>

Fr., 30.08.2019

Verkauf, Ausleihe oder behalten: SCP hat sich noch nicht entschieden – mit Video Ritter macht ratlos

Augen zu und durch: Die Zukunft von Paderborns Mittelfeldspieler Marlon Ritter ist ungewiss.

Augen zu und durch: Die Zukunft von Paderborns Mittelfeldspieler Marlon Ritter ist ungewiss. Foto: dpa

Von Matthias Reichstein

Paderborn(WB). Kurz vor Transferschluss am Montag ist beim SC Paderborn noch kräftig Bewegung im Kader. In den Fokus ist am Donnerstag auch einer gerückt, der bislang nicht als Wechselkandidat gehandelt wurde: Marlon Ritter.

Der Mittelfeldspieler war einer der zentralen Figuren beim Paderborner Zweitliga-Aufstieg 2018. In der vergangenen Saison (sechsmal in der Startelf, 14 Spiele ohne Einsatz) kam der 24-Jährige nicht mehr so zum Zug. Und die Konkurrenz wurde nicht kleiner: Rifet Kapic (Grashopper Zürich) kam im Sommer als Ersatz für Philipp Klement (VfB Stuttgart), ebenso die Offensiv-Allrounder Cauly Souza (MSV Duisburg) und Abdelhamid Sabiri (Huddersfield Town), der seit Mittwoch zum SCP-Kader zählt.

»Marlon ist kein Kandidat, wo ich zu 100 Prozent sagen würde, dass wir ihn abgeben oder behalten«, ließ Trainer Steffen Baumgart gestern durchblicken und fügte hinzu: »Die Situation ist für ihn schwieriger geworden.«

»Im Training Gas geben«

Zumal die Konkurrenz innerhalb der Aufgebots auch ohne die Zugänge schärfer geworden ist. Aktuell sind mit Sebastian Vasiliadis und Klaus Gjasula zwei Spieler im zentralen Mittelfeld unterwegs, die ihre Rollen gut ausfüllen. »Die beiden machen das überragend«, lobt Baumgart.

Und Ritter? »Ich kann nur im Training Gas geben und darauf hoffen, dass ich irgendwann die Chance bekomme«, sagt er selbst zu seiner Situation. Wenn Baumgart allerdings etwas von »hoffen auf Chance« hört, zieht sich seine Stirn kurz in Falten. »Jeder Spieler bekommt im täglichen Training die Chance, sich anzubieten und sich zu zeigen«, sagt der 47-Jährige und dreht die Reihenfolge um: »Wer in der Bundesliga seine Chance kommt, hat sie vorher im Training genutzt. Mir muss der Spieler zeigen, dass er bereit ist. Pflichtspiele sind kein Experimentierfeld.«

Wobei der Coach seinem zentralen Mittelfeldspieler im Wartestand grundsätzlich ein gutes Zeugnis ausstellt: »Er arbeitet anders als andere, aber Marlon bleibt dran.« Wie beim Punktspiel vor einer Woche für die U21. Im OWL-Derby gegen den Oberligisten FC Gütersloh (5:3) kam Ritter 90 Minuten zum Einsatz und zeigte eine absprechende Leistung. Baumgart nahm noch etwas anderes zur Kenntnis: »Er hatte sich freiwillig gemeldet. Das zeigt mir, dass er will und das ist wichtig.«

Transferschluss naht

Ob das reicht? Ein Indiz könnte schon die Nominierung des Kaders für das Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr) beim VfL Wolfsburg sein. Entscheidet sich Baumgart beispielsweise für Kapic und Sabiri, wäre für Ritter im 20 Spieler umfassenden Aufgebot zum ersten Mal in dieser Saison kein Platz. Ein kurzfristiger Abschied wäre dann wahrscheinlich.

Die »Causa Ritter« macht den SCP im Moment eher ratlos, so ist der Eindruck. Eine konkrete Lösung hat auch Manager Martin Przondziono nicht parat. »Ich habe mir da noch keine abschließende Meinung gebildet. Fakt ist, dass Marlon im letzten halben Jahr nicht so viele Spiele gemacht hat.« Bis Montag müssen die Verantwortlichen eine Bewertung vornehmen«, denn um 18 Uhr ist bis zur Winterpause erst einmal Transferschluss.

Wobei Ritter allen Anzeichen nach auch diesen verschärften Kampf annehmen will. Ein Wechsel komme aktuell nicht infrage, eine Ausleihe schon gar nicht. »Ich bin jetzt fast 25 Jahre alt, dieser Zug ist für mich abgefahren. Außerdem fühle mich hier trotz allem sehr wohl.« Das Rätselraten geht damit noch weiter.

Kommentare

Ritter

Ritter ist ein grandioser Fußballer, passt aber offenbar leider nicht zu 100 % ins Baumgart System.

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6885290?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F