Sonntag in der ARD: Arminia und SC Paderborn sicher dabei
DFB-Pokal: Auslosung mit Platzhaltern

Bielefeld (WB/jen). Die erste Hauptrunde des DFB-Pokals 2020/21 wird am Sonntag ab 18.30 Uhr in der ARD-Sportschau ausgelost. Sicher dabei sind aus OWL Erstligaaufsteiger Arminia Bielefeld und Erstligaabsteiger SC Paderborn. Hinzu kommen noch zwei der drei Klubs SV Rödinghausen, SC Wiedenbrück und SC Verl.

Mittwoch, 22.07.2020, 04:00 Uhr aktualisiert: 22.07.2020, 06:56 Uhr
Gegen Corona gesichert: der DFB-Pokal Foto: dpa
Gegen Corona gesichert: der DFB-Pokal Foto: dpa

Regionalligist Rödinghausen spielt am 15. August (15 Uhr) im Halbfinale des Westfalenpokals gegen den RSV Meinerzhagen. Im Endspiel am 22. August träfe der SVR auf den Sieger der Partie SV Schermbeck gegen SpVg. Hagen. Sollte sich Rödinghausen auf diesem Weg für den DFB-Pokal qualifizieren, bestreiten der SC Wiedenbrück als Meister der Oberliga Westfalen und der SC Verl als Nachrücker für Rödinghausen das Entscheidungsspiel um den zweiten westfälischen Teilnehmer. Diese Begegnung soll nach Möglichkeit am 24. August ausgetragen werden.

Die erste Hauptrunde des DFB-Pokals wird vom 11. bis zum 14. September ausgetragen. Die frühe Auslosung erfolgt laut DFB, „um insbesondere den Amateurvereinen eine intensivere Planung für die Spielorte zu ermöglichen. Durch den Sonderspielbetrieb in der ersten Runde werden alle Amateurvereine vor besondere Herausforderungen in Bezug auf das Hygienekonzept für das jeweilige Spiel gestellt. Darüber hinaus ist der zeitliche Vorlauf für die zeitgenaue Ansetzung unabdingbar. Die Auslosung wird mit Platzhaltern für die Teilnehmer aus den Landesverbänden durchgeführt.“

Heimspielstätte bis Ende August benennen

Der DFB verlangt, dass alle Amateurvereine, die potenziell als Teilnehmer der ersten Hauptrunde in Frage kommen, bis Mitte August eine Heimspielstätte benennen. Zudem muss ein mit den Behörden abgestimmtes Hygienekonzept vorliegen.

Die zweite Runde des DFB-Pokals findet am 22./23. Dezember statt. Ebenfalls fest terminiert sind das Achtelfinale am 2./3. Februar und das Viertelfinale am 2./3. März. Die Halbfinalspiele sind laut DFB am ersten Mai-Wochenende vorgesehen. Das Endspiel steigt am 13. Mai (Himmelfahrt) im Berliner Olympiastadion.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7503403?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F
Corona-Tests vor dem Trainingsstart
Mannschaftsarzt Dr. Tim Niedergassel nimmt einen Rachen- und Nasenabstrich bei DSC-Profi Reinhold Yabo. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker