>

Sa., 07.09.2019

1000 Zuschauer verfolgen Freundschaftsspiel – Babacar Gueye steuert vier Tore bei Schützenfest: SCP beim 18:0 in Torlaune!

Im Freundschaftsspiel des SC Paderborn zum 100-jährigen Bestehen der SG Wewelsburg/Ahden wird Cauly Oliveira Souza (vorne) hier vom Wewelsburger Marian Maiwald verfolgt.

Im Freundschaftsspiel des SC Paderborn zum 100-jährigen Bestehen der SG Wewelsburg/Ahden wird Cauly Oliveira Souza (vorne) hier vom Wewelsburger Marian Maiwald verfolgt. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn (WB/cbr). In Paderborn ist am Samstag Bundeskönigsschießen und Fußball-Bundesligist SCP hat gleichzeitig ein Schützenfest veranstaltet. Im Freundschaftsspiel zum 100-jährigen Bestehen der SG Wewelsburg/Ahden hat sich das Team von Trainer Steffen Baumgart beim 18:0 (7:0) in großer Torlaune gezeigt.

18 Mal ins Schwarze! Seinen besonders großen Torhunger hat in der Partie vor gut 1000 Zuschauern Babacar Gueye gestillt. Der 1,90 Meter große senegalesische Stürmer erzielte allein vier Treffer.

Trainer Baumgart schickte den SCP im bewährten 4-4-2-System auf das Feld. Vor Torwart Michael Ratajczak positionierte sich eine Viererkette mit Johannes Dörfler und Marcel Hilßner auf den Außenpositionen. Im zentralen Mittelfeld kamen Rifet Kapic und Abdelhamid Sabiri zum Einsatz, vorne stürmten Streli Mamba und Sven Michel.

Den Torreigen eröffnete Hilßner mit einem leicht abgefälschten Freistoß zum 1:0 (21.). Es folgten zwei Elfmetertreffer von Michel (26.) und Sabiri (30.), ehe Mamba einen Doppelpack schnürte (31./41.). Dazwischen traf erneut Sabiri per Kopfball (38.). Christopher Antwi-Adjei markierte mit dem 7:0 (44.) den Halbzeitstand.

Im zweiten Durchgang legte der SCP durch Sabiri direkt nach – 8:0 (48.). Dann glänzte Marlon Ritter als Vorbereiter für Khiry Shelton (50.) und Ben Zolinski (54.) sowie selber als Torschütze (67.). In der Schlussphase fielen die Tore wie reife Früchte, wobei sich Gueye gleich vierfach in die Trefferliste eintragen konnte.

SC Paderborn: Ratajczak (46. Brüggemeier), Dörfler (46. Holtmann), Strohdiek, Hünemeier, Hilßner, Souza (46. Pröger), Sabiri, Kapic (46. Ritter), Antwi-Adjei (46. Zolinski), Mamba (46. Shelton), Michel (46. Gueye).

Tore: 0:1 Hilßner (21.), 0:2 Michel (26.), 0:3 Sabiri (30.), 0:4 Mamba (31.), 0:5 Sabiri (38.), 0:6 Mamba (41.), 0:7 Antwi-Adjei (44.), 0:8 Sabiri (48.), 0:9 Shelton (50.), 0:10 Zolinski (54.), 0:11 Ritter (67.), 0:12 Holtmann (74.), 0:13 Gueye (76.), 0:14 Gueye (76.), 0:15 Hilßner (84.), 0:16 Gueye (84.), 0:17 Shelton (87.), 0:18 Gueye (90.).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6906964?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F