>

Sa., 21.12.2019

17-Jähriger wird in den Bundesligakader hochgezogen und erhält einen Vertrag bis 2022 SC Paderborn befördert Mittelfeldtalent Adrian Oeynhausen

Adrian Oeynhausen.

Adrian Oeynhausen. Foto: Philipp Strenge

Paderborn (dpa). Der SC Paderborn hat den erst 17 Jahre alten Mittelfeldspieler Adrian Oeynhausen in den Profikader befördert und mit einem bis 2022 gültigen Vertrag plus Option für eine weitere Saison ausgestattet.

Das gab der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga am Samstag bekannt. „In zahlreichen Trainingseinheiten bei den Profis hat Adrian uns absolut überzeugt. Er kann der Dreh- und Angelpunkt im Spiel einer Mannschaft sein“, sagte der Paderborner Sport-Geschäftsführer Martin Przondziono.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7146667?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F