SC Paderborn 07 beginnt mit der zweiten Verkaufsphase für das 96-Spiel
1000 Karten verkauft

Paderborn (WB). Beim SC Paderborn 07 geht der Vorverkauf für das kommende Heimspiel gegen Hannover 96, das am Sonntag, 18. Oktober, um 13.30 Uhr angepfiffen wird, in die zweite Phase. Bislang sind rund 1000 Tickets verkauft.

Montag, 12.10.2020, 10:25 Uhr aktualisiert: 12.10.2020, 10:28 Uhr
Zum Heimspiel gegen Hannover 96 darf der SC Paderborn 07 bis zu 3000 Fans in die Benteler-Arena lassen. Foto: Jörn Hannemann
Zum Heimspiel gegen Hannover 96 darf der SC Paderborn 07 bis zu 3000 Fans in die Benteler-Arena lassen. Foto: Jörn Hannemann

Nach Ablauf des Exklusivverkaufs für langjährige Dauerkarteninhaber haben von diesem Montag, 12. Oktober, 14 Uhr, an alle Dauerkarteninhaber der Saison 2019/2020 ein Vorkaufsrecht. Bis einschließlich Mittwoch, 14. Oktober, können sie für das Spiel Einzelkarten in der Anzahl ihrer Dauerkarten 2019/2020 kaufen. Inhaber von lediglich einer Dauerkarte können für einen weiteren Dauerkarten-Inhaber mit einer Dauerkarte 2019/2020 mitbuchen, so dass ein gemeinsamer Stadionbesuch mit Familienangehörigen oder Freunden möglich ist.

Nur Sitzplätze buchbar

Zur Einhaltung der hygienischen Vorgaben sind ausschließlich Sitzplätze buchbar. Der SCP bittet um Verständnis dafür, dass bestehende Dauerkarten-Sitzplätze aufgrund von Abstandregelungen nicht vorreserviert werden können und gegebenenfalls nicht im Verkauf verfügbar sind. Inhaber von Stehplatz-Dauerkarten haben die Möglichkeit, einen Sitzplatz zu buchen. In einer möglichen weiteren Verkaufsphase ist für alle Mitglieder ohne Dauerkarte ein Zugriff auf dann noch verfügbare Tickets vorgesehen.

Hornberger bittet um Verständnis

Geschäftsführer Martin Hornberger bittet um Verständnis dafür, dass aufgrund der besonderen Umstände gegebenenfalls nicht alle Kartenwünsche, insbesondere Platzierungswünsche, vollumfänglich erfüllt werden können. Auch weist er auf die speziellen Maßnahmen und Begebenheiten am Spieltag hin und appelliert an die Einhaltung der Hygiene- und Verhaltensregeln: „Jeder Fan muss sich dessen bewusst sein, dass der Stadionbesuch in der aktuellen Lage nicht vergleichbar ist mit der Situation vor der Pandemie.“

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7628141?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F
Arminia: Mittwoch erster Corona-Test seit dem Bayern-Spiel
Bayern-Profi Serge Gnabry beim Spiel am Samstag in Bielefeld Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker