderborner Schützenoberst Elmar Kloke bekundet, der mit einer Reisegruppe bereits in München ist. Der Oberbürgermeister sei sich nicht so ganz sicher gewesen, dass Bayern im Heimspiel gegen den frechen Neuling aus Ostwestfalen-Lippe drei Punkte hole.

In Fulda treffen bei der Deutschen Bischofskonferenz derzeit die beiden Erzbischöfe Hans-Josef Becker (Paderborn) und Reinhard Kardinal Marx (München) zusammen. Der ehemalige Paderborner Weihbischof Marx hatte sich seinerzeit wie auch Erzbischof Becker beim Schützenfest im SCP-Trikot gezeigt. Kardinal Marx ist Dortmund-Anhänger und könnte daher auch Paderborn einen Erfolg gegen den BVB-Konkurrenten gönnen. Es ist nicht bekannt, ob sich die beiden Erzbischöfe mit Paderborner Wurzeln das Spiel am Abend gemeinsam ansehen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2762412?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F
Liga muss sich gedulden - Vorerst Absage für Fan-Rückkehr
Wegen der Corona-Krise bleiben die Zuschauertribünen in den Fußball-Stadien vorerst leer.
Nachrichten-Ticker