>

Mi., 03.07.2019

Aufsteiger präsentiert sich am Mittwoch beim A-Ligisten VfB Salzkotten Es geht los: Paderborns erster Test

Trainer Steffen Baumgart will Werbung für den SCP machen.

Trainer Steffen Baumgart will Werbung für den SCP machen. Foto: Oliver Schwabe

Paderborn (WB/MR). Paderborner Premiere im Hederauenstadion von Salzkotten: Am Mittwochabend (Anstoß: 18.15 Uhr) präsentiert sich der Erstligaaufsteiger beim VfB Salzkotten. Bis zu 1500 Zuschauer erwartet der A-Ligist, und die Fans, die kommen, dürfen sich auch auf einiges freuen: »Es ist unser erster Test, da möchte ich schon ein paar Dinge sehen. Wir wollen auch Werbung für unseren Fußball machen«, sagt Trainer Steffen Baumgart.

Der Vollgas-Fußball, mit dem sich SCP innerhalb weniger Monate von der 3. bis in die 1. Liga geschossen hat, ist zu einem Markenzeichen geworden. Temporeiches Spiel, schnelles Umschalten und das Erarbeiten von vielen Chancen soll die SCP-Profis am Mittwoch auszeichnen. »Jede Partie bringt neue Erkenntnisse, deshalb ist es für mich auch in Salzkotten spannend zu sehen, wie sich unsere Neuzugänge ins Team einfügen«, sagt Manager Martin Przondziono.

Die Gastgeber freuen sich auf den Bundesligisten und rechnen auch mit einer Torflut. »Es ist davon auszugehen, dass es zweistellig wird, aber letztlich ist das Ergebnis an so einem Abend doch völlig egal. Für den VfB ist es einer der Höhepunkte der Vereinsgeschichte«, sagt der Abteilungsvorsitzende Manfred Bartscht.

Fehlen werden Collins, Dräger und Zingerle

Alle neun Neuzugänge nimmt Baumgart mit. In der Halbzeit wird der 47-Jährige sein Team komplett wechseln. »In ersten Spielen der Vorbereitung ist es wichtig, dass alle Jungs möglichst viel Spielpraxis bekommen,« sagt Baumgart. Fehlen werden die Nationalspieler Jamilu Collins sowie »Mo« Dräger (beide beim Afrika Cup) und Torhüter Leopold Zingerle (Aufbautraining).

Salzkotten ist der Start und dient auch der Fan-Pflege vor Ort, hochkarätig wird es am 3. August: Mit Lazio Rom kommt der zweifache Meister und siebenmalige Pokalsieger Italiens zur offiziellen Saisoneröffnung nach Paderborn. Eine Woche vor dem DFB-Pokalspiel beim SV Rödinghausen sind diese 90 Minuten der letzte Härtetest. Der Vorverkauf startet am Mittwoch um 9 Uhr. Karten sind auch in allen WESTFALEN-BLATT-Geschäftsstellen erhältlich.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6745410?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F