Kommentar zum SC Paderborn 07 nach dem 2:2 gegen Osnabrück und 40 erreichten Punkten
Mit Freude in die neue Saison

Die Marke hätte Steffen Baumgart gerne schon vor Wochen geknackt. So dauerte es eben bis zum 30. Spieltag, ehe der SC Paderborn mit dem mühevollen 2:2 gegen den VfL Osnabrück sein Konto auf 40 Punkte auffüllte und sich auch „offiziell“ mit den Planungen für die Zweitliga-Saison 2021/22 beschäftigen darf. Von Matthias Reichstein 
Donnerstag, 22.04.2021, 07:48 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 22.04.2021, 07:48 Uhr
Paderborns Spieler nach dem 1:1 gegen Osnabrück.
Paderborns Spieler nach dem 1:1 gegen Osnabrück. Foto: Wilfried Hiegemann
Damit sind die Ostwestfalen immer noch relativ früh dran, die Lage ist dennoch kompliziert.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7929440?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7929440?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F
Tödlicher Flugzeugabsturz am Butterberg
74-Jähriger aus Rheda-Wiedenbrück verunglückt in Horn Bad-Meinberg: Tödlicher Flugzeugabsturz am Butterberg
Nachrichten-Ticker