>

Fr., 12.06.2015

Innenverteidiger kommt von 1899 Hoffenheim Ruck wechselt zum SCP

Neuzugang Florian Ruck (links) mit Manager Michael Born.

Neuzugang Florian Ruck (links) mit Manager Michael Born.

Paderborn (WB). Florian Ruck ist der zweite Neuzugang bei Bundesligaabsteiger SC Paderborn. Der Innenverteidiger kommt vom der TSG 1899 Hoffenheim.

Ruck hat hat beim SCP einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Der 23-jährige Linksfuß führte die U23-Mannschaft der Hoffenheimer in der vergangenen Spielzeit als Kapitän auf den Rasen.

»Florian verfügt über großes Potenzial und hat in Hoffenheim bereits als junger Spieler Verantwortung übernommen. Er will in Paderborn den nächsten Karriereschritt machen und hat den Ehrgeiz, sich in unserer Abwehr zu etablieren«, betont Geschäftsführer Sport Michael Born.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3316229?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F