>

Do., 21.11.2019

Paderborner Trainer Steffen Baumgart hat als Spieler zweimal in Dortmund gewonnen SCP beim BVB: »Traum geht in Erfüllung«

Marco Reus ist gegen den SC Paderborn 07 am Ball.   

Marco Reus ist gegen den SC Paderborn 07 am Ball.    Foto: dpa

Paderborn (WB/MR). Mit Demut, aber auch mit Mut und großer Vorfreude fährt Bundesliga-Schlusslicht SC Paderborn am Freitag (Anstoß: 20.30 Uhr/Dazn) nach Dortmund. »Für viele Spieler geht ein Traum in Erfüllung. Das ist, was man sich als kleiner Junge erhofft – einmal in solch einem Stadion zu spielen«, sagt Paderborns Trainer Steffen Baumgart .

Der hat als Spieler (1996 mit Rostock, 2007 mit Cottbus) zweimal beim BVB gewonnen, drei Punkte sind auch diesmal das Ziel. »Der BVB ist eine große Herausforderung. Aber wir werden unsere Spielweise nicht ändern und alles in die Waagschale werfen. Wir wollen attackieren und uns wieder mehr Torchancen erarbeiten als zuletzt«, betont Baumgart und fügt hinzu: »Auch wenn unsere Möglichkeiten nicht groß sind, wir werden uns nicht hinten reinstellen. Das funktioniert nicht, das konnte man bei der Nationalmanschaft sehen.«

Mit dem Mut, den man braucht zum BVB

Baumgart spielt damit auf das 1:6 der Nordiren (nach 1:0-Führung) gegen Deutschland an. Sein Blick geht da eher in Richtung eigener Ligaspiele gegen Bayer Leverkusen (2:3), VfL Wolfsburg (1:1) oder Bayern München (2:3): »Vor allem gegen vermeintlich große Gegner haben wir immer gezeigt, was wir können. Wir fahren deshalb mit dem Mut nach Dortmund, den man braucht, um beim BVB bestehen zu können.«

Bänderriss bei Delaney – Reus kann spielen

Für Dortmunds Mittelfeldspieler Thomas Delaney ist die Hinrunde bereits beendet. Der dänische Nationalspieler hatte sich im Länderspiel in Irland einen Bänderriss im rechten Sprunggelenk zugezogen. Dagegen kann Trainer Lucien Favre mit Kapitän Marco Reus planen. »Marco hat die Einheiten mitgemacht. Er ist okay«, sagt der Schweizer. Reus hatte seine Länderspiel-Teilnahme wegen Problemen im Sprunggelenk abgesagt. Ungewiss ist der Einsatz des angeschlagenen Nico Schulz.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7080197?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F