>

Sa., 19.09.2015

Kellerduell gegen den Karlsruher SC in der Benteler-Arena Lakic erstmals im Kader

Srdjan Lakic, hier beim Heimsieg gegen den FC Augsburg in der  Saison 2014/15 zu sehen, steht zum ersten Mal in dieser Saison im 18er-Aufgebot.

Srdjan Lakic, hier beim Heimsieg gegen den FC Augsburg in der Saison 2014/15 zu sehen, steht zum ersten Mal in dieser Saison im 18er-Aufgebot. Foto: Oliver Schwabe

Paderborn (WB). Zum Kellerduell gegen den Karlsruher SC erwartet der SC Paderborn an diesem Samstag zwischen 8500 und 9000 Zuschauer in der Benteler-Arena. Das Spiel beginnt um 13 Uhr.

Die dürften im Vorfeld über die Aufstellung rätseln, denn noch nie hatte Trainer Markus Gellhaus beim Personal so eine große Auswahl. »Ich bin sehr zufrieden mit der Konkurrenz«, sagt er, weiß aber auch: »Wenn man 25 gesunde Spieler hat, kann man nicht jeden glücklich machen.«

Einer wird auf jeden Fall glücklich darüber sein, überhaupt im  Kader zu sein: Srdjan Lakic. Über seine Anfangself schwieg Gellhaus am Freitag nach dem Abschlusstraining, das aber verriet er. Lakic steht damit zum ersten Mal in dieser Saison im 18er-Aufgebot, nachdem er aufgrund von Achillessehnenproblemen nahezu die gesamte Vorbereitung verpasst hatte. »Srdjan ist ein Mentalitätsspieler und verkörpert genau den Typ, den wir momentan brauchen«, sagte Gellhaus.

 So könnte der SCP spielen:

Kruse - Ndjeng, Hoheneder, Wahl, Hartherz - Kirch, Bakalorz - Koc, Stöger, Bickel - Proschwitz

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3518545?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F