22-Jahre alter Mittelfeldspieler erhält einen Zweijahresvertrag
Rückennummer 10: Paderborn holt Justvan aus Wolfsburg

Paderborn (dpa/WB). Der SC Paderborn hat sich fünf Tage vor seinem ersten Saisonspiel in der 2. Fußball-Bundesliga bei Holstein Kiel mit Mittelfeldspieler Julian Justvan vom VfL Wolfsburg verstärkt. Der 22-Jährige stand nach der Corona-Pause in allen neun Spielen im Bundesliga-Kader der Niedersachsen, kam aber nie zum Einsatz. In Paderborn unterschrieb er einen Zweijahresvertrag und erhält die Rückennummer 10.

Dienstag, 15.09.2020, 14:27 Uhr aktualisiert: 15.09.2020, 14:48 Uhr
Julian Justvan mit dem Trikot seines neuen Vereins. Foto: SC Paderborn
Julian Justvan mit dem Trikot seines neuen Vereins. Foto: SC Paderborn

Über die Ablösemodalitäten vereinbarten die beiden Vereine Stillschweigen.

„Julian ist ein talentierter Spieler, der in der Offensive variabel einsetzbar ist und über großes Entwicklungspotenzial verfügt. Er ist ein kreativer Mittelfeldmann mit guten Dribbling-, Pass- und Abschlussqualitäten, die wir weiter verfeinern wollen“, sagte Sportchef Fabian Wohlgemuth: „Bei uns kann er den nächsten Schritt in seiner noch jungen Karriere machen.“

Justvan ist früherer U18-Nationalspieler (7 Länderspiele, 1 Tor) und spielte 81 Mal in der Regionalliga Nord (20 Tore, 19 Vorlagen).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7585592?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F
SEK-Einsatz in Bad Oeynhausen
Für einen Polizeieinsatz, auch mit Beamten eines SEK, ist das Restaurant „New Orleans“ in der Bad Oeynhausener Innenstadt weiträumig mit Flatterband abgesperrt. Foto: Christian Müller
Nachrichten-Ticker