Beim SC Paderborn laufen zahlreiche Spielerverträge aus
Michel soll bleiben

Paderborn (WB/pk) -

17 auslaufende Verträge: Paderborns Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth hatte und hat viel zu tun.

Mittwoch, 06.01.2021, 07:05 Uhr aktualisiert: 06.01.2021, 14:52 Uhr
Sven Michel hat den Ball im Blick – auch sein Vertrag beim SCP07 läuft aus.
Sven Michel hat den Ball im Blick – auch sein Vertrag beim SCP07 läuft aus. Foto: Andreas Gora/dpa

In Person von Ron Schallenberg und Johannes Dörfler, deren Unterschriften bis 2024 am Wochenende bekannt gegeben wurden, hat der Verein mit zwei Leistungsträgern bereits Einigkeit über eine längere Zusammenarbeit erzielt. Weitere sollen folgen und einer davon ist Sven Michel. „Es gibt keine Anfrage für ihn und ich bin optimistisch, dass Sven den Rest der Saison und auch über den Sommer hinaus bei uns bleibt“, sagte Wohlgemuth nach dem Abpfiff der Partie in Düsseldorf.

Zuvor hatte Sky-Experte Torsten Mattuschka, der mit Michel in Cottbus gespielt hat, geäußert: „Sven ist ein überragender Typ und hat auch sportlich große Qualitäten. Ich weiß, dass er ein Angebot aus der Bundesliga hat und würde mich für ihn sehr freuen, wenn‘s klappt.“

14. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - SC Paderborn 07 2:1

1/10
  • Kenan Karaman erzielt das 2:0 für Düsseldorf.

    Foto: Roland Weihrauch/dpa
  • Der Paderborner Julian Justvan nach dem Schlusspfiff .

    Foto: Roland Weihrauch/dpa
  • Der Düsseldorfer Alfredo Morales (rects) und der Paderborner Dennis Srbeny kämpfen um den Ball.

    Foto: Roland Weihrauch/dpa
  • Der Düsseldorfer Torschütze zum 2:0, Kenan Karaman (3. von links), jubelt mit dem Vorbereiter Matthias Zimmermann (2. von links).

    Foto: Roland Weihrauch/dpa
  • Düsseldorfs Alfredo Morales (rechts) im Gespräch mit Paderborns Sven Michel. Düsseldorfs Torwart Florian Kastenmeier beruhigt offensichtlich die Gemüter.

    Foto: Roland Weihrauch/dpa
  • Düsseldorfs Trainer Uwe Rösler gestikuliert.

    Foto: Roland Weihrauch/dpa
  • Düsseldorfs Kevin Danso (links) und der Paderborner Julian Justvan

    Foto: Roland Weihrauch/dpa
  • Der Düsseldorfer Torschütze zum 1:0, Kristoffer Peterson (3. von link), jubelt mit seinen Teamkollegen.

    Foto: Roland Weihrauch/dpa
  • Düsseldorfs Edgar Prib (links) und Paderborns Julian Justvan.

    Foto: Roland Weihrauch/dpa
  • Düsseldorfs Andre Hoffmann (rechts) und der Paderborner Dennis Srbeny kämpfen um den Ball.

    Foto: Roland Weihrauch/dpa
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7753313?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F
Brinkhaus: „Die Union hat in OWL auch eine konservative Handschrift“
Ralph Brinkhaus (CDU) aus OWL ist Vorsitzender der Unionsfraktion im Bundestag.
Nachrichten-Ticker