>

So., 21.02.2016

Paderborns Tim Sebastian steht vor seinem ersten OWL-Derby Nur nicht wieder absteigen

Gegen Lautern (links Jón Dadi Bödvarsson) auf verlorenem Posten: Tim Sebastian konnte die jüngste 0:4-Pleite nicht verhindern.

Gegen Lautern (links Jón Dadi Bödvarsson) auf verlorenem Posten: Tim Sebastian konnte die jüngste 0:4-Pleite nicht verhindern. Foto: imago

Paderborn (WB/pk). Er gilt als ein großer Hoffnungsträger, doch auf ein Erfolgserlebnis mit dem SC Paderborn wartet Tim Sebastian bis heute.

Als einer von vier Winter-Neuzugängen aus Leipzig gekommen, steht mit dem neuen Abwehrchef die doppelte Null: kein Tor, kein Punkt. Doch nervös macht das den 32-Jährigen nicht. Angst vor der Alm? Mitnichten. »Ich habe noch kein Derby dort gespielt, aber ich kenne die Stimmung dort. Ich freu’ mich drauf und hoffe, dass wir unsere zahlreich mitreisenden Fans begeistern werden. Wir haben in der Woche hart gearbeitet und werden auf den Punkt fit sein. Wir müssen an die große Chance glauben, die sich uns bietet«, sagt der Routinier.

»Viele positive Erlebnisse mitnehmen«

»Viele positive Erlebnisse mitnehmen«: So stellt sich Sebastian den Ausflug in die Nachbarstadt vor und sagt: »Wir alle haben begriffen, worum es geht. Wir haben intensive Gespräche geführt und uns immer wieder gesagt: Wir sind da. Wir wollen das.«

Als erfahrenster Profi des SCP muss Sebastian vorangehen, dafür wurde er geholt. Für ihn persönlich ist es eine äußerst spannende Woche, denn nach der Derby-Premiere folgt am Freitag das Wiedersehen mit seinem Ex-Klub. Mit den Roten Bullen feierte er zwei Aufstiege, mit Hansa Rostock und dem Karlsruher SC stieg Sebastian aber auch schon viermal ab. Auf ein fünftes Mal würde er gerne verzichten, worauf es zunächst in Bielefeld ankommt, weiß er zu genau: »Wir müssen ruhig bleiben, dürfen nicht überdrehen und unnötige Karten kassieren.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3820983?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F