Der Paderborner Fußball-Zweitligist reagiert auf die hohen Infektionszahlen – Mitgliederversammlung verlegt
Keine Zuschauer gegen Regensburg

Paderborn (WB/MR). Das kommende Heimspiel des SC Paderborn 07 gegen den SSV Jahn Regensburg wird ohne Zuschauer stattfinden. Das gab Geschäftsführer Martin Hornberger am Freitag bekannt. Die Partie findet am Samstag, 31. Oktober (Anstoß: 13 Uhr) in der Benteler-Arena statt.

Freitag, 23.10.2020, 15:03 Uhr aktualisiert: 23.10.2020, 15:26 Uhr
Gegen Regensburg werden die Zuschauerplätze in der Benteler-Arena leer bleiben. Das Foto zeigt Svante Ingelsson beim Spiel gegen Hannover. Foto: Wilfried Hiegemann
Gegen Regensburg werden die Zuschauerplätze in der Benteler-Arena leer bleiben. Das Foto zeigt Svante Ingelsson beim Spiel gegen Hannover. Foto: Wilfried Hiegemann

„Wir arbeiten mit dem Gesundheitsamt der Stadt seit Monaten sehr konstruktiv und harmonisch zusammen. Aber die steigenden Zahlen bei den Corona-Infektionen lassen keine andere Planung zu“, sagte Hornberger, der aber auch noch ein bisschen Hoffnung machte: „Wir wollen, ähnlich wie beim Heimspiel gegen den Hamburger SV, wenigstens 300 Besucher zulassen.“ Einen freien Ticketverkauf wird es aber nicht geben.

Mit Blick auf die Zukunft hofft Hornberger auf eine bundesweit einheitliche Regel: „Die aktuelle Situation ist nicht befriedigend. In NRW spielen fast alle ohne Zuschauer, in anderen Orten, mit viel höheren Inzidenzwerten, dürfen 5000 ins Stadion. Das brauchen wir in Deutschland nicht.“ Damit spielte Hornberger wohl auf das Bundesligaspiel von Union Berlin gegen den SC Freiburg an. Dort dürfen am Samstag tatsächlich 5000 Fans ins Stadion.

Die kommende Auswärtspartie beim SV Sandhausen (Sonntag, 13.30 Uhr) trägt der SCP07 auch in einem leeren Stadion aus. Das Heimspiel gegen Hannover (1:0) am vergangenen Sonntag sahen 2258 Zuschauer.

Mitgliederversammlung verlegt

Der SCP verlegt wegen der Corona-Pandemie auch seine Mitgliederversammlung. Die für den 18. Januar im Paderborner Schützenhof geplante Sitzung wurde wegen der Corona-Pandemie ganz abgesagt, einen neuen Termin gibt es aber auch schon: Am 10. Mai kommen die SCPer zusammen, dann allerdings in der Benteler-Arena.

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte macht der Verein aus der Jahreshauptversammlung eine Open-Air-Veranstaltung. Getagt wird dann auf der West-Tribüne.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7645527?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F
„Ein rabenschwarzer Tag für Bielefeld“
Die Bahnhofstraße am Samstagnachmittag: Viele Menschen waren unterwegs, aber deutlich weniger als am „Black Friday“, dem Tag der Schnäppchenjäger.
Nachrichten-Ticker