>

Mo., 28.10.2019

Kommentar zum SC Paderborn Ein erster Schritt, nicht mehr

Paderborns Spieler feiern vor dem Fanblock den Sieg über Düsseldorf.

Paderborns Spieler feiern vor dem Fanblock den Sieg über Düsseldorf. Foto: Oliver Schwabe

Von Peter Klute

Vielleicht war es ein gutes Omen, dass Schiedsrichter Bastian Dankert wie Paderborns Trainer Steffen Baumgart aus Rostock stammt. Fakt ist: Das lange Warten ist endlich vorbei. Düsseldorfs Jubilar Friedhelm Funkel zeigte sich als fairer Verlierer und bezeichnete den SCP-Dreier als »überfällig«. Damit meinte der Fortuna-Trainer, dass die Ostwestfalen schon zuvor gute Leistungen gezeigt hätten.

Überfällig war dieses 2:0 aber auch, weil im Falle einer weiteren Niederlage die Zweifel an der Paderborner Erstligatauglichkeit immer größer und sich der Rückstand in Richtung rettendes Ufer langsam in die Kategorie unrealistisch entwickelt hätte.

Ob Baumgarts etwas defensivere Variante mit nur einer Spitze das System für die Zukunft sein wird, muss abgewartet werden. Entscheidend für das Ende der Negativserie waren zwei andere Aspekte. Zum einen wehrte sich der Aufsteiger endlich mal, spielte körperbetont und robust, warf sich leidenschaftlich in jeden Zweikampf. Zum anderen kehrte gegen die Fortuna das Glück zurück.

Die Erleichterung war spürbar, das Strahlen in den Gesichtern unübersehbar. Doch es war nur ein erster Schritt, der SCP ist nach wie vor Letzter. Der für die meisten (inklusive Trainer) erste Bundesligadreier wird Auftrieb geben, aber die Mannschaft ist auch in der Pflicht. Die Spieler haben in den vergangenen (erfolglosen) Wochen immer wieder erklärt, dass es nur endlich diesen einen Sieg brauche, um die Saison in die richtige Richtung zu lenken. Jetzt müssen sie Wort halten und nachlegen. Diese Woche mit dem DFB-Pokal am Dienstag in Leverkusen und der Punktepartie am Freitag bei der TSG Hoffenheim gibt dazu zwei ideale Gelegenheiten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7027349?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F