>

Mo., 19.08.2019

Kommentar zum SC Paderborn Das macht viel Lust auf mehr

Paderborner Spieler stehen nach dem Spiel in Leverkusen vor ihrer Fankurve.

Paderborner Spieler stehen nach dem Spiel in Leverkusen vor ihrer Fankurve. Foto: dpa

Von Peter Klute

Angesprochen darauf, dass seine Mannschaft nach zwei erfolgsverwöhnten Jahren nun in der Bundesliga mit dem einen oder anderen Rückschlag fertig werden müsse, fand Steffen Baumgart im Vorfeld des Saisonauftakts bemerkenswerte Worte.

»Bei Rückschlägen rede ich nicht von Niederlagen im Allgemeinen. Die werden sowieso kommen«, sagte der Trainer des SC Paderborn: »Ich meine damit, dass es Spiele geben wird, in denen wir eine sehr gute Leistung bringen und am Ende nichts in der Hand haben.« Dass dem SCP genau das schon am ersten Spieltag in Leverkusen passiert, hätte der Trainer aber vielleicht nicht gedacht. Klasse gespielt, zweimal einen Rückstand aufgeholt und am Ende trotzdem verloren.

Der Aufsteiger hat das volle Recht, stolz auf diesen couragierten und mutigen Auftritt zu sein. Dem mit Nationalspielern gespickten Kader des Champions-League-Teilnehmers ein Duell auf Augenhöhe abzuringen, verdient größten Respekt. Weitere Pluspunkte sammelte der Trainer bei seinem erfrischenden Besuch am Abend im ZDF-Sportstudio. Aber genauso hatten die Paderborner an diesem Samstag allen Grund, enttäuscht und auch ein wenig verärgert zu sein. Darüber, dass das Gebotene nicht einmal zu einem Punkt gereicht hat. Da war deutlich mehr drin.

»Unser Fußball funktioniert weiter«

So etwas könnte auf diesem Niveau noch häufiger passieren, trotzdem machen diese ersten 92 Minuten viel Lust auf mehr und haben die Gewissheit gebracht, dass der SC Paderborn auch in der höchsten Liga gegen eine laut Baumgart »der besten Mannschaften Deutschlands« seine Spielidee durchbringen kann. »Unser Fußball funktioniert weiter. Das ist die Erkenntnis des Tages«, sagte Baumgart. Davon auszugehen, dass am Samstag gegen Freiburg der erste Sieg folgen wird, wäre allerdings fatal.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6858930?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F