>

Sa., 06.08.2016

Spiel gegen Mainz endet 3:1 Paderborn holt sich ersten Saisonsieg

Sven Michel bleibt am Ball.

Sven Michel bleibt am Ball. Foto: Besim Mazhiqi

Paderborn (WB). Erstmals seit dem 16. Oktober des vergangenen Jahres hat der SC Paderborn wieder im eigenen Stadion gewonnen. Im Premieren-Heimspiel der neuen Drittliga-Saison behielt der SCP am Samstag gegen die U23 des FSV Mainz 05 mit 3:1 (2:1) die Oberhand. Bis dahin war ein 2:0-Sieg gegen Eintracht Braunschweig - noch unter Trainer Stefan Effenberg - der letzte Dreier in der Benteler-Arena gewesen.

Vor 4802 Zuschauern brachte Koen van der Biezen die Gastgeber nach sieben Minuten in Führung. Statt diese auszubauen, gönnte der Zweitliga-Absteiger der Erstliga-Reserve aus Mainz aber zunächst den Ausgleichstreffer von Felix Lohnkemper (15.).

Ein Gegentor, das Wirkung zeigte. Die Paderborner benötigten reichlich Zeit, um sich vom 1:1 zu erholen. Erst in Minute 42 war der Genesungsprozess beendet. Nach sehenswerter Vorarbeit von Sven Michel staubte der seit Freitag 22-jährige Sebastian Schonlau zur erneuten Führung ab. Im zweiten Durchgang spielte dem SCP eine Notbremse vom Mainzer Maximilian Rossmann in die Karten.

Der Verteidiger sah für sein Foul an Sven Michel richtigerweise Rot (52.), und aus dem sich anschließenden Freistoß hätte Christian Bickel schon fast das 3:1 gemacht, wäre der Ball nicht von Marco Aulbach an die Latte gelenkt worden. Fünf Minuten später aber ließ der jetzt bärenstarke Bickel dem FSV-Torwart mit einem Flachschuss keine Chance. Da die Hausherren zahlreiche weitere Gelegenheiten ungenutzt ließen, hieß es auch nach 90 Minuten noch 3:1.

Nach dem ersten Dreier zuhause will der SCP nun auch auswärts punkten. Die nächste Gelegenheit bietet sich in dieser Englischen Woche bereits am Dienstagabend (19 Uhr) mit dem Auftritt beim 1. FC Magdeburg.

SCP: Kruse - Zolinski (89. Itter), Sebastian, Strohdiek, Bertels - Kruska - Michel (71. Dobros), Krauße, Schonlau, Bickel (81. Vucinovic) - van der Biezen

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4209322?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F