Der SC Paderborn verliert das vorletzte Testspiel bei Fortuna Düsseldorf mit 0:1
Zingerle patzt

Düsseldorf/Paderborn (WB/MR). Die vorletzte Standortbestimmung endete mit der zweiten Niederlage: Der SC Paderborn verlor am Samstagnachmittag bei Fortuna Düsseldorf. Das entscheidende Tor erzielte Rouven Hennings (32.) – allerdings nach einem Patzer von Paderborns Torhüter Leopold Zingerle.

Samstag, 05.09.2020, 17:15 Uhr aktualisiert: 06.09.2020, 15:00 Uhr
Ein dicker Fehler von SCP-Schlussmann Leopold Zingerle (hier ein Archivfoto) bescherte den Gastgebern die Führung. Foto: Thomas F. Starke
Ein dicker Fehler von SCP-Schlussmann Leopold Zingerle (hier ein Archivfoto) bescherte den Gastgebern die Führung. Foto: Thomas F. Starke

Fortuna-Sportvorstand Uwe Klein sparte vor dem Anpfiff nicht mit Lob für den SC Paderborn. „Die werden in der 2. Liga eine sehr gute Rolle spielen“, sagte der Ex-Profi über den Mitabsteiger aus der Bundesliga. Der SCP kam zunächst auch gut ins Spiel. Christopher Antwi-Adjei (12.) und Dennis Srbeny (28.) hatten ihre Möglichkeiten, die Gäste aus Ostwestfalen waren in der Anfangsphase auch optisch überlegen.

Der Ex-Paderborner Florian Hartherz (23.) setzte dann das erste Signal für die Fortunen, doch nur ein dicker Fehler von SCP-Schlussmann Leopold Zingerle bescherte den Gastgebern die Führung: Rouven Hennings hatte in Minute 32 abgezogen, sein unplatzierter Schuss rutschte dem Paderborner Keeper beim Abwehrversuch unterm Körper durch, und der Ball landete im Netz. Jean Zimmer (36.) und Alfredo Morales (42.) hatten in der Folgezeit die Chance, den knappen Vorsprung noch auszubauen, doch hier war Zingerle auf dem Posten.

5. Testspiel

Im zweiten Abschnitt war es erneut Hartherz (51.), der den ersten Abschluss für Düsseldorf hatte.

In der Folgezeit versuchte der SCP aber erneut mehr Druck zu machen, zwang den Gegner auch zu vielen Ballverlusten, doch zwingende Möglichkeiten konnte sich Paderborn nicht erspielen. So blieb es bei der 0:1-Niederlage.

Das war der fünfte Test des SCP. Zuvor hatte der Zweitligist gegen gute Gegner einige achtbare Ergebnisse erzielt. Den Auftakt der Vorbereitung war der 2:1-Erfolg über Drittligist KFC Uerdingen . Marlon Ritter und Christopher Antwi-Adjei schossen hier die Paderborner Tore. Einen Treffer steuerte Antwi-Adjei auch beim 1:1 gegen den österreichischen Zweitligisten SK Austria Klagenfurt bei. Nach einer starken ersten Hälfte gab es beim 0:2 gegen Borussia Mönchengladbach die erste Niederlage. Ein verdientes Remis erkämpfte sich der SCP vor einer Woche beim 1:1 gegen Vizemeister Borussia Dortmund . Den Ausgleich erzielte hier Kai Pröger.

Sonntag gegen Lübeck

Am Sonntag beendet der SC Paderborn die Vorbereitung auf die neue Saison und da schließt sich auch der Kreis. Wie zum Start, geht es wieder gegen einen Drittligisten, diesmal testet der SCP den Aufsteiger VfB Lübeck. Auch diese Partie findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Im ersten Pflichtspiel geht’s am Sonntag, 13. September, gegen den Regionalliga-Rückkehrer SC Wiedenbrück. Die vom Ex-Paderborner Daniel Brinkmann trainierte Elf hat sich für die erste Hauptrunde im DFB-Pokal qualifiziert und erwartet den SCP im Gütersloher Heidewaldstadion. Auch diese Partie (300 Besucher sind erlaubt) findet praktisch unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Fortuna: Wolf – Zimmermann, Bodzek, Hoffmann, Hartherz – Morales (46. Prib), Borello (68. Pledl), Sobottka (58. Piotrowski) – Zimmer, Hennings (68. Ofori), Appelkamp (46. Siebert)

SCP: Zingerle – Ananou (46. Dörfler), Schonlau, Correia (84. Strohdiek), Okoroji – Antwi-Adjei, Thalhammer (84. Ritter), Vasiliadis (71. Schallenberg), Pröger (84. Evans) – Michel (71. Führich), Srbeny

Tor: 1:0 Hennings (32.)

Gelbe Karte: - / Michel

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7568797?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F
Polizei: Keine Hoffnung mehr für vermisste 26-Jährige
Der Schluchtensteig: Hier war die Bad Lippspringerin wandern. Foto: Schluchtensteig Schwarzwald
Nachrichten-Ticker