>

So., 08.03.2015

Auch gegen Leverkusen schießt der SCP kein Tor Paderborn verliert 0:3

Foto: Oliver Schwabe

Paderborn (WB). Der SC Paderborn rutscht immer tiefer in die Abstiegszone.

Am Sonntagabend verloren die Paderborner gegen Bayer Leverkusen mit 0:3 (0:0). Zwei späte Treffer bescherten Bayer Leverkusens Trainer Roger Schmidt an dessen alter Wirkungsstätte drei schmucklose Punkte.

Für den erst am Ende klaren 3:0 (0:0)-Erfolg der eingewechselte Kyriakos Papadopoulos (73. Minute) und Heung-Min Son (84./90.+3).

Paderborn belegt nun nach drei Niederlagen ohne eigenen Treffer Relegationsplatz 16.

Mehr lesen Sie in der Montagsausgabe des WESTFALEN-BLATTES.

Kommentare

1. liga keiner weiß warum!

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3122085?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F