>

So., 19.10.2014

3:1-Heimsieg gegen Eintracht Frankfurt – mit Fanstimmen-Video Schon zwölf Punkte und Platz sieben

Foto: Oliver Krato/dpa

Paderborn (dpa). Der SC Paderborn bleibt in der Fußball-Bundesliga weiter in der Erfolgsspur. Der Aufsteiger gewann am Sonntag sein Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt mit 3:1 (0:0) und ist nach dem dritten Saisonsieg schon Tabellen-Siebter.

Die Treffer für die Paderborner erzielten vor 15.000 Zuschauern in der Benteler-Arena Marvin Ducksch (66.), Kapitän Uwe Hünemeier (79.) und Stefan Kutschke (85.). Für die Eintracht-Führung hatte Alex Meier (57.) gesorgt.

Durch die Niederlage verpassten die Hessen den Sprung auf den dritten Rang hinter Tabellenführer Bayern München und Borussia Mönchengladbach.

Statistik

SC Paderborn: Kruse - Heinloth, Strohdiek, Hünemeier, Brückner - Ziegler - Koc (88. Hartherz), Rupp (64. Kutschke), Vrancic, Stoppelkamp - Kachunga (64. Ducksch)
Eintracht Frankfurt: Wiedwald - Ignjovski (68. Chandler), Russ, Anderson, Oczipka - Medojevic (77. Aigner), Hasebe - Piazón, Meier, Inui - Seferovic
Schiedsrichter: Aytekin (Oberasbach)
Zuschauer: 15.000 (ausverkauft)
Tore: 0:1 Meier (57.), 1:1 Ducksch (66.), 2:1 Hünemeier (79.), 3:1 Kutschke (85.)
Gelbe Karten: - / Ignjovski (3)

Kommentare

SCP, SCP, SCP, hinter Bayern München aber vorm BVB!!!!!!!
Frankfurt ruhte sich auf seinem 1:0 aus und fuhr als Verlierer nach Haus.

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2818597?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F