>

Fr., 31.01.2020

Der Außenbahnspieler schließt sich bis zum 30. Juni 2020 dem Drittligisten an Johannes Dörfler wechselt zum FSV Zwickau

Johannes Dörfler verlässt den SC Paderborn und wechselt zum FSV Zwickau in die 3. Liga.

Johannes Dörfler verlässt den SC Paderborn und wechselt zum FSV Zwickau in die 3. Liga. Foto: Thomas F. Starke

Paderborn (WB). Einen weiteren Spieler hat der SC Paderborn 07 in der Winter-Transferperiode der Bundesliga-Saison 2019/2020 ausgeliehen. Johannes Dörfler schließt sich bis zum 30. Juni 2020 dem Drittligisten FSV Zwickau an.

Der schnelle Außenbahnspieler war zur aktuellen Spielzeit vom Drittligisten KFC Uerdingen nach Paderborn gekommen. Im Trikot des SCP kam er bislang allerdings nur in der U21 zum Einsatz, die in der Oberliga Westfalen am Ball ist.

„Jo verfügt über großes Potenzial, weshalb wir uns bewusst für eine Leihe entschieden haben. Er benötigt aber für seine Weiterentwicklung wie viele andere junge Spieler Einsätze auf höherem Niveau. In Zwickau hat er die Möglichkeit, durch Spiele in der 3. Liga den nächsten Schritt zu machen”, betont Geschäftsführer Martin Przondziono.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7229383?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F