>

Mo., 26.11.2018

SCP-Trainer Steffen Baumgart lobt Sebastian Vasiliadis’ Einsatz in Heidenheim Vasiliadis nutzt den »Heimvorteil«

Sebastian Vasiliadis (links) – zweikampfstark und treffsicher.

Sebastian Vasiliadis (links) – zweikampfstark und treffsicher. Foto: Harry Langer

Heidenheim (WB/en). In der Ostalb-Gemeinde Auenwald aufgewachsen, bei der TSG Backnang die ersten Ballkontakte und beim VfR Aalen die ersten Profi-Erfahrungen gesammelt – bis zu seinem Wechsel zum SC Paderborn 07 war der Fußballer Sebastian Vasiliadis ausschließlich im Baden-Württembergischen zuhause. Ein »Heimvorteil«, den er beim SCP-Auftritt in Heidenheim nicht effizienter hätte nutzen können .

»Die gute Luft hier muss mich beflügelt haben. Das Ergebnis und meine zwei Tore sind natürlich etwas ganz Besonderes für mich, zumal unter den Zuschauern auch viele Freunde und ehemalige Mitspieler von mir waren«, sagte der 21-Jährige. Der hätte schon vor zwei Wochen gegen Kiel Stammkraft Klaus Gjasula auf dem verantwortungsvollen Posten im defensiven Mittelfeld ablösen sollen, hatte sich da jedoch beim Aufwärmen eine Verletzung zugezogen.

»Er ist ein sehr, sehr intelligenter Junge«

In der Voith-Arena aber lief die unmittelbare Vorbereitung nicht nur problemlos, sondern fühlte sich »sehr, sehr gut an« und genau so agierte der Allrounder dann auch. »Klaus hat sich zuletzt in einer Phase befunden, in der er nicht so gut in die Spiele gefunden hat. Auch er muss sich eben erst einmal an die Intensität in der Liga gewöhnen. Da zahlt es sich aus, dass wir mit ›Vasi‹ so eine zweikampfstarke Alternative im Kader haben. Er ist ein sehr, sehr intelligenter Junge, der das hier und heute richtig gut gemacht hat«, sagte Trainer Steffen Baumgart.

5:1 gewonnen, zwei Treffer selbst erzielt und den Coach beeindruckt: Besser hätte die Rückkehr in die heimatlichen Gefilde nicht verlaufen können. Doch der junge Mann mit dem roten Schopf ist viel zu sehr ein Teamplayer, um nach dem perfekten Nachmittag die nicht minder überzeugenden Darbietungen der Kollegen unbeachtet zu lassen: »Wir haben doch vor allem als Mannschaft geglänzt, hinten stark verteidigt und vorne viele Tore gemacht.« Zwei davon erzielte »Vasi« – Heimvorteil eindrucksvoll genutzt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6216257?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F