Gegner entscheidet sich am 22. August – SC Paderborn bleibt in Westfalen
Pokalauslosung: Arminia nach Essen?

Bielefeld (WB). In der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals trifft Erstligaaufsteiger Arminia Bielefeld auswärts auf den noch zu ermittelnden Sieger des Fußballverbandes Niederrhein, eventuell ist das Rot-Weiss Essen. Das ergab die Auslosung am Sonntagabend in der ARD-Sportschau. Die erste Runde wird zwischen dem 11. und 14. September ausgespielt.

Sonntag, 26.07.2020, 18:58 Uhr aktualisiert: 27.07.2020, 06:28 Uhr
Der DFB-Pokalsieger wird im Finale am 13. Mai 2021 ermittelt. Foto: dpa
Der DFB-Pokalsieger wird im Finale am 13. Mai 2021 ermittelt. Foto: dpa

Die beiden Starter des Landesverbandes Westfalen treffen auf den SC Paderborn beziehungsweise auf die SpVgg Greuther Fürth. Titelverteidiger FC Bayern München spielt beim noch zu ermittelnden Mittelrhein-Pokalsieger. Wegen der Pause durch die Corona-Pandemie stehen 23 der 64 Teilnehmer für die erste Pokalrunde vom 11. bis 14. September noch nicht fest.

Regionalligist SV Rödinghausen spielt am 15. August (15 Uhr) im Halbfinale des Westfalenpokals gegen den RSV Meinerzhagen. Im Endspiel am 22. August träfe der SVR auf den Sieger der Partie SV Schermbeck gegen SpVg. Hagen. Sollte sich Rödinghausen auf diesem Weg für den DFB-Pokal qualifizieren, bestreiten der SC Wiedenbrück als Meister der Oberliga Westfalen und der SC Verl als Nachrücker für Rödinghausen das Entscheidungsspiel um den zweiten westfälischen Teilnehmer. Diese Begegnung soll nach Möglichkeit am 22. August (Finaltag der Amateure) ausgetragen werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7509592?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F
FDP fordert Wirtschaftsvertreter im Aufsichtsrat
Um die Zukunft und den Erhalt des Flughafen Paderborn/Lippstadt tobt ein politischer Streit. Foto: Jörn Hannemann
Nachrichten-Ticker