Vor dem Spiel in Düsseldorf: Testergebnis von zwei Spielern steht noch aus – Fortuna beantragt Absage des Spiels
SCP-Trainer: Baumgart negativ auf Corona getestet

Paderborn/Düsseldorf (WB). Bei Paderborns Trainer Steffen Baumgart bestand der Verdacht auf eine Infektion mit dem Corona-Virus. Am Nachmittag dann die Entwarnung: der Test fiel negativ aus.

Freitag, 13.03.2020, 15:35 Uhr aktualisiert: 13.03.2020, 15:42 Uhr
SCP-Trainer Steffen Baumgart. Foto: Hannemann
SCP-Trainer Steffen Baumgart. Foto: Hannemann

Er sei an diesem Freitagmorgen getestet worden, bestätigte Baumgart auf Anfrage dieser Zeitung. Auch zwei Spieler mussten sich dem Test unterziehen. Das Ergebnis dieser Untersuchung stand am Nachmittag noch aus.

Der 48-Jährige wartete vor dem Spiel in Düsseldorf im Hotelzimmer auf das Ergebnis der Untersuchung. Um 15.20 Uhr twitterte der SCP: „Wunderbare Nachricht von unserem Coach: Steffen ist negativ getestet.“

Die Mannschaft soll heute Abend (20.30 Uhr) bei Fortuna Düsseldorf spielen. Die Fortuna beantragte laut Rheinischer Post aber die Absage des Spiels.

Als Vorsichtsmaßnahme hat der SC Paderborn am Freitag auch seine Geschäftsstelle, den Fanshop sowie das Nachwuchsleistungszentrum geschlossen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7325594?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F
Verdacht auf südafrikanische Virus-Variante
Eine elektronenmikroskopische Aufnahme des «U.S. National Institute of Health» zeigt das neuartige Coronavirus.
Nachrichten-Ticker