Innerhalb von weniger als zwei Stunden waren alle Tickets weg
Bayern-Spiel ausverkauft

Paderborn (WB). Das Heimspiel des SC Paderborn gegen den FC Bayern München (Samstag, 28. September, 15.30 Uhr) ist ausverkauft. Laut einer Pressemitteilung des Vereins wurden innerhalb von weniger als zwei Stunden alle verfügbaren Tickets im exklusiven Vorverkauf für Mitglieder online und per Ticket-Hotline abgesetzt. Für das Spiel sind somit keine Eintrittskarten mehr verfügbar.

Mittwoch, 11.09.2019, 21:52 Uhr aktualisiert: 12.09.2019, 13:24 Uhr
Für das Spiel in der Benteler Arena sind keine Eintrittskarten mehr verfügbar. Foto: Oliver Schwabe
Für das Spiel in der Benteler Arena sind keine Eintrittskarten mehr verfügbar. Foto: Oliver Schwabe

Da nun keine Karten mehr in den freien Verkauf gehen, warnt der SCP07 vor dem Kauf von Eintrittskarten auf nicht autorisierten Online- und Ticket-Plattformen wie beispielsweise Viagogo, eBay oder eBay Kleinanzeigen. Auf diesen Plattformen würden Fans Gefahr laufen, Fälschungen und stornierte Tickets zu erwerben. Der Verkauf von Tickets auf diesen Plattformen ist gemäß der Allgemeinen Ticket-Geschäftsbedingungen des SCP07 verboten und kann mit einer Strafe von bis zu 2500 Euro geahndet werden. Um den Verkauf von unautorisierten Tickets entgegenzuwirken, hat der Verein eine Kanzlei aus Dortmund beauftragt.

Wiederverkauf mit Clubsale

Wer das Spiel nicht besuchen kann, aber ein Ticket hat, dem rät der SCP zum Clubsale. Dort haben Fans die Möglichkeit ihre Karten zum Wiederverkauf direkt im Online-Ticketshop des SCP anzubieten. Dadurch haben bei der Online-Buchung Interessenten die Möglichkeit, auf nicht genutzte Dauer- oder Tageskarten-Plätze zuzugreifen.

Beim Verkauf wird das alte Ticket storniert und der Verkaufserlös an den Verkäufer ausgezahlt. Da der Käufer im Anschluss ein neues Ticket ausgestellt bekommt, brauchen Dauerkarten-Inhaber ihr Ticket nicht aus der Hand zu geben und können somit auch im kurzfristigen Verhinderungsfall das Ticket über Clubsale verkaufen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6919900?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F
Bundesregierung hebt Reisewarnung für Türkei teilweise auf
Ein Mann geht an einem leeren Strand in Antalya entlang. Die Bundesregierung hat die Reisewarnung für die Türkei teilweise aufgehoben.
Nachrichten-Ticker