Saison umfasst 24 Spiele und läuft bis zum 9. März 2021
FIFA 21: SC Paderborn 07 startet in die Virtual Bundesliga

Paderborn (WB). Jetzt geht es los: Am Dienstag, 10. November, startet die Virtual Bundesliga (VBL) in ihre Saison 2020/21. Der SC Paderborn 07 ist in der VBL Club Championship erstmalig vertreten und startet in der Nord-West Division um 20 Uhr mit einem Heimspiel gegen den 1. FC Köln.

Donnerstag, 29.10.2020, 14:37 Uhr aktualisiert: 29.10.2020, 15:24 Uhr
Der SC Paderborn 07 trifft in der virtuellen Bundesliga auf namhafte Konkurrenz. Foto: Virtual Bundesliga (VBL)
Der SC Paderborn 07 trifft in der virtuellen Bundesliga auf namhafte Konkurrenz. Foto: Virtual Bundesliga (VBL)

Das eSports-Team des SCP07 ist immer dienstags gefragt. Am 17. November um 16.30 Uhr startet das Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen, um 20 Uhr sind die Paderborner beim FC Schalke 04 auf dem virtuellen Rasen zu Gast. Die digitalen Duelle werden mit dem Spiele-Klassiker FIFA 21 ausgetragen. Die Saison umfasst 24 Spiele und läuft bis zum 9. März 2021.

OWL-Rivale DSC Arminia Bielefeld hatte sein eSports-Team zurückgezogen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7654153?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F
Laschet für neue Konzepte in der Corona-Pandemie
«Noch ein weiteres Jahr wie dieses halten Gesellschaft und Wirtschaft nicht durch», sagt Armin Laschet.
Nachrichten-Ticker