>

Di., 27.11.2018

Baumgart beobachtet HSV und Union Berlin Innenbanddehnung: Für Guèye wird die Zeit knapp

Paderborns Babacar Guèye.

Paderborns Babacar Guèye. Foto: Oliver Schwabe

Paderborn (WB). Die einzige Übungseinheit des SCP ging am Montag ohne Steffen Baumgart und Babacar Guèye über die Bühne.

Der Fußballlehrer weilte – um der Fortbildungspflicht nachzukommen – bei einem Trainerlehrgang in Hamburg und machte sich dort am Abend natürlich auch ein Livebild vom übernächsten Paderborner Gegner, dem HSV, in dessen Heimspiel gegen Union Berlin.

Der Stürmer hatte sich am Donnerstag im Training am rechten Knie verletzt und sich in Heidenheim mit der Zuschauerrolle begnügen müssen. Bei einer MRT-Untersuchung wurde gestern Nachmittag eine Innenbanddehnung diagnostiziert.

Ob der Senegalese, der in dieser Saison fünf Pflichtspieltore erzielt hat, rechtzeitig zum Derby gegen Arminia Bielefeld wieder fit wird, ist offen.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6217317?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F