>

Fr., 09.11.2018

Paderborns Kapitän Strohdiek ist auch gegen Kiel gesetzt – mit Video Der Dauerbrenner

Hoher Einsatz, großer Siegeswille, guter Abschluss: Christian Strohdiek ist in Paderborn zum Führungsspieler gereift.

Hoher Einsatz, großer Siegeswille, guter Abschluss: Christian Strohdiek ist in Paderborn zum Führungsspieler gereift. Foto: Oliver Schwabe

Von Matthias Reichstein

Paderborn (WB). Nach zwölf Spieltagen noch keine Minute gefehlt: Christian Strohdiek ist Paderborns Dauerbrenner. Auch im Heimspiel gegen Holstein Kiel ist der Kapitän gesetzt.

Steffen Baumgart ist einer, der eher selten Spieler öffentlich lobt oder tadelt.  Lieber miteinander reden als übereinander – diese Philosophie vertritt Paderborns Trainer. Manchmal macht der Ex-Profi eine Ausnahme –  Christian Strohdiek ist so eine. »In meinem ersten Spiel als Trainer des SCP ist Christian noch unterm Ball durchgehüpft, jetzt ist er einer der besten Innenverteidiger der 2. Liga«, sagt Baumgart und bringt es auf den Punkt. Denn es ist gerade Strohdieks Entwicklung, die viele erstaunt.

»Man darf als Mensch nie aufhören, sich weiterzuentwickeln«

Der 30-Jährige hatte schon immer Biss, Siegeswillen und kein anderer in der Paderborner Abwehrreihe konnte den diagonalen Ball so präzise nach vorne spielen. Strohdiek war aber nie ein Techniker, bei seiner Körpergröße von 1,91 Meter erstaunlicherweise zunächst auch kein begnadeter Kopfballspieler.

Ein Jongleur am Ball ist er auch heute nicht, Strohdiek hat sich aber in allen anderen Bereichen immer verbessert. Und das auch noch in einem Alter, indem Berufskollegen schon eher an die Zeit nach dem Leistungssport denken. »Man darf als Mensch nie aufhören, sich weiterzuentwickeln. Auf dem Platz, aber auch daneben«, sagt Strohdiek.

Drei Jahre brauchte der gelernte Zimmermann, um sich im Profifußball durchzusetzen. Dann ging es allerdings rasant nach oben. Und wieder runter. Dem Erstliga-Abstieg mit Paderborn folgte der Wechsel zu Fortuna Düsseldorf. Den Dreijahresvertrag löste Strohdiek nach nur zwölf Monaten wieder auf und kehrte in die Heimat zurück. Das war gut für ihn und auch gut für den SCP.

Baumgart: »Er ist mein Kapitän«

Besonders, seitdem Baumgart mit ihm arbeitet: »Er ist mein Kapitän. Die Binde tragen kann jeder, man muss sie auch mit Leben füllen und das macht er richtig gut. In der Kabine und auch außerhalb.«

Strohdieks Leistungssteigerung setzte sich auch in dieser Serie fort und kann mit dem harten Konkurrenzkampf zusammenhängen. Uwe Hünemeier, Sebastian Schonlau und eben Strohdiek kämpfen um die beiden Plätze in der Innenverteidigung. Schonlau und Hünemeier mussten in der 2. Liga schon zusehen, Strohdiek noch nicht. »Ich freue mich über das Vertrauen des Trainers, aber dieser Dreikampf pusht uns alle«, sagt Strohdiek.

Strohdiek muss als Rechtsfuß auf der linken Seite spielen

Wobei der eigentlich den schwierigsten Part hat: Strohdiek muss als Rechtsfuß auf der linken Seite spielen. Doch auch diese Rolle hat er nicht nur angenommen, sondern längst auch ausgefüllt. Bleibt nur noch eins: der Abschluss. Der ist eigentlich gut, Baumgart würde sich nur mehr Versuche wünschen. Und die dann vorzugsweise aufs Tor, nicht drüber.

Die Premiere von Baumgart in Paderborn war übrigens das Westfalenpokalspiel gegen den Regionalligaabsteiger TSG Sprockhövel. Am 18. April 2017 mühte sich Paderborn nach Verlängerung zu einem 2:1-Sieg. Strohdieks Auftritt war solide, entdeckt wurde ein Spieler, der auf der anderen Seite dribbelte: Christopher Antwi-Adjei. Aber das ist eine andere Geschichte.

So könnte der SCP spielen

Zingerle - Dräger, Schonlau, Strohdiek, Collins - Vasiliadis - Tekpetey, Klement, Antwi-Adjei - Zolinski, Guèye

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6176425?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F