Landgericht weist Klage des Ex-Managers des SC Paderborn 07 ab
Przondziono verliert Prozess

Paderborn -

Das Landgericht Paderborn hat die Klage von Ex-Manager Martin Przondziono gegen den SC Paderborn 07 abgewiesen. Das teilte die Pressestelle des Gerichts auf WESTFALEN-BLATT-Anfrage mit. Nähere Angaben wurden nicht gemacht. Die Urteilsbegründung soll in den kommenden drei Wochen vorliegen. Von Matthias Reichstein 
Donnerstag, 11.03.2021, 11:14 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 11.03.2021, 11:14 Uhr
Paderborns Ex-Manager Martin Przondziono (rechts) und sein Anwalt Dr. André Soldner.
Paderborns Ex-Manager Martin Przondziono (rechts) und sein Anwalt Dr. André Soldner. Foto: Matthias Reichstein
Unter Vorsitz von Richterin Birgit Hammerschimidt wurde am Mittwoch über knapp drei Stunden verhandelt. Zur Erinnerung: Martin Przondziono war von dem Fußball-Zweitligisten am 20. April 2020 zunächst freigestellt worden, am 4. Mai folgte dann die fristlose Entlassung. Begründet wurde diese mit „vereinsschädigenden Äußerungen bei der Verabschiedung vor der Mannschaft“.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7861720?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7861720?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F
Kremlgegner Nawalny beendet Hungerstreik im Straflager
Alexej Nawalny, Oppositionsführer aus Russland.
Nachrichten-Ticker