Er zog sich eine Muskelverletzung der rechten Adduktoren zu
Philipp Klement muss für einige Zeit pausieren

Paderborn (WB). Nun steht die Diagnose fest: Mittelfeldspieler Philipp Klement hat sich im Heimspiel gegen den 1. FC Köln (3:2) eine strukturelle Muskelverletzung der rechten Adduktoren zugezogen, teilte die Pressestelle des SC Paderborns mit.

Dienstag, 19.02.2019, 10:00 Uhr aktualisiert: 19.02.2019, 10:04 Uhr
Philipp Klement bom SC Paderborn. Foto: Oliver Schwabe
Philipp Klement bom SC Paderborn. Foto: Oliver Schwabe

»Bei dieser Verletzung lässt sich der Heilungsverlauf nur schwer prognostizieren, so dass wir den Heilungsverlauf abwarten müssen. Wir hoffen, dass Philipp uns möglichst bald wieder zur Verfügung steht«, erläutert Geschäftsführer Sport Markus Krösche.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6403064?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F
Die Tücken der Corona-Statistik
In der Grafik stellt das RKI die Wochenzahlen der Corona-Tests (blau) und der positiven Diagnosen (rot) dar, wobei die Testzahlen freiwillig an das RKI gemeldet werden und daher mit Vorsicht zu betrachten sind. In der 32. Woche (3. bis 9. August) wurden 672.171 Tests gemeldet, 6909 (ein Prozent) waren positiv. Grafik: Oliver Horst Foto:
Nachrichten-Ticker