>

Fr., 26.06.2015

Rechtsverteidiger (20) bleibt für eine Saison SCP leiht BVB-Nachwuchsspieler Narey aus

Drittliga-Duell am 7. März 2015: Dortmunds Khaled Narey und Bielefelds Fabian Klos im Stadion Rote Erde.

Drittliga-Duell am 7. März 2015: Dortmunds Khaled Narey und Bielefelds Fabian Klos im Stadion Rote Erde. Foto: Thomas F. Starke

Dortmund/Paderborn (dpa). Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat als Leihgabe von Borussia Dortmund II Khaled Narey verpflichtet.

»In Paderborn habe ich als junger Spieler die Chance, Spielpraxis in der zweiten Bundesliga zu sammeln und mich mit dem Verein zu entwickeln«, erklärte der 20-jährige Rechtsverteidiger am Freitag.
Die Vereinbarung der Clubs gilt für die neue Saison. Der Vertrag zwischen dem BVB und Narey wurde unterdessen bis 30. Juni 2017 verlängert. Narey stand an drei Bundesliga-Spieltagen auch im Kader der BVB-Profis.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3350741?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F