>

Sa., 03.08.2019

Anpfiff am Samstag um 16 Uhr in der Paderborner Benteler-Arena Lazio Rom ist der letzte Testspielgegner

SCP-Trainer Steffen Baumgart.

SCP-Trainer Steffen Baumgart. Foto: Oliver Schwabe

Rom (WB). Der italienische Erstligist Lazio Rom ist am Samstag (16 Uhr, Benteler-Arena) der letzte Testspielgegner des SC Paderborn. »Es wird noch ein paar Veränderungen geben, aber zu 80 Prozent steht die Elf«, sagt Trainer Steffen Baumgart mit Blick auf das Pokalspiel eine Woche später beim Regionalligisten SV Rödinghausen.

Der Defensivverbund mit Torhüter Jannik Huth sowie der Viererkette Laurent Jans, Uwe Hünemeier, Christian Strohdiek und Gerrit Holtmann passt. Sebastian Vasiliadis, Klaus Gjasula, Christopher Antwi-Adjei und Streli Mamba scheinen auch gesetzt. Gespannt darf man sein, ob sich die zuletzt angeschlagenen Kai Pröger und Cauly Souza noch in die Startelf spielen können.

Neben den Langzeitverletzten Leopold Zingerle und Sebastian Schonlau spielen aktuell auch Sven Michel (Wade) und Babacar Gueye (nicht im Training) keine große Rolle. Wobei Michel gegen den Römer noch auf einen Kurzeinsatz hoffen darf.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6824669?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F