Das nächste Auswärtsspiel des SC Paderborn 07 wird ohne Zuschauer ausgetragen
Keine Fans in Sandhausen

Paderborn (WB). Nachdem das Heimspiel gegen Hannover 96 in der Benteler-Arena immerhin 2258 Fans gesehen haben, trägt der SC Paderborn 07 die kommende Auswärtspartie beim SV Sandhausen (Sonntag, 13.30 Uhr) wieder in einem leeren Stadion aus.

Mittwoch, 21.10.2020, 18:07 Uhr aktualisiert: 21.10.2020, 18:10 Uhr
Im BWT-Stadion am Hardtwald werden am Sonntag im Heimspiel des SV Sandhausen gegen Paderborn keine Zuschauer, sondern lediglich Pappaufsteller zugegen sein. Foto: dpa
Im BWT-Stadion am Hardtwald werden am Sonntag im Heimspiel des SV Sandhausen gegen Paderborn keine Zuschauer, sondern lediglich Pappaufsteller zugegen sein. Foto: dpa

Von Seiten des gastgebenden SVS heißt es im Vorfeld dieser Begegnung des fünften Spieltags: „Das für den kommenden Sonntag terminierte Zweitliga-Heimspiel gegen den SC Paderborn wird ohne Zuschauer stattfinden müssen. Aufgrund der stetig steigenden Zahl der Neuinfektionen im Rhein-Neckar-Kreis hat sich der SV Sandhausen in Abstimmung mit den zuständigen Behörden dazu entschieden, die Partie im BWT-Stadion am Hardtwald ohne Zuschauer durchzuführen. Der Inzidenzwert in dem von den Behörden definierten Umkreis war in den vergangenen Tagen über den für eine Zuschauerbeteiligung ausgewiesenen Grenzwert gestiegen.“

Der Inzidenzwert im Rhein-Neckar-Kreis betrug am Mittwoch 35,4. In Sandhausen selbst gab es sieben aktive Fälle.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7642622?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F
„Ein rabenschwarzer Tag für Bielefeld“
Die Bahnhofstraße am Samstagnachmittag: Viele Menschen waren unterwegs, aber deutlich weniger als am „Black Friday“, dem Tag der Schnäppchenjäger.
Nachrichten-Ticker